Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Gaye Su Akyol - Remiks İmparatorluğu II

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Remiks İmparatorluğu II

Gaye Su Akyol

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Remiks İmparatorluğu II

Gaye Su Akyol

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Berduş (Simple Symmetry Remix)
00:06:42

Gaye Su Akyol, Composer, Lyricist, MainArtist - Simple Symmetry, MainArtist - Vesvese Records, MusicPublisher

2020 Vesvese Records 2020 Vesvese Records

2
Eski Tüfek (Kaan Düzarat Remix)
00:06:37

Gaye Su Akyol, Composer, Lyricist, MainArtist - Kaan Düzarat, MainArtist - Vesvese Records, MusicPublisher

2020 Vesvese Records 2020 Vesvese Records

3
Hologram (Islandman Remix)
00:04:40

Gaye Su Akyol, Composer, Lyricist, MainArtist - Islandman, MainArtist - Vesvese Records, MusicPublisher

2020 Vesvese Records 2020 Vesvese Records

4
Akıl Olmayınca (Mehmet Aslan Remix)
00:07:32

Gaye Su Akyol, Composer, Lyricist, MainArtist - Mehmet Aslan, MainArtist - Vesvese Records, MusicPublisher

2020 Vesvese Records 2020 Vesvese Records

5
Kendimden Kaçmaktan (İpek İpekçioğlu Remix)
00:04:47

Gaye Su Akyol, Composer, Lyricist, MainArtist - İpek İpekçioğlu, MainArtist - Vesvese Records, MusicPublisher

2020 Vesvese Records 2020 Vesvese Records

6
Nargile (Blackjoy Remix)
00:05:57

Blackjoy, MainArtist - Gaye Su Akyol, Composer, Lyricist, MainArtist - Vesvese Records, MusicPublisher

2020 Vesvese Records 2020 Vesvese Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Gaye Su Akyol

Yort Savul: İSYAN MANİFESTOSU!

Gaye Su Akyol

İstikrarlı Hayal Hakikattir

Gaye Su Akyol

Hologram İmparatorluğu

Gaye Su Akyol

Hologram İmparatorluğu Gaye Su Akyol

Develerle Yaşıyorum

Gaye Su Akyol

Develerle Yaşıyorum Gaye Su Akyol

Dip (Orijinal Dizi Müzikleri)

Gaye Su Akyol

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Reprise

Moby

Reprise Moby

Tripping with Nils Frahm

Nils Frahm

All Melody

Nils Frahm

All Melody Nils Frahm

Home

Rhye

Home Rhye

Promises

Floating Points

Promises Floating Points
Panorama-Artikel...
10 Songs, die den French Touch entstehen ließen

Vor rund 20 Jahren überschwemmte der French Touch die Clubs und Radiosender auf der ganzen Welt und verschaffte damit Frankreich einen guten Platz auf der elektromusikalischen Landkarte. Qobuz erzählt die Geschichte jener zehn Titel, die für das goldene Zeitalter der französischen Produzenten ausschlaggebend waren.

Jean-Michel Jarre, Elektro seit über 50 Jahren

Jean-Michel Jarre feierte seine vor 50 Jahren gestartete Karriere mit Planet Jarre. Diese Kompilation spricht für sich selbst, denn der Pionier der Elektromusik zeigt mit rund vierzig Tracks, wie weit er gegangen ist. Eine Gelegenheit, auf diese fünf Jahrzehnte zurückzublicken, in denen der Franzose alle Facetten seiner Künstlerpersönlichkeit zum Besten gab: genialer Spinner, Pionier, Skandalfreund, Aktivist und nunmehr auch Leitfigur für die Autoren angesichts der Giganten des WWW.

R&S Records - Als Belgien das Tempo angab

Innerhalb eines Zeitraums von 30 Jahren hat das Label R&S (steht für die beiden Gründer Renaat Vandepapeliere und Sabine Maes) in allen Genres elektronischer Musik herumgeschnüffelt. Es war vor allem das erste Label, das bei ziemlich allen Revolutionen dabei war, die in dieser Szene ein Stück zur Geschichte beigetragen haben: Techno, House, Hardcore, Drum & Bass oder Dubstep. Renaat Vandepapeliere erinnert sich an diese Zeit und mit ihm zusammen werfen wir einen Blick zurück auf 10 Höhepunkte dieses Labels, das zur Avantgarde gehört und unter den Plattenfirmen für elektronische Musik das Sagen hatte.

Aktuelles...