Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Naya Beat Records - Naya Beat Volume 1: South Asian Dance and Electronic Music 1983-1992

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Naya Beat Volume 1: South Asian Dance and Electronic Music 1983-1992

Naya Beat Records

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Zum Streaming verfügbar in 10 Tagen

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Naya Beat Volume 1: South Asian Dance and Electronic Music 1983-1992

Naya Beat Records

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Sie können dieses Album zum Download erwerben

1
The Awakening
Sheila Chandra
00:05:37
2
Sabko Maloom Hain Main Sharabi Nahin
Babla & His Orchestra
00:03:56
3
Kaga Bole Mera (Turbotito & Ragz Rework)
Arundhati Bhaumik
00:05:41
4
Can't Face The Night (Club Mix)
East West
00:05:08
5
Dosti
Nazia Hassan
00:04:33
6
The Indian Dance
Pinky-Ann-Rihal
00:03:47
7
Aashaon Kai Diyai
Musarrat
00:06:01
8
Jungle Days
Remo Fernandes
00:06:38
9
Chipko Chipko
Asha Puthli
00:06:14
10
Ishkaan De Mamle
Manjeet Kondal
00:06:42
11
Pi Pi (Turbotito & Ragz Rework)
Shakti
00:05:16
12
Thottu Thottu Aadavaa (Turbotito & Ragz Rework)
Bappi Lahiri
00:06:34
13
Masti Bhara Sama Hai (Turbotito & Ragz Rework)
Mangal Singh
00:06:22

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Glitterbox - Where Love Lives

Simon Dunmore

Cerrone I, II, III

Cerrone

The Dance Collection

Donna Summer

The Dance Collection Donna Summer

C'est Chic

Chic

C'est Chic Chic

The Chic Organization 1977-1979 (2018 Remaster)

Chic

Panorama-Artikel...
Daft Punk, nichts mehr hinzuzufügen?

Acht Jahre nach Random Access Memories, das das künstlerische Konzept des 18 Jahre zuvor erschienenen Homework weiterführt, machen Daft Punk Schluss. Als ob nach diesem letzten Album, dem Höhepunkt einer Karriere in Form einer Hommage an die Popkultur der 1970er und 1980er Jahre, keine Neuerfindung mehr möglich wäre…

10 Songs, die den French Touch entstehen ließen

Vor rund 20 Jahren überschwemmte der French Touch die Clubs und Radiosender auf der ganzen Welt und verschaffte damit Frankreich einen guten Platz auf der elektromusikalischen Landkarte. Qobuz erzählt die Geschichte jener zehn Titel, die für das goldene Zeitalter der französischen Produzenten ausschlaggebend waren.

Philly Sound, Funk im Smoking

Weder Motown! Noch Stax! Sondern eine dritte, für sie recht typische Stimme sollte die Soul Musik aus Philadelphia noch hervorbringen. Das Duo Kenny Gamble und Leon Huff denkt sich diese Art Vorläufer der Disco Musik aus und bringt dann die in Seide gehüllten und im Champagner dahintreibenden Amerikaner der siebziger Jahre zum Tanzen.

Aktuelles...