Ihr Warenkorb ist leer!

Rubrik :
Aktuelles

Dave McMurrays Hommage an Grateful Dead

Von Clotilde Maréchal |

Der Blue Note-Saxophonist veröffentlicht ein atemberaubendes Album mit gefühlvollen Covers von Grateful Dead-Songs....

2018 nahm der Blue-Note-Chef Don Was Dave McMurray, den ehemaligen Saxophonisten seiner Band Was Not Was, für das wunderschöne Album Music Is Life unter Vertrag, das frontalen, perkussiven Jazz, ätzenden Soul und rauhen Blues verbindet.

Als wahres Chamäleon (er spielte mit B.B. King, den Rolling Stones, Bob Dylan, Iggy Pop, Patti Smith, Bonnie Raitt, Johnny Hallyday, Gladys Knight, Albert King, Nancy Wilson, Bootsy Collins, Herbie Hancock, Geri Allen, Bob James und vielen anderen) hat McMurray hier sein „made in Detroit“ auf den Westcoast-Sound des Repertoires der Grateful Dead übertragen. Für Loser hat er sogar die Soulsängerin Bettye LaVette und Bob Weir, einen der Gründer von Grateful Dead, eingeladen. Er schenkt den Songs von Jerry Garcias Band mit seinem warmen Ton neues Leben. Ein wunderbar grooviges und seelenvolles Album.

HÖREN SIE "GRATEFUL DEADICATION" VON DAVE MCMURRAY AUF QOBUZ