Die Alben

5,49 Fr.

Messen, Passionen, Requiems - Erschienen am 29. März 2019 | Les Indispensables de Diapason

Auszeichnungen Diapason d'or
9,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 2. November 2018 | Herald

9,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 2. November 2018 | Herald

11,95 Fr.
7,95 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 1. Juni 2018 | Challenge Classics

Hi-Res Auszeichnungen 5 de Diapason
6,47 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 10. Dezember 2017 | First Love Media

9,59 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 8. September 2017 | Naxos

Booklet
Einer der Gründe, warum wir hier Simon Mayrs (1763-1845) „Stabat Mater“ in F-Dur als Weltpremiere auf dem Plattenmarkt präsentieren, liegt darin, dass es sich hier um eine aktuelle Rekonstruktion anhand zweier Quellen handelt: Marienkult und Mayrs Komposition; im vorliegenden Fall überschneiden sich zwei Manuskripte teilweise, teilweise weichen sie voneinander ab, Anmerkungen wurden hinzugefügt und Abänderungen vorgenommen – Mayr hatte sich dies zur Gewohnheit gemacht, denn er adaptierte gerne immer wieder seine eigenen Werke, wenn es die Situation, die Besetzung, die zur Verfügung stehenden Solisten erforderlich machten, wobei er Arien hinzufügte oder allzu schwierige Passagen wegließ. Dieses Stabat Mater ist vor allem deswegen bemerkenswert, weil zahlreiche Passagen für Instrumentensoli kontinuierlich mit den Vokalstimmen dialogieren, was dem Werk große Schönheit und vor allem äußerste Originalität verleiht. Wie schade, dass dieser in Österreich geborene, in Italien lebende und dort ab 1802 als Italiener gefeierte Komponist heutzutage unbekannt ist, wogegen er doch zu seinen Lebzeiten eine große Berühmtheit war. Wie man es sich leicht vorstellen kann, hat er stilistisch die Tradition Mozarts und Haydns fortgeführt, gleichzeitig aber auch schon einen Blick auf Beethoven geworfen – die unterschiedlichen Quellen, auf die er sich für diese Stabat Mater-Komposition stützte, sind auf die Zeit nach 1803 zu datieren. Zusätzlich enthält das Programm zwei weitere religiöse Werke rund um die Marienfigur. © SM/Qobuz
8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 6. Oktober 1997 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 6. April 1998 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 5. Mai 1997 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 5. Mai 1997 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 12. Januar 1998 | Herald

9,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 1. Dezember 2011 | Ligia

Booklet
8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 25. Oktober 1999 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 4. Juli 2005 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 6. Januar 1992 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 7. Januar 2008 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 7. Juni 2004 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 7. Dezember 2009 | Herald

8,99 Fr.

Geistliche Vokalmusik - Erschienen am 17. Mai 2010 | Herald