Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Yeahman - Ostriconi

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Ostriconi

Yeahman

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Jean Dasso (alias Yeahman) macht seit rund drei Jahren von sich reden, seitdem er mit dem Song Miniyamba (mit Unterstützung der sanften Vocals der Sängerinnen Mina Shankha und Hajna) im Jahr 2017 einen Volltreffer beim Label Wonderwheel Recordings landete. Das Label, das von Brooklyn aus von DJ Nickodemus geleitet wird, beherbergt große Namen des "Global Bass" (einer modernen Form der Weltmusik) wie Quantic, Chancha Via Circuito, DJ Khalab und El Buho und bot nun Yeahman die Möglichkeit, ein erstes Album aufzunehmen, wobei dieser - dem Image des Weltenbummlers alle Ehre machend - losgezogen ist, um sein Erstlingswerk in Dakar, Neapel, Marseille und Toulouse aufzunehmen.


Und der Franzose beweist von den ersten Klängen an, was er auf dem Kasten hat: Sowohl bei dem eingängigen und verträumten Samba Deelahli, mit dem lieblichen Gesang von Mina Shankha, als auch auf dem ultraweichen Baixi Baixi, das begleitet von den beiden portugiesischen Schwestern des Aluna Project mit Charango und im Dembow-Rhythmus (dem Grundrhythmus des Reggaeton) daherkommt. Aber Yeahman mag auch kantige Rhythmen, wie auf Soupe au Feu und seinen Streichersamples, Sakoneta oder GLI-F4, die alle von einem seidigen und hypnotischen House-Beat getragen werden. Wir finden Mina Shankha und Hajna auf einer Coverversion des peruanischen Cumba-Standards Cariñito wieder und hören auch Omar Zidia, Sänger und Gitarrist der Tuareg-Gruppe Ezza auf Ouloullou, bevor wir diese musikalische Reise mit dem Titel Ostriconi (eine paradiesische Region auf Korsika) mit der Folktronica des britischen Produzenten Robin Perkins alias El Búho - Yeahmans neuem Labelkollegen und zweifellos zukünftigem Reisegefährten - abschließen. © Smaël Bouaici/Qobuz

Weitere Informationen

Ostriconi

Yeahman

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Deelahli
00:04:46

Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist - Mina Shankha, MainArtist - Marina Galliot, Composer, Writer

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

2
Baixi Baixi
00:03:39

Jean Dasso, Composer, Writer - Aluna Project, MainArtist - Quentin Eschrich, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist - Liane Santos, Composer, Writer - Vera Monica, Composer, Writer

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

3
Soupe Feu
00:04:03

Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

4
Sakoneta
00:04:45

Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

5
Ouloullou
00:04:34

Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist - Omar Zidia, Composer, Writer, MainArtist

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

6
Sueño Contigo
00:04:31

Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist - Aluminé Guerrero, Composer, Writer, MainArtist

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

7
GLI-F4
00:05:49

Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

8
Cariñito
00:05:34

Jean Dasso, Composer, Writer - Hajna, MainArtist - Yeahman, MainArtist - Damien Carissimo, Composer, Writer - Mina Shankha, MainArtist - Marina Galliot, Composer, Writer

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

9
Lecce 74
00:05:06

El Buho, MainArtist - Robin Perkins, Composer, Writer - Jean Dasso, Composer, Writer - Yeahman, MainArtist

© 2021 Wonderwheel Recordings ℗ 2021 Wonderwheel Recordings

Albumbeschreibung

Jean Dasso (alias Yeahman) macht seit rund drei Jahren von sich reden, seitdem er mit dem Song Miniyamba (mit Unterstützung der sanften Vocals der Sängerinnen Mina Shankha und Hajna) im Jahr 2017 einen Volltreffer beim Label Wonderwheel Recordings landete. Das Label, das von Brooklyn aus von DJ Nickodemus geleitet wird, beherbergt große Namen des "Global Bass" (einer modernen Form der Weltmusik) wie Quantic, Chancha Via Circuito, DJ Khalab und El Buho und bot nun Yeahman die Möglichkeit, ein erstes Album aufzunehmen, wobei dieser - dem Image des Weltenbummlers alle Ehre machend - losgezogen ist, um sein Erstlingswerk in Dakar, Neapel, Marseille und Toulouse aufzunehmen.


Und der Franzose beweist von den ersten Klängen an, was er auf dem Kasten hat: Sowohl bei dem eingängigen und verträumten Samba Deelahli, mit dem lieblichen Gesang von Mina Shankha, als auch auf dem ultraweichen Baixi Baixi, das begleitet von den beiden portugiesischen Schwestern des Aluna Project mit Charango und im Dembow-Rhythmus (dem Grundrhythmus des Reggaeton) daherkommt. Aber Yeahman mag auch kantige Rhythmen, wie auf Soupe au Feu und seinen Streichersamples, Sakoneta oder GLI-F4, die alle von einem seidigen und hypnotischen House-Beat getragen werden. Wir finden Mina Shankha und Hajna auf einer Coverversion des peruanischen Cumba-Standards Cariñito wieder und hören auch Omar Zidia, Sänger und Gitarrist der Tuareg-Gruppe Ezza auf Ouloullou, bevor wir diese musikalische Reise mit dem Titel Ostriconi (eine paradiesische Region auf Korsika) mit der Folktronica des britischen Produzenten Robin Perkins alias El Búho - Yeahmans neuem Labelkollegen und zweifellos zukünftigem Reisegefährten - abschließen. © Smaël Bouaici/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von Yeahman

Transborda

Yeahman

Transborda Yeahman

Sakoneta

Yeahman

Sakoneta Yeahman

Baixi Baixi

Yeahman

Baixi Baixi Yeahman
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Rheinzand (Remixes)

Rheinzand

The Shadow of Their Suns

Wax Tailor

Wandering

Yosi Horikawa

Wandering Yosi Horikawa

DJ-Kicks

Kruder & Dorfmeister

DJ-Kicks Kruder & Dorfmeister

Portico Quartet / Hania Rani

Portico Quartet

Panorama-Artikel...
DJ-Kicks: Die Geschichte einer Kompilation, die die elektronische Musik neu definierte

„DJ-Kicks ist die wichtigste DJ-Mix-Serie aller Zeiten“. So hat es Mixmag, das einflussreichste englische Elektromusikmagazin beschrieben. Es ist schwierig, dem zu widersprechen: seit 1995 brachte das deutsche Label !K7 über 60 einwandfreie Alben mit Mixen von erstklassigen Künstlern heraus. Das Label war zu einer Zeit, in der dieses Format noch nicht gang und gäbe war, ein Pionier in diesem Bereich und es gelang ihm, den Mix aus den Clubs zu holen und die Elektromusik gleichzeitig einem breiten Publikum näher zu bringen.

Aktuelles...