Ähnliche Künstler

Die Alben

25,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. Mai 2002 | Warner Bros.

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
73,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 27. November 2015 | Warner Bros.

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Reissue
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 15. September 1995 | Warner Bros.

Auszeichnungen Stereophile: Record To Die For
42,99 Fr.
36,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 29. Juni 2018 | Ryko - Rhino

Hi-Res
17,49 Fr.
12,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. Januar 2017 | Bella Union

Hi-Res
24,99 Fr.
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. Januar 2017 | Warner Bros.

Hi-Res
42,99 Fr.
36,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Juni 2018 | Warner Bros.

Hi-Res
29,99 Fr.
25,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 20. April 2018 | Ryko - Rhino

Hi-Res
Die Flaming Lips wühlen in ihren alten Kartons, um daraufhin eine remasterisierte Collage mit dem Titel Scratching The Door zu produzieren, eine Art Familienalbum aus den ersten Tagen. Darin enthalten sind Einspielungen aus den Jahren zwischen 1985 und 1989, als sie noch in ihrer ursprünglichen Besetzung auftraten: Wayne Coyne an der Gitarre, sein Bruder am Mikro, Michael Ivins am Bass und Dave Kotska am Schlagzeug. Zum Opus dieser ersten Konstellation gehören ihre erste selbstproduzierte EP, Demos und eine recht an Destroy erinnernde Version von Anyway, Anywho, Anywhere von The Who. Die heute 50-Jährigen waren damals kaum 20 Jahre alt, aber ihr Klang hatte schon so Einiges an sich, brutaler Post-Punk mit schmutzigen, plärrenden Gitarren und dröhnendem Bass (Flaming Lips Theme Song), das Ganze eher von Harmonikaeinschüben als von ihren psychedelischen Qualen begleitet, (Handsome Johnny) und sie übermalten schon damals die Mauern von Oklahoma City. Im Juni 2018 erscheint Seeing The Unseeable: The Complete Studio Recordings Of The Flaming Lips 1986-1990: eine Kompilation ihrer ersten Alben aus der Zeit bei Restless Records, bevor sie bei Warner unterschrieben. Eine sehr gute Nachricht also für die Fans der ersten Stunde. © Charlotte Saintoin/Qobuz
24,99 Fr.
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 27. Juni 2017 | Warner Bros.

Hi-Res
36,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Juni 2018 | Warner Bros.

26,49 Fr.
22,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. Januar 2017 | Warner Bros.

Hi-Res
17,49 Fr.
12,49 Fr.

Pop - Erschienen am 3. November 2014 | Bella Union

Hi-Res
15,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 15. November 2005 | Rhino - Warner Bros.

24,99 Fr.
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. Januar 2017 | Warner Bros.

Hi-Res
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 29. September 2009 | Rykodisc

36,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 29. Juni 2018 | Ryko - Rhino

Die herrlich merkwürdigen und chaotischen Flaming Lips gehören zu jenen Gruppen, die in den achtziger Jahren in der Szene des Alternativ Rocks entstanden und sich eher gut gehalten haben. Ihr Hang zum Psychedelischen und Skurrilen überrascht und fasziniert gleichzeitig. Mit dieser verrückten Truppe aus Oklahoma nimmt Alles neue Formen an. Irgendeine Mischung aus übertriebenen Verzerrungen und immer intensiverem Headbanging, oder auch ein Rollenspiel mit Gestalten, die irgendein Kraut geraucht haben. Das entspricht in etwa dem Ambiente, das diese Rockgenies seit 1983 bis zum heutigen Tag regelmäßig erzeugt haben. Beim Label Rhino Records sind sie damit nicht auf taube Ohren gestoßen. Zum ersten Mal erscheinen die gesamten, beim Label Restless Records zwischen 1986 und 1990 gemachten Einspielungen der Flaming Lips unter dem Titel Seeing The Unseeable auf sechs Platten zusammengefasst, und zwar in geremasterter Version. Ein erstaunliches Fazit mit vier ihrer besten Alben: Hear It Is, Oh My Gawd, Telepathic Surgery und In a Priest Driven Ambulance. Als Zugabe gibt es eine Platte mit raren Juwelen: The Mushroom Tapes. © Anna Coluthe/Qobuz
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 16. Juni 2017 | Warner Bros.

17,49 Fr.
12,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 29. März 2013 | Bella Union

Hi-Res
22,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 22. Dezember 2009 | Warner Bros.

Videos
24,99 Fr.
21,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 5. Mai 2017 | Warner Bros.

Hi-Res