Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

CD20,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2004 | Universal-Island Records Ltd.

Auszeichnungen Sélection du Mercury Prize
Manchmal lässt einen die Konzentration im Stich. Vor allem im Frühling ist man keineswegs gefeit gegen die allerorten überschwappenden Gefühlswogen. Die Hormone feiern bunt glitzernde Volksfeste und fahren munter Achterbahn. Früh sprießende Knospen erwecken alle Hoffnungen und Ängste aus ihrem Winterschlaf. Den Soundtrack dazu gibt's von Keane. "I'm lonely and I'm too tired to talk" schmachtet Tom Chaplin in "Can't Stop Now", und man ist versucht, diese Ausfahrt zu nehmen. Die Texte auf "Hopes And Fears" behandeln dieselben Themen wie die am Kiosk an der Ecke erhältlichen Schundromane: Liebe und Beziehungen und noch mehr Liebe. Wer kennt die Angebetete in "She Has No Time" nicht? Das In-Sie-Verliebt-Sein scheint an ihr abzuperlen, weil sie die Gefühle nicht erwidern kann oder will. Angst oder Wahrheit erschlagen die aufkeimende Hoffnung. Ideale Momente, sich in Melancholie zu suhlen. Keane verpacken ihre "Groschenheft-Amouren" jedoch in ausnahmslos schöne akustische Gewänder. Bezaubernde Melodien umgarnen die emotionsgeladenen Texte. Mit Piano, Schlagzeug und Gesang kreieren Keane ein "Mixtur aus dreckigem Coldplay und verwirrtem Beautiful South" (Steve Lamacq, BBC). Die in wenigen Fällen schon ein wenig seichten Kompositionen kriegen aber immer wieder die Kurve vor dem Fahrstuhl, ganz knapp an dessen Lautsprechern schrammt die erste Single "Everybody's Changing" vorbei. Keane haben nichts mit Rock'n'Roll am Hut, Bier und Fußball bedienen andere. Die dritte Single-Auskopplung "Somewhere Only We Know" lässt sich zwar problemlos bis zu viermal im Rahmen einer Indie-Rock-Veranstaltung auflegen, auf Albumlänge sieht das aber anders aus. "Hopes And Fears" ist nicht zum Teilen gedacht und birgt viele ruhig Momente. Selbst normal kaum wahrnehmbare Geräusche des Aufzugs, der einen vom neunten Stock nach U3 fährt, stören den Hörgenuss, wenn man sich nach einem guten Film mit seinem iPod auf den Heimweg begibt. Allein. Willkommen im Popparadies für Liebeskranke. © Laut
CD24,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 20. September 2019 | Universal-Island Records Ltd.

CD30,99 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2013 | Universal-Island Records Ltd.

CD28,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2012 | Universal-Island Records Ltd.

CD20,49 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2013 | Universal-Island Records Ltd.

Pop - Erschienen am 10. Mai 2004 | UMC (Universal Music Catalogue)

Download nicht verfügbar
CD20,49 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2008 | Universal-Island Records Ltd.

Booklet
CD20,49 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2012 | Universal-Island Records Ltd.

CD20,49 Fr.

Pop - Erschienen am 12. Juni 2006 | UMC (Universal Music Catalogue)

„Under the Iron Sea” ist ein dunkleres, weniger romantisches Album mit einem desillusionierten Blick auf das Leben und die Probleme der Welt. Die Bandmitglieder von Keane zeigen ihre Frustration über eine Welt, die vom Krieg auseinandergerissen wird, sie drücken jedoch auch ihre eigenen wachsenden Sorgen als Gruppe aus. Aber auch wenn Sie glauben, dass das Album bedrückend ist, gibt es bei „Under the Iron Sea” versteckte Lebenszeichen – und gerade diese mysteriösen Loops zeichnen die neuen akustischen Experimente von Keane aus. Man sollte Keane für ihre Suche nach einem anderen Sound Beifall spenden; es kann auf keinen Fall schaden, auch wenn einige Hardcorefans „Under the Iron Sea” voreilig abtun und der Meinung sind, es klingt zu sehr nach U2. © MacKenzie Wilson /TiVo
CD2,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 8. August 2019 | Universal-Island Records Ltd.

CD17,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2010 | Universal-Island Records Ltd.

CD2,99 Fr.

Pop - Erschienen am 6. Juni 2019 | Universal-Island Records Ltd.

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Juni 2018 | Universal-Island Records Ltd.

Download nicht verfügbar
CD6,49 Fr.

Pop - Erschienen am 17. Mai 2019 | UMC (Universal Music Catalogue)

CD6,49 Fr.

Pop - Erschienen am 29. November 2019 | UMC (Universal Music Catalogue)

CD20,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2008 | Universal-Island Records Ltd.

CD6,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2020 | UMC (Universal Music Catalogue)

CD12,99 Fr.

Pop - Erschienen am 21. September 2004 | Fierce Panda Records

CD3,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 23. September 2016 | Universal-Island Records Ltd.

CD6,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 2007 | Universal-Island Records Ltd.