Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
HI-RES25,49 Fr.
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 27. Januar 2017 | Decca Music Group Ltd.

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or / Arte - 4 étoiles Classica
Er hat während seiner Leipziger Zeit prägend gewirkt, unter anderem mit einem grandiosen Beethoven-Zyklus. Jetzt ist Riccardo Chailly wieder in seiner Heimat, in Mailand, und legt mit der Filarmonica della Scala ein rein orchestrales Opern-Album vor, mit Ouvertüren und Zwischenspielen. Wer nun meint, das sei alles schon dagewesen, sollte genauer hinschauen. Die Ouvertüre zu Verdis „Der falsche Stanislaus“ von 1840 ist ein nahezu vergessenes Werk, noch ganz von Donizetti und Rossini beeinflusst. Die Italiener spielen das voller Verve und Esprit und mit rhythmischem Biss, aber nicht verbissen. Das macht den Reiz dieser Aufnahme aus. Das Programm umfasst Ausschnitte aus „La Wally“, einer von Toscaninis Lieblingsopern, aus Donizettis „Ugo, conte di Parigi“, aus Giordanos „Siberia“, aber auch aus „Madama Butterfly“, „Norma“ u. a. Leoncavallos „Pagliacci“ stellt Chailly dessen Oper „I Medici“ zur Seite – auch ein Werk, um das sich bislang kaum jemand gekümmert hat. Die vielen Aufs und Abs in der Ouvertüre zu Rossinis „La pietra del paragone“ (die später in „Tancredi“ wieder auftaucht) gelingen so voller Präzision und Fantasie, die Steigerungen dramaturgisch so geschickt, dass man am liebsten auf die Wiederholungstaste des CD-Spielers drücken möchte, bevor dann „Norma“ folgt, düster-dramatisch, ein Kontrapunkt. Chailly gelingt es, das Orchester für die unterschiedlichen Stimmungen zu sensibilisieren, die Scala-Musiker können nicht nur schmettern oder nur klagen, sie können beides. Das war nicht immer so. Insofern steht zu hoffen, dass diese Aufnahme Teil eines größeren Projekts ist, um das Scala-Orchester wieder an höhere Qualitätsstandards heranzuführen. Chailly scheint der richtige Mann zu sein. © Vratz, Christoph / www.fonoforum.de
Ab
CD20,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2012 | Decca Music Group Ltd.

Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Ab
CD24,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 7. Juni 2019 | Decca Music Group Ltd.

Booklet
Ab
CD17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 27. Januar 2017 | Decca Music Group Ltd.

Booklet