Die Alben

20,49 Fr.

Metal - Erschienen am 31. Mai 2019 | Napalm Records

20,49 Fr.

Metal - Erschienen am 22. Februar 2019 | Napalm Records

23,02 Fr.
17,27 Fr.

Metal - Erschienen am 22. Februar 2019 | earMUSIC

Hi-Res
2,32 Fr.
1,74 Fr.

Metal - Erschienen am 7. Januar 2019 | earMUSIC

Hi-Res
21,59 Fr.

Metal - Erschienen am 30. November 2006 | Elwood

14,39 Fr.

Metal - Erschienen am 30. November 2018 | Hadak Útja Kiadó (HMR Music Kft.)

27,49 Fr.

Metal - Erschienen am 19. Oktober 2018 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

Als die Gruppe aus den New Yorker Queens mit der Einspielung des State Of Euphoria begann, gehörte sie noch zu den drei Spitzenreitern des Thrash, sozusagen auf selber Höhe wie Metallica und Slayer. Einige Zeit nach der Veröffentlichung im September 1988 und der darauffolgenden Tournee waren Anthrax stark ins Hintertreffen geraten. Hört man sich jetzt, 30 Jahre später, die geremasterte Version an, ist schwer verständlich, warum dieses ehrgeizige und sorgfältig ausgearbeitete Album kein besseres Schicksal ereilt hatte. Das Quintett war nach wie vor beliebt, aber der unvermeidliche Vergleich mit… And Justice For All von Metallica und South Of Heaven von Slayer hat ihnen sicher zu schaffen gemacht. Und dann war da noch dieses potthässliche Cover, sogar hinsichtlich eines für schlechten Geschmack bekannten Genres war das zu viel. Genauso wie Metallica, aber ganz anders als Slayer, nahmen zweifellos auch Anthrax Abstand vom Thrash, als sie ausgetüfteltere Kompositionen, in erster Linie Be All End All, und weniger radikale als auf ihren beiden hervorragenden vorangegangenen Alben vorlegten, nämlich Spreading The Disease und Among The Living. Auch wenn die fuchsteufelswilden Out Of Sight Out Of Mind, Schism oder Finale die Regeln jenes Stils befolgten, zu dessen wichtigsten Initiatoren sie gezählten hatten. Dennoch hatten Anthrax die hervorragende Idee, als Höhepunkt dieses vierten Studioalbums die englische Version des emblematischen Trust-Titels, Antisocial, neu aufzulegen – wobei sie sogar Bernie und Vivi für eine in dieser Neuausgabe enthaltene, französische „Adaptation“ einluden – sowie einen Auftritt im Londoner Hammersmith Odeon. Zwar waren sie die Einzigen, die bei 13 noch lachen konnten, Make Me Laugh und Who Cares Wins dagegen, und mögen sie auch noch so hervorragend sein, leiden darunter, dass sie mit ihren Konkurrenten in der Bay Area, die nichtsdestoweniger ihre Freunde sind, zu viel gemeinsam haben. Der Sänger Joey Belladonna wurde beschuldigt, in erster Linie für den Misserfolg verantwortlich zu sein, aber diese Neuausgabe ist wohl eine gute Gelegenheit, ihn in einem Atemzug mit dem Album zu rehabilitieren. © Jean-Pierre Sabouret/Qobuz
18,99 Fr.

Metal - Erschienen am 10. Oktober 2018 | Matapaloz

Schon 2007 hatten die Böhsen Onkelz eine ihrer alten Platten neu eingespielt: Onkelz wie wir, das 1987 erschienene vierte Album, mit dem sie sich von ihrer Skinhead-Vergangenheit lösen wollten. 2018 wiederholt die Band das Spiel mit dem fünften Album Kneipenterroristen, zu dessen 30. Jubiläum eine neu aufgenommene Version erscheint. Wirkliche Unterschiede zur alten Auflage sind abgesehen von einem etwas stärkeren Metal-Flair nicht zu verorten - abgesehen natürlich davon, dass die Produktion diesmal dicker und professioneller ausfällt. Dafür sind diesmal auch die Songs "Könige für einen Tag" und "Lügenmarsch" zu hören, die ursprünglich 1989 auf der EP Lügenmarsch zu finden waren. Das Album stieg auf Platz 3 in die deutschen Charts ein.
17,99 Fr.

Metal - Erschienen am 25. Mai 2018 | Vertigo - Capitol

1,74 Fr.

Metal - Erschienen am 7. April 2018 | Infractive Digital

2,99 Fr.

Metal - Erschienen am 23. März 2018 | Vertigo - Capitol

21,99 Fr.

Metal - Erschienen am 2. März 2018 | Century Media

6,47 Fr.

Metal - Erschienen am 16. Februar 2018 | PRO· Music Records

30,99 Fr.
21,99 Fr.

Metal - Erschienen am 26. Januar 2018 | Century Media

Hi-Res
6,47 Fr.

Metal - Erschienen am 24. Dezember 2017 | iM Later

17,26 Fr.
12,95 Fr.

Metal - Erschienen am 17. November 2017 | earMUSIC

Hi-Res
16,99 Fr.

Metal - Erschienen am 25. August 2017 | Nuclear Blast

Booklet
17,99 Fr.

Metal - Erschienen am 15. November 2010 | Eagle Rock Entertainment

2,99 Fr.

Metal - Erschienen am 18. November 2016 | Fearless Records

21,99 Fr.

Metal - Erschienen am 7. Oktober 2016 | Sony Music Entertainment

Das Genre

Pop/Rock im Magazin