Ähnliche Künstler

Die Alben

30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 30. November 1982 | Epic

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Außergewöhnliche Tonaufnahmen - Hi-Res Audio
Bei Thriller wurde möglicherweise darauf kalkuliert, ein so breites Publikum wie möglich anzusprechen, doch die Kühnheit dieser Kalkulation (niemand sonst wäre überhaupt auf den Gedanken gekommen, den Metal-Virtuosen Eddie Van Halen auf einem Disco-Cut ins Spiel zu bringen) wird von ihrem Erfolg überschattet. Und zwar dann, wenn ein so reizender Song wie "Human Nature" einträchtig neben dem toughen "Beat It", dem schmalzigen Paul McCartney-Duett "The Girl Is Mine," und dem spritzigen "P.Y.T.." koexistiert. Obwohl es unbestrittenermaßen Spaß bringt, schleicht sich mit "Billie Jean" und dem delirösen "Wanna Be Startin' Something" Paranoia ein, wodurch Thriller einen emotionaler Anker erhält. ~ Stephen Thomas Erlewine
30,99 Fr.
25,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 14. September 2012 | Epic - Legacy

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 4. Juli 1983 | Epic

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
Wenn Sie sich Jacksons Album Destiny aus dem Vorjahr anhören würden, wären Sie vielleicht nicht so überrascht wie viele andere, dass Michael Jackson in der Lage sein würde, ein so vollendetes und sicheres Album zu produzieren. Vom ersten Moment an wuchert das Album mit der breite Palette der enthaltenen Musik: von den ganzen unwiderstehlichen Dance-Titeln auf der ersten Seite („Don't Stop 'til You Get Enough“, „Rock with You“, „Working Day and Night“) bis zu dem leichten Pop und den Balladen („She's Out of My Life“, „Off the Wall“) von Seite 2. Auf dem ganzen Album ertönt Jackson anpassungsfähiger Tenor abwechselnd hoch und tief, womit er die Songs immer wieder antreibt. Es ist zu Recht ein Megahit und heute viel angesagter als der Großteil der Dance-Musik dieser Ära. ~ William Ruhlmann
30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 16. Oktober 2001 | Epic - Legacy

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
Klugerweise hat Jackson seinen Schaffensprozess hier verändert, sich vom Produzenten Quincy Jones zugunsten von Teddy Riley getrennt und mehrere Mitarbeiter für das Songwriting dazugeholt. Das Ergebnis ist ein erfolgreicher moderner Dance-Floor (das Schlagzeug liegt im Mix weit oben), auch wenn das Songwriting manchmal etwas schematisch erscheint. When Jackson mehr oder weniger sich selbst überlassen wird, ist er weniger R&B-orientiert, besonders bei der Pop-Ballade "Heal the World" und dem gitarrengeführten Pop/Rocksong "Black or White" (ein Stones-Riff, wenn auch in einem Tempo, dass die Stones nie versucht hatten). Statt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, arbeitet Jackson weiter hart daran, die Qualität seiner Arbeit zu wahren bzw. voranzubringen. ~ William Ruhlmann
30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 21. März 2018 | Epic - Legacy

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 14. September 2012 | Epic - Legacy

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
Jacksons Dominanz des weltweiten Schallplattenmarktes setzte sich nach Thriller fort, obwohl dieses Album mit nur 12 Millionen verkauften Scheiben im Vergleich zu Thriller ein mächtiger Flop war. Schon Pink Floyd und Dire Straits haben bewiesen, dass die Verkaufszahlen eines Albums komplett verrückt spielen können, auch wenn das Album dies nicht unbedingt hergibt. Der Titelsong und das großartige „Man In The Mirror“ waren bedeutende Hits, aber gutes Material wie „Dirty Diana“ und „Liberian Girl“ unterstützt ein starkes Album. In „I Just Can't Stop Loving You“ und „The Way You Make Me Feel“ schien Jackson auch die Romantik gefunden zu haben, die er gesucht hat Ungeachtet seiner Presse zeigt die Geschichte eindeutig, dass er viele Menschen ganz besonders glücklich gemacht hat.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 8. Februar 2008 | Epic - Legacy

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
35,99 Fr.
30,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 13. November 2007 | Epic

Hi-Res
44,99 Fr.
38,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 18. Juli 2005 | Epic - Legacy

Hi-Res
30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 17. November 2003 | Epic

Hi-Res
25,49 Fr.
17,99 Fr.

R&B - Erschienen am 24. Januar 1972 | UNI - MOTOWN

Hi-Res
25,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 26. Oktober 2009 | Epic

Booklet
30,99 Fr.
17,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 29. September 2017 | Epic - Legacy

Hi-Res
Mit der Compilation Scream will Michael Jacksons Label Epic eine Zusammenstellung von Stücken präsentieren, die als Halloween-Party funktionieren. Die Auswahl reicht dabei von "This Place Hotel" vom The-Jacksons-Album Triumph aus dem Jahr 1980 hin zum Titeltrack des posthumen Albums Xscape, das 2014 veröffentlicht wurde. Einige der Tracks passen tatsächlich zum Halloween-Gruselthema: "Thriller" natürlich, "Blood on the Dance Floor" oder der unbekanntere Song "Somebody's Watching Me", der 1984 in Zusammenarbeit mit Rockwell entstand. Viele andere wurden aber eher aus dem Kontext gerissen: "Scream" zum Beispiel passt eigentlich nur vom Titel her. Für Komplettisten gibt es einen neuen Track: ein dreieinhalbminütiges Mash-Up der Tracks "Blood on the Dance Floor", "Dangerous", "This Place Hotel", "Is It Scary" und "Leave Me Alone".
29,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 9. Mai 2014 | Epic - MJJ

30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 29. Oktober 2001 | Epic

Hi-Res
25,49 Fr.
17,99 Fr.
Ben

Pop - Erschienen am 4. August 1972 | UNI - MOTOWN

Hi-Res
24,49 Fr.

R&B - Erschienen am 1. Januar 1995 | Motown

30,99 Fr.
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 19. Mai 1997 | Epic

Hi-Res
21,99 Fr.

Soul/Funk/R&B - Erschienen am 14. Dezember 2010 | Epic

20,49 Fr.

R&B - Erschienen am 1. Januar 2009 | UNI - MOTOWN