Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Les Arts Florissants - N'espérez plus mes yeux... Airs sérieux et à boire, Vol. 3

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

N'espérez plus mes yeux... Airs sérieux et à boire, Vol. 3

Les Arts Florissants and William Christie

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 192.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Fünf Sänger und fünf Instrumentalisten setzen unter der Leitung von William Christie mit ihrer Erkundung französischer Airs aus dem 16. und 17. Jahrhundert das Projekt „Archäologie der Klangwelt“ von Les Arts Florissants fort. Der dritte Band dieser Anthologie beschäftigt sich mit der Entwicklung des Air de Cour, einer Gattung, die, mal ernst, mal leicht, die französische Musiklandschaft mehr als ein Jahrhundert lang prägte.
Das vorliegende Album ist insbesondere Kompositionen vom Ende der Renaissance bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts gewidmet. Es beginnt mit Liedern des Protestanten Claude Le Jeune, Kammerkomponist am Hof des Königs und betrachtet die verschiedenen Facetten der Gattung, zwischen Galanterie und Frivolität, sowie italienischsprachige Airs, die seit 1608 in Frankreich veröffentlicht wurden. Dazwischen erklingen einige Instrumentalstücke. Deren musikalische Quellen wurden noch vor der Ankunft des aus Italien stammenden Lully veröffentlicht, der wesentlich zur Entwicklung der Musik für Streicher beigetragen hat.
Dieses neue Album beleuchtet die überschäumende künstlerische Aktivität am französischen Hof zu einer Zeit, in der sich – wie auch heute – die Gattungen durch an ein unterschiedliches Publikum gerichtete Musik vermischten, deren Absicht aber immer darin bestand, dem Hörer durch das vertonte Wort zu erstaunen und zu bewegen. © François Hudry/Qobuz

Weitere Informationen

N'espérez plus mes yeux... Airs sérieux et à boire, Vol. 3

Les Arts Florissants

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Second Livre des Meslanges: Allons, allons gay gayment
William Christie
00:02:05

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Claude Le Jeune, Composer - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

2
Airs de cour avec la tablature de luth et de guitarre, Second livre, Ballet du monde renversé: Dialogue de la Nuit et du Soleil
William Christie
00:04:13

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Étienne Moulinié, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

3
Pièces pour le violon à 4 parties de différents autheurs: Symphonie
William Christie
00:02:39

Anonymous, Lyricist - Anonyme, Composer - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

4
Airs de cour avec la tablature de luth et de guitarre, Livre III: O che gioia ne sento mio bene
William Christie
00:01:40

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Étienne Moulinié, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

5
Airs de Cour à 4 & 5 parties: Bien qu'un cruel martire
William Christie
00:03:37

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

6
Air de cour avec la tablature de luth: N'espérez plus, mes yeux (Air avec doubles)
William Christie
00:04:23

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Antoine Boesset, Composer - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

7
Lamento
William Christie
00:03:06

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Verdier, Composer - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

8
VI° Livre d'airs à 4 parties avec la Basse continue: Ô doux sommeil
William Christie
00:05:28

William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Étienne Moulinié, Composer - Pierre Perrin, Lyricist - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

9
Airs avec la tablature de luth: Dans le lit de la mort
William Christie
00:07:11

William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Étienne Moulinié, Composer - Claude de Trellon, Lyricist - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

10
Airs de Cour à 4 & 5 parties, Livre II: Belle qui m'avez blessé
William Christie
00:05:43

William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer, Lyricist - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

11
Second Livre des Meslanges: Rendés-la moy cruelle
William Christie
00:03:18

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Claude Le Jeune, Composer - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

12
Vingt suites d'orchestre du XVIIe siècle français, vol. II: Suite instrumentale : bransle, gay, bransle à mener, double
William Christie
00:03:09

Anonymous, Lyricist - Anonyme, Composer - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

13
Meslanges de la musique de Claude Le Jeune à 4, 5, 6, 8 & 10 parties: Rossignol mon mignon
William Christie
00:04:31

William Christie, Conductor, MainArtist - Pierre de Ronsard, Lyricist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Claude Le Jeune, Composer - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

14
Airs de différents auteurs mis en tablature de luth, Livre III: Quel espoir de guarir
William Christie
00:05:30

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

15
Pièces pour le violon à 4 parties de différents autheurs: Prélude pour l'Allemande cromatique & Allemande cromatique
William Christie
00:02:59

Anonymous, Lyricist - Anonyme, Composer - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

16
Airs de Cour à 4 & 5 parties, Livre III: Aux plaisirs, aux délices bergères
William Christie
00:02:57

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

17
Airs de cour avec la tablature de luth et de guitarre, Livre III: Souffrez, beaux yeux pleins de charmes
William Christie
00:02:57

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Étienne Moulinié, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

18
Airs de Cour à 4 & 5 parties: Lorsque j'étais petite garce
William Christie
00:02:13

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

19
Airs de Cour à 4 & 5 parties: Que dit-on au village ?
William Christie
00:03:20

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

20
Vingt suites d'orchestre du XVIIe siècle français, vol. II: Libertas & Sarabande italienne
William Christie
00:02:26

Anonymous, Lyricist - Anonyme, Composer - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

21
Airs de différents auteurs mis en tablature de luth, Livre IV: Cessés mortels de soupirer
William Christie
00:04:23

Anonymous, Lyricist - William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Pierre Guédron, Composer - Éditions du Centre de musique baroque de Versailles, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

22
Mellange de chansons tant des vieux autheurs que des modernes, à 5, 6, 7 & 8 parties: Suzanne un jour
William Christie
00:03:38

William Christie, Conductor, MainArtist - Les Arts Florissants, Ensemble, MainArtist - Claude Le Jeune, Composer - Guillaume Guéroult, Lyricist - Éditions Les Arts Florissants|Pascal Duc, MusicPublisher

2020 harmonia mundi 2021 harmonia mundi

Albumbeschreibung

Fünf Sänger und fünf Instrumentalisten setzen unter der Leitung von William Christie mit ihrer Erkundung französischer Airs aus dem 16. und 17. Jahrhundert das Projekt „Archäologie der Klangwelt“ von Les Arts Florissants fort. Der dritte Band dieser Anthologie beschäftigt sich mit der Entwicklung des Air de Cour, einer Gattung, die, mal ernst, mal leicht, die französische Musiklandschaft mehr als ein Jahrhundert lang prägte.
Das vorliegende Album ist insbesondere Kompositionen vom Ende der Renaissance bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts gewidmet. Es beginnt mit Liedern des Protestanten Claude Le Jeune, Kammerkomponist am Hof des Königs und betrachtet die verschiedenen Facetten der Gattung, zwischen Galanterie und Frivolität, sowie italienischsprachige Airs, die seit 1608 in Frankreich veröffentlicht wurden. Dazwischen erklingen einige Instrumentalstücke. Deren musikalische Quellen wurden noch vor der Ankunft des aus Italien stammenden Lully veröffentlicht, der wesentlich zur Entwicklung der Musik für Streicher beigetragen hat.
Dieses neue Album beleuchtet die überschäumende künstlerische Aktivität am französischen Hof zu einer Zeit, in der sich – wie auch heute – die Gattungen durch an ein unterschiedliches Publikum gerichtete Musik vermischten, deren Absicht aber immer darin bestand, dem Hörer durch das vertonte Wort zu erstaunen und zu bewegen. © François Hudry/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Songs In The Key Of Life

Stevie Wonder

Songs In The Key Of Life Stevie Wonder

Innervisions

Stevie Wonder

Innervisions Stevie Wonder

What's Going On

Marvin Gaye

What's Going On Marvin Gaye

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane
Mehr auf Qobuz
Von Les Arts Florissants

Monteverdi: L'Orfeo, SV 318 (Live)

Les Arts Florissants

Monteverdi: L'Orfeo, SV 318 (Live) Les Arts Florissants

Gesualdo: Madrigali, Libri terzo & quarto

Les Arts Florissants

Handel: Messiah

Les Arts Florissants

Handel: Messiah Les Arts Florissants

Rameau: Les Indes galantes

Les Arts Florissants

Rameau: Les Indes galantes Les Arts Florissants

Lully: Atys

Les Arts Florissants

Lully: Atys Les Arts Florissants

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Road to the Sun

Pat Metheny

Road to the Sun Pat Metheny

Debussy, Szymanowski, Hahn, Ravel

Fanny Robilliard

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine

The Royal Scottish National Orchestra

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

All Shall Not Die - Haydn String Quartets

Quatuor Hanson

Panorama-Artikel...
Martha Argerich, unbezähmbare Pianistin

Man mag es kaum glauben, aber Martha Argerich begeistert seit über 60 Jahren ihr Publikum auf der ganzen Welt mit ihrem wilden und impulsiven, um nicht zu sagen risikoreichen Klavierspiel und mit den technischen Schwierigkeiten, denen sie immer wieder die Stirn bietet, was ihre Interpretationen zu wahren Abenteuern machen. Wir sind die bewundernden Zeugen.

Giovanni Antonini & Il Giardino Armonico - eine neue Form der Freiheit

Giovanni Antonini, Gründungsmitglied und Leiter des 1985 entstandenen Ensembles Il Giardino Armonico, zu dem unter anderen Luca Pianco gehört, hat mit der Gesamtaufnahme aller 107 Sinfonien von Joseph Haydn ein monumentales Projekt in Angriff genommen. Vor kurzem ist der 8. Band erschienen. Das Projekt soll 2032, zum 300. Geburtstages des Vaters der Sinfonie, abgeschlossen sein. Ein Rückblick auf den Werdegang des beherzten Mailänder Dirigenten.

10 Alben mit Jonas Kaufmann

Als gut aussehender romantischer Liebhaber hat der deutsche Sänger Jonas Kaufmann das Bild des Operntenors modernisiert, der oft als ewiger Schmierenkomödiant betrachtet wird. Neben einer kraftvollen und vielseitigen Stimme verfügt Jonas Kaufmann über ein riesiges Repertoire in mehreren Sprachen und fühlt sich in Opern von Wagner ebenso wie von Verdi oder Puccini wohl. Er ist ebenfalls ein ausgezeichneter Interpret von Liedern oder französischen Opern. Als großer Bewunderer von Fritz Wunderlich sang er zu Beginn seiner Karriere ganz klassisch in Ensembles an kleinen deutschen Theatern, bevor er sich auf eigene Füße stellte und eine phänomenale Karriere verfolgte. Nach einem aufgrund eines Hämatoms an den Stimmbändern chaotischen Jahr 2017 wirkt Jonas Kaufmann völlig erholt und arbeitet an vielen Projekten. Qobuz gibt in 10 Alben einen Überblick über seine Karriere.

Aktuelles...