Genre :

Robbie bringt Geschenke!

Robbie Williams überbringt uns sein Weihnachtsgeschenk schon frühzeitig, mit einem Doppel-Album...

Von Christopher Steele | Video des Tages | 1. Dezember 2019
Meinung äußern

Die Veröffentlichung eines Weihnachtsalbums scheint ein Ritus für alle Künstler zu sein, die ihren Platz in den Herzen der Menschen festigen wollen (oder auch nur, um sich wieder bei ihnen in Erinnerung zu rufen...). Doch einige haben dies erfolgreicher erreicht als andere. In diesem Jahr ist es Robbie Williams, der sich an der musikalischen Weihnachtsfreude versucht: Das Endergebnis ist The Christmas Present, ein beruhigendes Doppel-Album voller klassischer Weihnachtscover sowie einer großen Portion Originalsongs (wie Coco's Lullaby, das seiner Tochter gewidmet ist), die garantiert jeden in Weihnachtsstimmung versetzen.



Passend zum Genre beginnt dieses Album mit heißblütigen Streichern und einer sanften Bläsersektion, um entspannende, jazzige Töne effektiv in die Musik einzubringen - ein kleiner Ausflug, den Robbie Williams, geschickt mit seiner Charts-lastigen Popmusik verzahnt. Sein Kollege Jamie Cullum ist auf dem zweiten Track vertreten, einem Cover von Slades kitschigem, aber klassischem Merry Xmas Everybody, diesem starken Opener, der einen auf die anderthalb Stunden Weihnachtsstimmung vorbereitet.

Williams hat sich Deutschlands erfolgreichste Künstlerin, Helene Fischer, mit ins Boot geholt, die auf einem Cover von Santa Baby performt sowie den legendären Rod Stewart auf Fairytales und Bryan Adams auf Christmas (Baby Please Come Home). Am überraschendsten ist jedoch der britische Champion-Schwergewichtsboxer Tyson Fury auf Bad Sharon, ein unbeschwertes Lied, das all das fröhliche Unheil lobt, das man zur Weihnachtszeit erlebt. Gegen Ende fällt der Sound eher in die Pop-Kategorie, aber die festliche Stimmung schwankt niemals. Ein fröhliches Album, bei dem die Originalsongs so originell und erfrischend und die Cover zeitlos und beruhigend sind.




HÖREN SIE "THE CHRISTMAS PRESENT (DELUXE)" VON ROBBIE WILLIAMS AUF QOBUZ


Um nichts von Qobuz zu verpassen, folgen Sie uns auf Facebook!


Von Ihnen gelesene Artikel