Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Walter Franco - Vela Aberta

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Vela Aberta

Walter Franco

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Rezension in englischer Sprache verfügbar

Bad pop release with no greater merit than the more-or-less successful songs "Vela aberta" and "Tire os pés do chão," this album brings a collection of dated pop grooves in weak melodies and lyrics. Walter Franco, an expressive artist, missed the point here. No Brazilian influence here, other than the Portuguese lyrics. Completely disposable. ~ Alvaro Neder

Weitere Informationen

Vela Aberta

Walter Franco

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Vela Aberta 00:04:11

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Brasil ltda.

2
O dia do Criador 00:04:22

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

3
Canalha 00:03:23

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

4
Corpo Luminoso 00:02:51

Régis Rodrigues Bonvicino, Composer - Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

5
Divindade 00:03:07

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

6
Tire os pés do chão 00:03:08

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

7
Como tem passado 00:02:17

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

8
Feito gente 00:05:35

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

9
Me deixe mudo 00:02:32

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

10
Bicho de Pelúcia 00:02:23

Sérgio Pinto de Almeida, Composer - Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

11
O Blues é azul 00:03:01

Walter Franco, Composer - Walter Franco, Performer

(P) 1980 Sony Music Entertainment (Brasil) ltda.

Albumbeschreibung

Bad pop release with no greater merit than the more-or-less successful songs "Vela aberta" and "Tire os pés do chão," this album brings a collection of dated pop grooves in weak melodies and lyrics. Walter Franco, an expressive artist, missed the point here. No Brazilian influence here, other than the Portuguese lyrics. Completely disposable. ~ Alvaro Neder

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
So Peter Gabriel
Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel
The Lion King Various Artists
Us Peter Gabriel
Mehr auf Qobuz
Von Walter Franco
Respire Fundo Walter Franco
Walter Franco Walter Franco
Ou não Walter Franco
Tutano Walter Franco

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Know your Lemmy

Am 24. Dezember wäre Lemmy Kilmister 74 Jahre alt geworden, und mehr als 40 davon hat er als Bandleader von Motörhead verbracht, der lautesten Rock-Gruppe, die es je gegeben hat. Eine vernichtende Krebskrankheit hat ihn schließlich verstummen lassen. Er war eine Ikone, die man für unsterblich hielt, da sein Ableben unzählige Male verlautbart und dann gleich widerlegt wurde. Mit ihm wurde logischerweise auch das Ende von Motörhead besiegelt, jener Gruppe, die vier Jahrzehnte lang alle möglichen Höhen und Tiefen erlebt hatte. Und vor allem viele Missverständnisse, und vom mächtigen Klang, der von der Bühne donnerte, ganz zu schweigen…

Fleetwood Mac, die Blues-Jahre

Es gibt zwei Versionen von Fleetwood Mac, die der 1960er Jahre, in die Klangfarben des Blues gehüllt und von einem der größten Gitarristen seiner Generation - Peter Green - angeführt und die andere, eine Pop-Rock Band, die zu einer der gefragtesten Formationen ihrer Zeit gehört. “Rumours”, ihr Album von 1977, ist und bleibt, vierzig Jahre später, unter den Top Ten der meistverkauften Alben aller Zeiten. Über die Anfangsphase der Band spricht man weniger. Sie ist aber genauso faszinierend…

Betty Davis, die Funk-Furie

Ohne sie würde es weder Macy Gray, Erykah Badu, Amy Winehouse noch Janelle Monáe geben! Betty Davis ist zwar seit Jahren von der Bildfläche verschwunden, aber sie gilt noch immer als Pionierin unter den unkonventionellen Soul Sisters. Als Funk-Göttin schlechthin. Sie war es auch, die Miles Davis’ Energie als seine vorübergehende Ehefrau freisetzte. Betty, wer bist du eigentlich?

Aktuelles...