Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Quatuor Modigliani|Schumann : String Quartets Op. 41

Schumann : String Quartets Op. 41

Quatuor Modigliani

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Ein kleiner Comic-Strip, um sich über sich selbst lustig zu machen - damit beschreibt das Quatuor Modigliani seine Karriere, seit der Gründung im Jahre 2003 bis zu seinen ersten Auftritten in der Berliner Philharmonie im Jahre 2017: Der erste Preis beim Young Concert Artists Wettbewerb in New York hatte ihnen ab 2006 die Tore der Carnegie Hall geöffnet, zwei Jahre später folgte mit Haydn der Grand Prix der Académie Charles Cros, 2014 hatten sie die Leitung des Festival d’Evian inne…Das ist die außergewöhnliche, internationale Laufbahn dieses Quartetts, das eigentlich von vier Studenten des Pariser Konservatoriums CNS (Conservatoire National Supérieur) gegründet worden war, weil sie sich ein möglichst großes Repertoire der Kammermusik aneignen wollten. Dies ist eine neue Einspielung der drei einzigen Quartette von Schumann - Werke, die er 1842 in einem Zug geschaffen hatte – zwei Jahre nach seinem „Liederjahr“ 1840, und ein Jahr vor den beiden großen Meisterwerken für Kammermusik, dem Klavierquartett und dem Klavierquintett. Man muss zugeben, dass sich Schumann in diesen Quartetten sehr an Beethoven orientiert, und noch viel mehr an Mendelssohn (ihm sind sie posthum gewidmet). Ist der Grund dafür in einer notwendigerweise eher linearen und kontrapunktischen, weniger den Gesetzen der Harmonie folgenden Komposition zu suchen, da sie ohne Klavierpart geschrieben wurden? Tatsache ist, dass die Musiker des Modigliani Quartetts diese drei besonderen Werke erarbeitet haben und dabei vielmehr die großen Melodielinien betonen anstatt einer dichten, sinfonischen und pianistischen Struktur den Vorzug zu lassen, die ja auch gar nicht ihrem Charakter entsprechen würde. © SM/Qobuz

Weitere Informationen

Schumann : String Quartets Op. 41

Quatuor Modigliani

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
String Quartet No. 1, Op. 41: I. Introduzione. Andante espressivo - Allegro
00:09:21

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

2
String Quartet No. 1, Op. 41: II. Scherzo. Presto
00:03:46

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

3
String Quartet No. 1, Op. 41: III. Adagio
00:06:13

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

4
String Quartet No. 1, Op. 41: IV. Presto
00:06:25

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

5
String Quartet No. 2, Op. 41: I. Allegro vivace
00:06:38

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

6
String Quartet No. 2, Op. 41: II. Andante quasi variazioni
00:08:19

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

7
String Quartet No. 2, Op. 41: III. Scherzo. Presto - Trio. L'istesso tempo
00:03:00

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

8
String Quartet No. 2, Op. 41: IV. Allegro molto vivace
00:04:36

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

9
String Quartet No. 3, Op. 41: I. Andante espressivo - Allegro molto moderato
00:07:25

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

10
String Quartet No. 3, Op. 41: II. Assai agitato
00:06:51

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

11
String Quartet No. 3, Op. 41: III. Adagio molto
00:08:42

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

12
String Quartet No. 3, Op. 41: IV. Finale. Allegro molto vivace - Quasi Trio
00:07:02

Quatuor Modigliani, Primary - Robert Schumann, Composer

Mirare Mirare

Albumbeschreibung

Ein kleiner Comic-Strip, um sich über sich selbst lustig zu machen - damit beschreibt das Quatuor Modigliani seine Karriere, seit der Gründung im Jahre 2003 bis zu seinen ersten Auftritten in der Berliner Philharmonie im Jahre 2017: Der erste Preis beim Young Concert Artists Wettbewerb in New York hatte ihnen ab 2006 die Tore der Carnegie Hall geöffnet, zwei Jahre später folgte mit Haydn der Grand Prix der Académie Charles Cros, 2014 hatten sie die Leitung des Festival d’Evian inne…Das ist die außergewöhnliche, internationale Laufbahn dieses Quartetts, das eigentlich von vier Studenten des Pariser Konservatoriums CNS (Conservatoire National Supérieur) gegründet worden war, weil sie sich ein möglichst großes Repertoire der Kammermusik aneignen wollten. Dies ist eine neue Einspielung der drei einzigen Quartette von Schumann - Werke, die er 1842 in einem Zug geschaffen hatte – zwei Jahre nach seinem „Liederjahr“ 1840, und ein Jahr vor den beiden großen Meisterwerken für Kammermusik, dem Klavierquartett und dem Klavierquintett. Man muss zugeben, dass sich Schumann in diesen Quartetten sehr an Beethoven orientiert, und noch viel mehr an Mendelssohn (ihm sind sie posthum gewidmet). Ist der Grund dafür in einer notwendigerweise eher linearen und kontrapunktischen, weniger den Gesetzen der Harmonie folgenden Komposition zu suchen, da sie ohne Klavierpart geschrieben wurden? Tatsache ist, dass die Musiker des Modigliani Quartetts diese drei besonderen Werke erarbeitet haben und dabei vielmehr die großen Melodielinien betonen anstatt einer dichten, sinfonischen und pianistischen Struktur den Vorzug zu lassen, die ja auch gar nicht ihrem Charakter entsprechen würde. © SM/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top
Mehr auf Qobuz
Von Quatuor Modigliani

Haydn - Bartók - Mozart

Quatuor Modigliani

Haydn - Bartók - Mozart Quatuor Modigliani

Portraits (Mendelssohn, Puccini, Korngold, Kreisler...)

Quatuor Modigliani

Quatuor Modigliani: Haydn, Quatuors op.50/1, op.76/1 & op.77/1

Quatuor Modigliani

Dvorák, Bartók & Dohnányi

Quatuor Modigliani

Dvorák, Bartók & Dohnányi Quatuor Modigliani

Debussy - Saint Saëns - Ravel

Quatuor Modigliani

Debussy - Saint Saëns - Ravel Quatuor Modigliani
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Schubert: The String Quartets

Quatuor Modigliani

Schubert: The String Quartets Quatuor Modigliani

Ravel, Dutilleux & Debussy

Quatuor Hermès

Ravel, Dutilleux & Debussy Quatuor Hermès

Schubert: Rosamunde & Der Tod und das Mädchen

Quatuor Hermès

Haydn: The Last Three String Quartets

Prazak Quartet

Mozart: String Quartets, Vol. IV

Armida Quartett

Panorama-Artikel...
Gounod - Romantiker und Mystiker

Neben seinem älteren Kollegen Berlioz, den er bewunderte, und seinen Schülern Bizet, Saint-Saëns, Massenet, die seinem Glauben an die Kunst huldigten, hat er am meisten zum neuen Aufschwung der französischen Musik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beigetragen: Charles Gounod (1818-1893), der charmante Mystiker und Romantiker auf der Suche nach einem neuen Klassizismus, verdankt seine Berühmtheit so einigen Meisterwerken. Seine Ambition ging aber darüber hinaus. Eine florierende Diskografie präsentiert seine vielseitige Musik: Instrumentalmusik, Vokalmusik, geistliche Musik und Opern.

Aktuelles...