Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 2. Juni 2015 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 4 étoiles de Classica - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Oper - Erschienen am 2. August 2011 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - Hi-Res Audio
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 28. September 2010 | PentaTone

Hi-Res Booklets Auszeichnungen Außergewöhnliche Tonaufnahmen - Hi-Res Audio
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 2. September 2016 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Klassik - Erschienen am 7. Februar 2012 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
CD38,38 Fr.

Oper - Erschienen am 30. Juli 2013 | PentaTone

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 16. Februar 2018 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Nein, es handelt sich hier nicht um eine Neuauflage, sondern um eine ganz neue Einspielung – im Januar 2017 – des WDR Sinfonieorchesters Köln und Marek Janowski. Neben der urwüchsigen und explosiven Symphonischen Metamorphose von Themen Carl Maria von Webers - eines der Themen stammt aus Turandot nach Schiller und Gozzi – kann man die wesentlich seltenere – und ernstere – Suite Nobilissima visione hören. In der ursprünglich unter demselben Namen als Ballett konzipierten Suite beschreibt Hindemith musikalisch einige Episoden aus dem Leben von François Bernardone, besser bekannt unter dem Namen Franziskus von Assisi. Der letzte Satz illustriert den Sonnengesang, soweit man einen solchen Text überhaupt illustrieren kann. Hindemith ist es gelungen, in Form einer gewaltigen, dichten Passacaglia auch ohne Worte die Großartigkeit dieses Gesangs aufzuzeigen. Das Album schließt mit einer anderen Kostbarkeit, der Konzertmusik für Streicher und Blechbläser Op. 50 von 1930, einer Auftragskomposition für das Boston Symphony Orchestra und Serge Koussevitzky. Der Komponist stellt nach der großen Tradition der Polyphonie zwei Instrumentengruppen gegenüber, Blechbläser – vier Trompeten, vier Hörner, drei Posaunen, Tuba – und Streicher (die Partitur fordert eine größtmögliche Besetzung) und schafft dadurch eine großartige klangliche, kontrapunktische und architektonische Vielfalt, wobei aber auch eine guten Portion Humor nicht fehlt. Im zweiten Teil des Werkes spielt sich zwischen den beiden Ensembles eine Verfolgungsjagd ab, bei der die Blechbläser dem ernsteren Thema der Streicher eine Art lustigen Walzer oder auch jazzige Anklänge entgegensetzen. Für alle, die nichts anderes von Hindemith kennen, sind diese beiden Werke unverzichtbar und zweifellos eine echte Offenbarung. © Marc Trautmann/Qobuz
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2006 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Juli 2009 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2007 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES28,79 Fr.
CD19,19 Fr.

Klassik - Erschienen am 29. Juni 2010 | PentaTone

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
CD92,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 10. Februar 2012 | RCA Red Seal

CD45,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. Januar 2013 | Eurodisc

CD21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. Januar 2013 | Eurodisc

CD21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. Januar 2013 | Eurodisc

CD29,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 18. März 2016 | Sony Classical

CD21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. Januar 2013 | Eurodisc

CD21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 4. Januar 2013 | Eurodisc

CD21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 29. Oktober 2009 | Sony Classical

CD30,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 29. März 2013 | Eurodisc