Ähnliche Künstler

Die Alben

17,99 Fr.

Rap - Erschienen am 1. Januar 2010 | Urban

Auf „MTV Unplugged: Live aus’m MV” hört man den geläuterten deutschen Gangsta-Rapper Sido, wie er seine größten Hits in akustischen Arrangements mit Live-Instrumenten performt. Sido war der erste deutsche Rapper, der bei MTV Unplugged auftrat und dabei die Herausforderung zu bewältigen hatte, sein Material mit akustischen anstelle von elektronischen Instrumenten zu präsentieren. Keine Frage: Hip-Hop ist einer jener Musikstile, der unplugged schwierig zu performen ist, und es ist interessant zu hören, wie jeder einzelne der 18 Songs auf „MTV Unplugged: Live aus'm MV” von einem musikalischen Standpunkt aus arrangiert ist. ~ Jason Birchmeier
17,99 Fr.

Rap - Erschienen am 1. Januar 2011 | Urban

15,99 Fr.

Rap - Erschienen am 3. April 2018 | Aggro Berlin

17,99 Fr.

Rap - Erschienen am 1. Januar 2009 | Urban

Das 2009 veröffentlichte „Aggro Berlin” ist Sidos viertes Studioalbum. Es wurde nach seinem Plattenlabel benannt, das im gleichen Jahr aufgelöst wurde. Die Highlights des 22-Track-Albums sind u. a. der Top-5-Hit „Hey du!“ sowie die nachfolgenden Singles „Geburtstag“ und „Sie bleibt“. Daneben gibt es auch Kooperationen mit Samy Deluxe, B-Tight & Alpha Gun sowie einigen anderen Künstlern. Das Album endet mit „10 Jahre”, auf dem im Rahmen einer Wiedervereinigung Die Sekte zu hören ist, jener Rap-Band, mit der Sidos Karriere begann. ~ Jason Birchmeier
14,39 Fr.

Afrika - Erschienen am 12. März 2018 | Debs Music

14,49 Fr.

Rap - Erschienen am 3. April 2018 | Aggro Berlin

17,99 Fr.

Rap - Erschienen am 14. November 2014 | Urban

2013 erschien das nach seinem Geburtsdatum benannte fünfte Studioalbum von Sido. Der deutsche Rapper, der zu Beginn seiner Karriere vor allem durch das Tragen einer Maske bekannt wurde, kehrt auf diesem Longplayer aggressiven Battlelyrics offiziell den Rücken zu – so ertönen auf Track zwei, "Es war einmal", die Worte "Arrogant, provokant bis aufs Blut, voller Hass, voller Wut, ja so war ich mal". Behandelt werden dafür Themen wie Familie ("Papa, was machst du da") oder Beziehungen ("Liebe"), die er dem Hörer oftmals als Storyteller verkauft ("So wie du", "Einer muss es machen"). Auf der Liste der Featuregäste stehen unter anderem Kollegen wie das Duo Genetikk, Marsimoto, Marius Müller-Westernhagen oder auch Helge Schneider.