Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

La Compagnia del Madrigale - Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

La Compagnia del Madrigale, Cantica Symphonia, La Pifarescha, Giuseppe Maletto

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Monteverdis Marienvesper - Vespro della Beata Vergine - ist im Prinzip ein aus mehreren Werken zusammengesetztes Werk. Der Komponist scheint alles in diese venezianische Veröffentlichung von 1610 gelegt zu haben, was er zu  bieten hatte - wie ein riesiger Angebotskatalog seines Konw-hows des Alten, des Modernen, des Gemäßtigten, des Flammenden, des Instrumentalen, des Vokalen, des Chors, des Solo, der Parodienmesse, des Magnificat, der Psalme...Ob er dieses Werk als Bewerbung für Venedig vorgesehen hatte, wo er tatsächlich 1613 Kapellmeister werden sollte? Die Tatsache, dass viele Passagen für zwei Tribünen, wobei eine jede von ihnen einen Chor beherbergt, ausgelegt sind, könnte dafür sprechen. Sei es für eine Kandidatur oder nicht, hat Monteverdi hier eines seiner unvergänglichsten Meisterwerke geschaffen, dass die Brücke zwischen der späten Renaissance - mit den linkischen Passagen der Prima practica, dem von Palestrina entwickelten Stil -, dem frühen Barock und der von Monteverdi geliebten Seconda practica bildet. Für diese Aufnahme hat Guiseppe Maletto die gesamten Kräfte von La Compagnia del Madrigale und seinen Ensembles Cantica Symphonia und La Pifarescha vereint, denn um die Marienvesper so großartig umzusetzen, braucht es eine Menge an Schönheit. © SM/Qobuz

Weitere Informationen

Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

La Compagnia del Madrigale

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Vespro della Beata Vergine, SV 206 (Claudio Monteverdi)

1
I. Domine ad adiuvandum
Giuseppe Maletto
00:02:41

Claudio Monteverdi, Composer - Cantica Symphonia, Ensemble - La Pifarescha, Ensemble - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

2
II. Dixit dominus
Valentina Coladonato
00:09:42

Claudio Monteverdi, Composer - Matteo Bellotto, Artist - Francesca Cassinari, Artist - Raffaele Giordani, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - La Pifarescha, Ensemble - Gianluca Ferrarini, Artist - Elena Carzaniga, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble - Valentina Coladonato, Artist, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

3
III. Nigra sum
Giuseppe Maletto
00:03:56

Claudio Monteverdi, Composer - Marta Graziolino, Artist - Giuseppe Maletto, Artist, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

4
IV. Laudate pueri dominum
Rossana Bertini
00:07:56

Claudio Monteverdi, Composer - Matteo Bellotto, Artist - Francesca Cassinari, Artist - Raffaele Giordani, Artist - Luca Guglielmi, Artist - Rossana Bertini, Artist, MainArtist - Gianluca Ferrarini, Artist - Daniele Carnovich, Artist - Elena Carzaniga, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - Annalisa Mazzoni, Artist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

5
V. Pulchra es
Giuseppe Maletto
00:04:15

Claudio Monteverdi, Composer - Francesca Cassinari, Artist - Marta Graziolino, Artist - Rossana Bertini, Artist, MainArtist - Cristiano Contadin, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

6
VI. Laetatus sum
Rossana Bertini
00:08:45

Claudio Monteverdi, Composer - Francesca Cassinari, Artist - Raffaele Giordani, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - Rossana Bertini, Artist, MainArtist - La Pifarescha, Ensemble - Gianluca Ferrarini, Artist - Daniele Carnovich, Artist - Elena Carzaniga, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

7
VII. Duo seraphim
Giuseppe Maletto
00:07:12

Claudio Monteverdi, Composer - Raffaele Giordani, Artist, MainArtist - Luca Guglielmi, Artist - Gianluca Ferrarini, Artist - Giuseppe Maletto, Artist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

8
VIII. Nisi Dominus
La Compagnia del Madrigale
00:05:51

Claudio Monteverdi, Composer - Luca Guglielmi, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - Cristiano Contadin, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

9
IX. Audi coelum
Giuseppe Maletto
00:09:05

Claudio Monteverdi, Composer - Raffaele Giordani, Artist, MainArtist - Luca Guglielmi, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - Cristiano Contadin, Artist - Massimo Lombardi, Artist - Gianluca Ferrarini, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

10
X. Lauda Ierusalem
Giuseppe Maletto
00:05:35

Claudio Monteverdi, Composer - Cantica Symphonia, Ensemble - La Pifarescha, Ensemble - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

DISC 2

1
XI. Sonata sopra Sancta Maria ora pro nobis
Giuseppe Maletto
00:08:40

Claudio Monteverdi, Composer - Cantica Symphonia, Ensemble - La Pifarescha, Ensemble - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

2
XII. Ave maris stella
Valentina Coladonato
00:09:03

Claudio Monteverdi, Composer - Matteo Bellotto, Artist - Elena Bertuzzi, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - La Pifarescha, Ensemble - Massimo Lombardi, Artist - Daniele Carnovich, Artist - Elena Carzaniga, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble - Valentina Coladonato, Artist, MainArtist - Annalisa Mazzoni, Artist - Paola Cialdella, Artist - Federica Napoletani, Artist - Giulia Beatini, Artist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

3
XIII. Magnificat I
Giuseppe Maletto
00:21:09

Claudio Monteverdi, Composer - Matteo Bellotto, Artist - Francesca Cassinari, Artist - Raffaele Giordani, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - Rossana Bertini, Artist - La Pifarescha, Ensemble - Gianluca Ferrarini, Artist - Daniele Carnovich, Artist - Elena Carzaniga, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - La Compagnia del Madrigale, Ensemble - Sonia Tedla Chebreab, Artist, MainArtist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

4
XIV. Magnificat II
Sonia Tedla Chebreab
00:19:54

Claudio Monteverdi, Composer - Matteo Bellotto, Artist - Francesca Cassinari, Artist - Raffaele Giordani, Artist - Luca Guglielmi, Artist - Cantica Symphonia, Ensemble - Rossana Bertini, Artist - Massimo Lombardi, Artist - Gianluca Ferrarini, Artist - Daniele Carnovich, Artist - Elena Carzaniga, Artist - Giuseppe Maletto, Conductor - Guido Magnano, Artist - La Compagnia del Madrigale, Ensemble - Valentina Coladonato, Artist - Sonia Tedla Chebreab, Artist, MainArtist - Alessandro Baudino, Artist

(C) 2017 Glossa (P) 2017 Glossa

Albumbeschreibung

Monteverdis Marienvesper - Vespro della Beata Vergine - ist im Prinzip ein aus mehreren Werken zusammengesetztes Werk. Der Komponist scheint alles in diese venezianische Veröffentlichung von 1610 gelegt zu haben, was er zu  bieten hatte - wie ein riesiger Angebotskatalog seines Konw-hows des Alten, des Modernen, des Gemäßtigten, des Flammenden, des Instrumentalen, des Vokalen, des Chors, des Solo, der Parodienmesse, des Magnificat, der Psalme...Ob er dieses Werk als Bewerbung für Venedig vorgesehen hatte, wo er tatsächlich 1613 Kapellmeister werden sollte? Die Tatsache, dass viele Passagen für zwei Tribünen, wobei eine jede von ihnen einen Chor beherbergt, ausgelegt sind, könnte dafür sprechen. Sei es für eine Kandidatur oder nicht, hat Monteverdi hier eines seiner unvergänglichsten Meisterwerke geschaffen, dass die Brücke zwischen der späten Renaissance - mit den linkischen Passagen der Prima practica, dem von Palestrina entwickelten Stil -, dem frühen Barock und der von Monteverdi geliebten Seconda practica bildet. Für diese Aufnahme hat Guiseppe Maletto die gesamten Kräfte von La Compagnia del Madrigale und seinen Ensembles Cantica Symphonia und La Pifarescha vereint, denn um die Marienvesper so großartig umzusetzen, braucht es eine Menge an Schönheit. © SM/Qobuz

Informationen zur Originalaufnahme : Recorded in Pinerolo (Basilica di San Maurizio), Italy, on 25-30 September and 2-3 October 2016

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

Martha Argerich - Debut Recital

Martha Argerich

Chopin: Piano Concerto No. 1 / Liszt: Piano Concerto No. 1

Martha Argerich

Martha Argerich and Friends Live from Lugano 2015

Martha Argerich

Mehr auf Qobuz
Von La Compagnia del Madrigale

Lagrime d'amante

La Compagnia del Madrigale

Lagrime d'amante La Compagnia del Madrigale

Gesualdo : Secondo Libro di madrigali a 5 voci

La Compagnia del Madrigale

Gesualdo : Terzo libro di madrigali

La Compagnia del Madrigale

Gesualdo : Terzo libro di madrigali La Compagnia del Madrigale

Carlo Gesualdo : Sesto Libro di Madrigali (Livre VI, 1611)

La Compagnia del Madrigale

Rore : Vieni dolce Himineo & Other Madrigals

La Compagnia del Madrigale

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Brahms: Piano Concertos

András Schiff

Brahms: Piano Concertos András Schiff

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

El Nour

Fatma Said

El Nour Fatma Said
Panorama-Artikel...
Hugo Wolf - Feuerreiter des Liedes

Hugo Wolf gilt als einer der wichtigsten Lied-Komponisten. Ein Überblick über die spannendsten Aufnahmen seiner Liedgruppen.

Esa-Pekka Salonens Studioaufnahmen: ein Paradox

Der Finne Esa-Pekka Salonen, gefeierter Dirigent und produktiver Komponist, der mehr als 60 Schallplatten aufgenommen hat, spricht über seine besondere Herangehensweise an die Studioarbeit mit klassischer Musik.

10 Alben mit Jonas Kaufmann

Als gut aussehender romantischer Liebhaber hat der deutsche Sänger Jonas Kaufmann das Bild des Operntenors modernisiert, der oft als ewiger Schmierenkomödiant betrachtet wird. Neben einer kraftvollen und vielseitigen Stimme verfügt Jonas Kaufmann über ein riesiges Repertoire in mehreren Sprachen und fühlt sich in Opern von Wagner ebenso wie von Verdi oder Puccini wohl. Er ist ebenfalls ein ausgezeichneter Interpret von Liedern oder französischen Opern. Als großer Bewunderer von Fritz Wunderlich sang er zu Beginn seiner Karriere ganz klassisch in Ensembles an kleinen deutschen Theatern, bevor er sich auf eigene Füße stellte und eine phänomenale Karriere verfolgte. Nach einem aufgrund eines Hämatoms an den Stimmbändern chaotischen Jahr 2017 wirkt Jonas Kaufmann völlig erholt und arbeitet an vielen Projekten. Qobuz gibt in 10 Alben einen Überblick über seine Karriere.

Aktuelles...