Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
CD11,79 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 13. März 2001 | Death Row Records

Auszeichnungen Qobuz' Schallplattensammlung
Ab
HI-RES30,99 Fr.
CD21,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 12. Mai 2015 | Columbia

Hi-Res
Ab
CD19,49 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2005 | Priority Records

Ab
CD17,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2004 | Geffen

Ab
CD22,99 Fr.

Original Soundtrack - Erschienen am 12. Dezember 2011 | Rostrum - Atlantic

Video
Ab
CD17,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 1999 | Priority Records

Ab
CD15,00 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 16. August 2019 | Doggystyle Records - EMPIRE

Ab
CD21,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 19. April 2013 | Berhane Sound System - VICE - Mad Decent - RCA Records

Ab
CD17,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2010 | Priority Records

Booklet
Ab
CD17,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2006 | Geffen

Ab
CD11,79 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 24. April 2001 | Death Row Records

Ab
HI-RES22,50 Fr.
CD15,00 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 15. August 2019 | Doggystyle Records - EMPIRE

Hi-Res
Ab
CD21,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 19. April 2013 | Berhane Sound System - VICE - Mad Decent - RCA Records

Ab
CD17,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2002 | Parlophone

Ab
CD2,99 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 11. Oktober 2011 | Rostrum - Atlantic

Ab
HI-RES35,99 Fr.
CD30,99 Fr.

Gospel - Erschienen am 16. März 2018 | All The Time Entertainment

Hi-Res
Snoop Dogg ist wieder da und die Planeten bewegen sich wie gewohnt auf ihren Bahnen. Nach einem Ausflug in den Reggae mit dem im Jahre 2013 unter seinem Künstlernamen Snoop Lion erschienenen Reincarnated erfüllt sich der Kalifornier einen weiteren frommen Wunsch: ein Gospelalbum. Noch dazu ein Doppelalbum! Auf seinen stolzen 32 Tracks featured Snoop die Stars der Szene. Faith Evans, The Clark Sisters, Mary Mary oder B Slade, John P. Kee, Fred Hammond und eine ganze Reihe anderer. Umgeben von allerlei Düften und Gerüchen – R'n'B aus den Nineties (Sunshine Fell Good, Sunrise), süßliche und inbrünstige Einlagen (Bible Of Love), von Blechbläsern untermalter, kitschiger Soul (One More Day oder On Time mit B Slade) oder Synthieklänge aus den Seventies (Come as You Are) und Gospel in allen Varianten sowie Hip-Hip-Einlagen (Changed mit Jazze Pha oder Chizzle mit Daz Dillinger) – bereitet Snoop etwas mit den besten Zutaten in der schönsten Aufmachung vor. Und da er es mit Liebe hervorzaubert, muss es natürlich schrecklich gut riechen. Die Krönung kommt aber, wenn der King dann auf Change The World zusammen mit dem Pastor John P. Kee seine legendäre Gelassenheit zur Geltung bringt. Eine vielversprechende Neuveröffentlichung: unerwartet und hervorragend. © Charlotte Saintoin/Qobuz
Ab
CD27,49 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2008 | Geffen

Ab
CD11,79 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 24. April 2001 | Death Row Records

Ab
CD6,49 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 2011 | Capitol Records

Ab
CD23,49 Fr.

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 1. Januar 1998 | Priority Records