Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Various Interprets|Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS)

Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS)

Various Artists

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Mit Welcome to the Black Forest (exklusive Hi-Res-Kompilation für Qobuz!) bietet das deutsche Traditionslabel MPS einen prachtvollen Überblick über seinen vielfältigen und hochkarätigen Katalog. Seit 1968 ist das von Hans Georg Brunner-Schwer gegründete Label eine wahre Schatzkammer für alle Jazzliebhaber. Eine Fundgrube, die ebenso viele Prunkstücke des Jazzrock (der zur Zeit der Entstehung des Labels in voller Blüte stand) bietet wie in den Bereichen Swing, Free, Hard Bop und sogar Ethno-Jazz! 

Die auf Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS) versammelten Musiker beweisen, hat MPS sehr große Namen angezogen: Die Pianisten Oscar Peterson, Mary Lou Williams, Monty Alexander, Bill Evans (hier in einer faszinierenden lyrischen Komposition, deren Streicher von Claus Ogerman arrangiert wurden) und Malakoff Kowalski, die Gitarristen Joe Pass, Jim Hall (mit einem überwältigenden Young One for Debra aus einer Live-Aufnahme in Berlin) und Robben Ford, die Saxophonisten Dexter Gordon, Joe Henderson und der "andere" Bill Evans, der Keyboarder George Duke (mit einem smoothen und funky Capricorn), die Trompeter Freddie Hubbard und Don Ellis (mit seiner 5-Sterne-Bigband und einer psychedelischen Version von Whiplash), der Geiger Stéphane Grappelli, der Vibraphonist Dave Pike (der uns auf Mathar nach Indien reisen lässt), der Klarinettist Rolf Kühn und schließlich die Sängerinnen Malia, China Moses und vor allem Ella Fitzgerald (mit einer verblüffenden Live-Coverversion von Sunshine of Your Love der Band Cream!). 

Auch wenn MPS für "Musik Produktion Schwarzwald" steht, dann steht es auch für "Most Perfect Sound"! Und wenn man sich die 20 Titel dieser Zusammenstellung anhört, springt einem die Qualität der Tonaufnahme förmlich ins Ohr. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS)

Various Interprets

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.16 CHF/Monat

1
All the Things You Are (Remastered)
Oscar Peterson
00:06:10

Jerome Kern, Composer - Oscar Hammerstein II , Other - The Oscar Peterson Trio, Artist, MainArtist - Universal Music Publishing GmbH, MusicPublisher - Chappell & Co. GmbH & Co. KG, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

2
Chloe
Joe Pass
00:05:21

KAHN, Composer - Moret, Composer - Joe Pass, Artist, MainArtist - Eberhard Weber, Bass - Kenny Clare, Drums - F.D.H., MusicPublisher - Hans Georg Brunner-Schwer, Producer

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

3
Feelings (Live)
Monty Alexander
00:05:35

Eugene Wright, Bass - Lionel Bart, Composer - Monty Alexander, Artist, MainArtist - Montego Joe, Percussion - Duffy Jackson, Drums - TRO-HOLLIS, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

4
Sunshine of Your Love
Ella Fitzgerald
00:03:19

Ella Fitzgerald, Artist, MainArtist - Peter Brown, Composer, Lyricist - Eric Clapton, Composer, Lyricist - Jack Bruce, Composer, Lyricist - Tommy Flanagan, Conductor, MainArtist - Ernie Heckscher Big Band, Orchestra, MainArtist - Neue Welt Musikverlag GmbH, MusicPublisher - Chappell & Co. GmbH,, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

5
Symbiosis, 2nd Movement: Largo - Andante - Maestoso - Largo, Pt.1
Bill Evans
00:09:13

CLAUS OGERMAN, Composer - Bill Evans, Artist, MainArtist - GLAMOROUS-MUSIC INC, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2017 MPS / Edel Germany GmbH

6
The Things We Did Last Summer
Freddie Hubbard
00:07:19

Richard Davis, Bass - Jule Styne, Composer - Eddie Daniels, Saxophone - Freddie Hubbard, Trumpet, Artist, MainArtist - Roland Hanna, Piano - Louis Hayes, Drums - PRODUCERS-MUSIC PUBL CO INC, MusicPublisher - CAHN MUSIC CORPORATION, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2016 Edel Germany GmbH

7
The Shadow of Your Smile
Dexter Gordon
00:04:57

JOHNNY MANDEL, Composer - Dexter Gordon, Saxophone, Artist, MainArtist - Slide Hampton, Trombone, Artist, MainArtist - Paul Francis Webster, Other - Art Taylor, Drums - Kenny Drew, Piano - Dizzy Reece, Trumpet - Niels-Henning Ørsted Pedersen, Bass - EMI Partnership Musikverlag GmbH & Co. KG, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2015 Edel Germany GmbH

8
Blues for Liebestraum
Joe Henderson
00:07:57

Ron Carter, MainArtist, with - Billy Higgins, MainArtist, with - CHICK COREA, Composer, MainArtist, with - Joe Henderson, Producer, Artist, MainArtist - Universal Music Publishing, MusicPublisher - Joachim Ernst Berendt, Producer

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

9
Whiplash
Don Ellis
00:04:29

Hank Levy, Composer - DON ELLIS, Artist, MainArtist - Objective Music, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2017 MPS / Edel Germany GmbH

10
Capricorn
George Duke
00:05:05

Leon "Ndugu" Chancler, Drums - George Duke, Composer, Producer, Artist, MainArtist - John Heard, Double Bass - Rick Holmes, Composer - Universal / MCA Music Publishing GmbH, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

11
It Ain't Necessarily So
Mary Lou Williams
00:04:40

Ira Gershwin, Composer - Mary Lou Williams, Artist, MainArtist - Chappell-Co Inc, MusicPublisher - Dubose Edwin Heyward, Composer

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2016 Edel Germany GmbH

12
The Little Boxer
Robben Ford
00:06:46

Bill Evans, Producer, Saxophone, Artist, MainArtist - Robben Ford, Composer, Electric Guitar, Artist, MainArtist - Keith Carlock, Drums - CLIFFORD CARTER, Producer - Darryl Jones, Bass - Tamale Music, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH

13
What Are You Doing the Rest of Your Life?
Rolf Kühn
00:07:56

Michel Legrand, Composer - Rolf Kuhn, Clarinet, Artist, MainArtist - Frank Chastenier, Piano - Red Cape Songs, MusicPublisher - Lisa Wulff, Bass - Tupac Mantilla, Drums, Percussion

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2018 MPS/Edel Germany GmbH

14
Exactly Like You
Oscar Peterson
00:04:46

McHugh, Composer - The Oscar Peterson Trio, Artist, MainArtist - Sam Jones, Double Bass - Bob Durham, Drums - Herb Ellis, MainArtist, with - Beda, Composer - Oscar Peterson, Piano - Shapiro Bernstein & Co, MusicPublisher - Hans Georg Brunner-Schwer, Producer

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

15
Mathar
The Dave Pike Set
00:03:42

Dave Pike, Other - Volker Kriegel, Composer, Guitar - The Dave Pike Set, Artist, MainArtist - Peter Baumeister, Drums - Hans Rettenbacher, Bass - SWINGTON EDITION FRANK KLEINSCHMIDT, MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2015 Edel Germany GmbH

16
Young One for Debra
Jim Hall
00:04:25

Jim Hall, Composer, Guitar, Artist, MainArtist - Jimmy Woode, Bass, Artist, MainArtist - Daniel Humair, Drums, Artist, MainArtist - Neue Welt Musikverlag GmbH & Co. KG, MusicPublisher - Joachim-Ernst Berendt, Producer

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

17
Euphoria, Lobster & Champagne
Malakoff Kowalski
00:03:22

Malakoff Kowalski, Composer, Artist, MainArtist - Edition It Sounds / Universal Music Publ., MusicPublisher

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2018 Malakoff Kowalski under exclusive license to MPS / Edel Germany GmbH

18
Sweet Lorraine
Stéphane Grappelli
00:03:06

Ike Isaacs, Guitar - Stephane Grappelli, Artist, MainArtist - Parish, Composer - Burwell, Composer - Hofmeister, MusicPublisher - Mike Hennessey, Producer - Isla Eckinger, String Bass - Diz Disley, Guitar

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2014 Edel Germany GmbH

19
Put It on the Line
China
00:04:11

Copyright Control, MusicPublisher - China Moses, Composer, Lyricist, Artist, MainArtist - Anthony Marshall, Composer, Lyricist

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2017 Edel Germany GmbH

20
Hope
Malia
00:03:52

Malia, Artist, MainArtist - Nis Kötting, Keyboards - Copyright Control, MusicPublisher - Lars Cölln, Guitar, Bass - Tommy Baldu, Drums - Malia Chamley, Composer, Lyricist

2022 MPS / Edel Music & Entertainment GmbH 2020 MPS/Edel Germany GmbH

Albumbeschreibung

Mit Welcome to the Black Forest (exklusive Hi-Res-Kompilation für Qobuz!) bietet das deutsche Traditionslabel MPS einen prachtvollen Überblick über seinen vielfältigen und hochkarätigen Katalog. Seit 1968 ist das von Hans Georg Brunner-Schwer gegründete Label eine wahre Schatzkammer für alle Jazzliebhaber. Eine Fundgrube, die ebenso viele Prunkstücke des Jazzrock (der zur Zeit der Entstehung des Labels in voller Blüte stand) bietet wie in den Bereichen Swing, Free, Hard Bop und sogar Ethno-Jazz! 

Die auf Welcome to the Black Forest (The Sounds of MPS) versammelten Musiker beweisen, hat MPS sehr große Namen angezogen: Die Pianisten Oscar Peterson, Mary Lou Williams, Monty Alexander, Bill Evans (hier in einer faszinierenden lyrischen Komposition, deren Streicher von Claus Ogerman arrangiert wurden) und Malakoff Kowalski, die Gitarristen Joe Pass, Jim Hall (mit einem überwältigenden Young One for Debra aus einer Live-Aufnahme in Berlin) und Robben Ford, die Saxophonisten Dexter Gordon, Joe Henderson und der "andere" Bill Evans, der Keyboarder George Duke (mit einem smoothen und funky Capricorn), die Trompeter Freddie Hubbard und Don Ellis (mit seiner 5-Sterne-Bigband und einer psychedelischen Version von Whiplash), der Geiger Stéphane Grappelli, der Vibraphonist Dave Pike (der uns auf Mathar nach Indien reisen lässt), der Klarinettist Rolf Kühn und schließlich die Sängerinnen Malia, China Moses und vor allem Ella Fitzgerald (mit einer verblüffenden Live-Coverversion von Sunshine of Your Love der Band Cream!). 

Auch wenn MPS für "Musik Produktion Schwarzwald" steht, dann steht es auch für "Most Perfect Sound"! Und wenn man sich die 20 Titel dieser Zusammenstellung anhört, springt einem die Qualität der Tonaufnahme förmlich ins Ohr. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Various Interprets

Broken Hearts & Dirty Windows: Songs of John Prine

Various Interprets

L'Œuvre intégral

Various Interprets

L'Œuvre intégral Various Interprets

Stravinski: 3 Symphonies, Ode, Le baiser de la fée

Various Interprets

Magic Moments 4-Jazz Is Cool

Various Interprets

Magic Moments 4-Jazz Is Cool Various Interprets

Rough Guide to the Best Japanese Music You've Never Heard

Various Interprets

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

You Must Believe In Spring

Bill Evans

Black Acid Soul

Lady Blackbird

Black Acid Soul Lady Blackbird

Entre eux deux

Melody Gardot

Entre eux deux Melody Gardot

Still Rising - The Collection

Gregory Porter

Shifting Sands

Avishai Cohen

Shifting Sands Avishai Cohen
Panorama-Artikel...
Jazz & Kunst: Love Is The Message – The Message Is Death

Rhythmus, Farben und Erinnerungsbilder. Von der Harlem Renaissance zur Avantgarde von heute. Erinnerung und Neubestimmung: Die metaphorische Bedeutung von Jazz in der Kunst.

Die Geschichte des Tango

Die Geschichte des Tango, der seine Wurzeln im Tanz hat und schließlich zu einer eigenen künstlerischen Bewegung wurde, ist episch, und seine Zukunft scheint grenzenlos. Als Musikgenre mit hybriden Ursprüngen bleibt er eine der unglaublichsten Schöpfungen, die aus dem Río de la Plata entstanden sind. Im Laufe der Jahrzehnte und seiner Veränderungen war er ständig in Bewegung und brachte bedeutende Künstler hervor, die rund um den Globus anerkannt wurden. Heute verbindet er jahrhundertealte Traditionen mit der Weltmusik in einer erstaunlichen Vielfarbigkeit: von Gardel bis Piazzolla und von Borges bis Benjamin Biolay.

„Ich wollte klingen wie der Wind“

In unmerklichen Grenzüberschreitungen mäandert seine Trompete durch die Jazzgeschichte. Dem israelischen Musiker Avishai Cohen bescherte sein ECM-Debüt „Into The Silence“ (2016) einen Senkrechtstart. Zuvor hatte das Magazin Downbeat ihn mehrmals in Folge als „rising star“ nominiert. Im Interview anlässlich seines neuen Albums „Naked Truth“ spricht er auch über frühere Werke.

Aktuelles...