Ähnliche Künstler

Die Alben

11,19 Fr.

Afrika - Erschienen am 28. März 1994 | World Circuit

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
Bevor er seinen Freund Wim Wenders nach Havana schleppte und den Jackpot als Produzent der international bekannten Kuba-Clique Bueno Vista Social Club knackte, interessierte sich der amerikanische Gitarrist Ry Cooder für den Groove, der aus der malischen Wüste ertönte und für das unvergessliche Gitarrenspiel von Ali Farka Touré. Dieses Aufeinandertreffen zwischen dem Gutsbesitzer und Gitarristen von Niafunké und dem Kollaborateur der Stones (Sticky Fingers) und Macher des Soundtracks zum Film Paris Texas ist in die Musikgeschichte eingegangen und brachte den beiden Autoren einen Grammy Award ein. Die zehn von Ali in Pular, Bambara, Songhaï oder Tamasheq gesungenen Songs wurden in Mali komponiert und in Los Angeles aufgenommen. Zu diesem Anlass hat Ry Cooder den Bassisten John Patitucci, den Schlagzeuger Jim Keltner und den Veteranen aus Louisianna Gatemouth Brown an der Gitarre und an der Geige eingeladen, um so ihre Groovebrüder aus Mali kennenzulernen: Ali Farka Touré an der Gitarre und der einseitigen Njarka-Violine, den Perkussions und als Sänger, Hamma Sankaré an der Kalebasse und Oumar Touré an den Kongos. Die zwei Gruppen sind auf einer Wellenlänge und schaffen den Eindruck, dass ihre beiden Kontinente sich einander annähern und der Mississippi die Verlängerung des Niger-Flusses ist. Es wäre zu einfach, ihre gemeinsame Musik als Blues zu bezeichnen und so hat auch Ali Farka Touré diese Bezeichnung immer schon abgelehnt. Nicht leugnen lässt sich jedoch die Tatsache, dass diese Platte, die den malischen Gitarristen ins internationale Blickfeld rückte, ein großer Klassiker ist und bleibt. © BM/Qobuz
19,19 Fr.
12,79 Fr.

Afrika - Erschienen am 23. März 2018 | World Circuit

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
11,19 Fr.

Afrika - Erschienen am 27. Juni 2005 | World Circuit

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
11,19 Fr.

Afrika - Erschienen am 1. Januar 1999 | World Circuit

Auszeichnungen Außergewöhnliche Schallplattensammlung von Qobuz
9,59 Fr.

Afrika - Erschienen am 1. November 1991 | World Circuit

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
11,19 Fr.

Afrika - Erschienen am 17. Juli 2006 | World Circuit

9,59 Fr.

Afrika - Erschienen am 1. Januar 1990 | World Circuit

11,19 Fr.

Afrika - Erschienen am 30. Juni 1996 | World Circuit

9,59 Fr.

Afrika - Erschienen am 1. Januar 1988 | World Circuit

12,79 Fr.

Afrika - Erschienen am 1. Januar 1988 | Sonodisc