Die Alben

30,99 Fr.
21,99 Fr.

Pop/Rock - Erschienen am 15. November 2012 | Ode - Epic - Legacy

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Hi-Res Audio
25,49 Fr.
17,99 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2013 | CAPITOL CATALOG MKT (C92)

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Hi-Res Audio
21,49 Fr.

Rock - Erschienen am 1. September 1977 | Reprise

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
21,49 Fr.

Rock - Erschienen am 30. Juni 1975 | Rhino

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
21,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. September 1977 | Rhino

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
30,99 Fr.
25,99 Fr.

Rock - Erschienen am 15. Juni 1974 | RCA - Legacy

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
25,99 Fr.

Pop - Erschienen am 15. Januar 1985 | WM Japan

Auszeichnungen Qobuz Referenz
24,99 Fr.
21,49 Fr.

Pop - Erschienen am 24. Januar 2011 | Rhino - Warner Records

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
25,49 Fr.
17,99 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2013 | CAPITOL CATALOG MKT (C92)

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
25,99 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 1985 | Capitol Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
15,49 Fr.

Pop - Erschienen am 1. Januar 1987 | Virgin EMI

Auszeichnungen Qobuz Referenz
25,99 Fr.

Rock - Erschienen am 1. Januar 2005 | Virgin EMI

28,99 Fr.
20,49 Fr.

Pop/Rock - Erschienen am 8. März 2019 | UMC Decca Crossover

Hi-Res
Es ist nicht immer einfach, die musikalischen Geburtstagsfeiern eines Künstlers live und originell einzufangen. Am 7. November 2018 stand eine beeindruckende Gruppe von Stars auf der Bühne des Dorothy Chandler Pavillons im Los Angeles Music Center, um Joni Mitchells Arbeit zu würdigen und ihre 75 Kerzen mit ihr auszublasen. Der Einfluss der kanadischen Songwriterin auf die Horden von Musikern sämtlicher Genres ist so groß, dass die Liste der Glücklichen, die für diesen außergewöhnlichen Abend ausgewählt wurden, nicht anders hätte sein können. Die Glücklichen sind Chaka Khan, Diana Krall, Rufus Wainwright (in bester Verfassung), James Taylor, Seal, Graham Nash, Kris Kristofferson, Brandi Carlile, Norah Jones, Emmylou Harris, Los Lobos oder auch Glen Hansard. Jeder, unterstützt von einer 5-Sterne-Gruppe, in der wir den Schlagzeuger Brian Blade (künstlerischer Leiter des Konzertes), den Trompeter Ambrose Akinmusire und den Gitarristen Greg Leisz treffen, durchläuft seine eher brave, aber immer elegante Wiederholung, so dass das Ereignis nicht zu konventionell und damit einschläfernd ist. Am Endet sind diese 75 Minuten der Huldigung schlichtweg köstlich. Clotilde Maréchal/Qobuz
25,99 Fr.

Pop - Erschienen am 4. November 2011 | Atlantic Records UK

26,49 Fr.
22,99 Fr.

Pop - Erschienen am 11. Mai 2018 | Artist Partner

Hi-Res
Der Sprung vom YouTuber zum Chartstürmer lief bei Charlie Puth rasant ab, sein 2016 veröffentlichtes Debütalbum Nine Track Mind erhielt in Amerika eine Platin-Auszeichnung und kam auf Platz 6 der Charts. Knapp zweieinhalb Jahre später präsentiert Puth seine zweite Platte Voicenotes. Den plötzlichen Ruhm spricht er darauf nur kurz an (auf dem ersten Track "The Way I Am"), und auf die Liebeslieder des Debüts verzichtet er - stattdessen kreisen die R&B-Popsongs hauptsächlich um eine Reihe gescheiterter Beziehungen, ob es nun um eine ältere Frau geht, die den Protagonisten des Songs benutzt, oder um Liebschaften, die durch Alkohol und jugendliche Unbedarftheit zerfielen. Als Gäste sind Kehlani (auf der Single "Done for Me"), Boyz II Men und James Taylor (auf der Single "Change") zu hören.
26,49 Fr.
22,99 Fr.

Rock - Erschienen am 4. November 2016 | Reprise

Hi-Res
42,99 Fr.
36,99 Fr.

Rock - Erschienen am 29. Juni 2018 | Rhino Atlantic

Hi-Res
33,99 Fr.
29,49 Fr.

Rock - Erschienen am 23. Juni 2017 | Reprise

Hi-Res
Decade ist eine grundlegende Anthologie, die im Oktober 1977 erschienen ist (es handelte sich in der damaligen Zeit um eine dreifache Schallplatte!) und stellt ein perfektes Panorama von Neil Youngs Schaffen in der Zeit zwischen 1966 und 1976 dar. Mit den 35 Tracks (6 davon werden zum ersten Mal veröffentlicht) gibt sich das Genie dieses Loners bestens zu erkennen. Hauptsächlich spielt er solo, aber auch mit Buffalo Springfield und Crosby, Stills and Nash, und darin zeigt sich in erster Linie, dass das genannte Jahrzehnt sein faszinierendstes überhaupt war. Neil Young geht von Songs aus, deren Texte von Meisterhand geschrieben wurden, und mischt mit größter Originalität für die damalige Zeit Rock, Folk und Country. In seinen Balladen genauso wie in seinen mehr als ungehaltenen Stücken sprüht sein Stil Funken. Er ist wohl der originellste Künstler dieser Generation. Er ist auch derjenige, der nie davor zurückschrecken würde, sich in Frage zu stellen. Die Neulinge können bei dieser 5-Sterne-Kompilation anfangen, um sich durch sein Werk durchzuarbeiten, und dann von einem Album zum nächsten gehen, um sich tiefergehend damit zu befassen. © MZ/Qobuz
25,99 Fr.

Rock - Erschienen am 23. August 1977 | Rhino - Warner Records

30,99 Fr.
21,99 Fr.

Rock - Erschienen am 30. Oktober 2015 | RCA - Legacy

Hi-Res

Das Genre

Pop/Rock im Magazin