Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Collegium Vocale Gent - Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

Collegium Vocale Gent / Philippe Herreweghe

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Vom Reichtum des Goldes und der Mosaiken der Basilika von San Marco in Venedig sind wir in dieser neuen Version der Marienvesper von Claudio Monteverdi, die Philippe Herreweghe im Laufe des Sommers 2017 aufgenommen hat, weit entfernt. Der flämische Dirigent, der dieses einzigartige Werk in- und auswendig kennt, es oft aufgeführt und 1986 mit dem Collegium Vocale Gent, La Chapelle Royale und den Sacqueboutiers von Toulouse bereits ein erstes Mal (für harmonia mundi) aufgenommen hat, stellt hier vor allem die Intimität in den Vordergrund.

Philippe Herreweghe zielt mit Hilfe der gesamten Palette von Affekten auf den reinsten Ausdruck von Frömmigkeit ab - bis zu einem gewissen Grad sogar auf gekünstelte Weise und in perfekter Übereinstimmung zwischen Vokal- und Instrumentalsolisten. In diesem Meisterwerk, das auf so kühne Weise den „stile antico“ mit dem „stile moderno“ verbindet, scheint Philippe Herreweghe ersteren betonen zu wollen. Die schöne Kirche San Francesco von Asciano, die nicht weit von Siena entfernt liegt und von der berühmten heiligen Jungfrau Della Robbias und dem Rätsel der unterirdischen Gänge, deren Ausgang man nicht kennt, umgeben ist, wird zunehmend für Konzerte und Aufnahmen genutzt. Ihre sehr inspirierende Atmosphäre schreit anscheinend geradezu nach Musik. © François Hudry/Qobuz

Weitere Informationen

Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

Collegium Vocale Gent

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Vespro della Beata Vergine, SV 206 (Claudio Monteverdi)

1
I. Deus in adiutorium
Philippe Herreweghe
00:02:12

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

2
Antiphon "Dum esset rex"
Barbora Kabátková
00:00:21

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

3
II. Psalm "Dixit Dominus"
Philippe Herreweghe
00:07:21

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

4
III. Concerto "Nigra sum"
Philippe Herreweghe
00:03:34

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Reinoud Van Mechelen, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

5
Antiphon "Iam hiems transiit"
Barbora Kabátková
00:00:21

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

6
IV. Psalm "Laudate pueri Dominum"
Philippe Herreweghe
00:06:04

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

7
V. Concerto "Pulchra es"
Philippe Herreweghe
00:03:34

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Dorothee Mields, MainArtist - La Bible, Lyricist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

8
Sicut lilium
Barbora Kabátková
00:00:24

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

9
VI. Antiphon "Laetatus sum"
Philippe Herreweghe
00:06:37

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

10
VII. Concerto "Duo Seraphim"
Philippe Herreweghe
00:06:09

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Reinoud Van Mechelen, MainArtist - La Bible, Lyricist - Samuel Boden, MainArtist - Benedict Hymas, MainArtist

Outhere Outhere

11
Antiphon "Veniat dilectus meus"
Barbora Kabátková
00:00:23

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

12
VIII. Psalm "Nisi Dominus"
Philippe Herreweghe
00:04:55

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

13
IX. Concerto "Audi coelum"
Philippe Herreweghe
00:08:06

Anonymous, Lyricist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Dorothee Mields, MainArtist - Peter Kooij, MainArtist - Samuel Boden, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist - Benedict Hymas, MainArtist - William Knight, MainArtist

Outhere Outhere

DISC 2

1
Antiphon "Nigra sum"
Barbora Kabátková
00:00:25

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

2
X. Psalm "Lauda Jerusalem"
Philippe Herreweghe
00:04:29

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

3
XI. Sonata sopra Sancta Maria
Philippe Herreweghe
00:06:39

Anonymous, Lyricist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Chiyuki Okamura, MainArtist - Dominique Verkinderen, MainArtist - Magdalena Podkoscielna, MainArtist - Joowon Chung, MainArtist

Outhere Outhere

4
XII. Hymn "Ave maris stella"
Philippe Herreweghe
00:06:47

Anonymous, Lyricist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist

Outhere Outhere

5
Antiphon "Virgo prudentissima"
Barbora Kabátková
00:00:45

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

6
XIIIa. Magnificat "Magnificat"
Philippe Herreweghe
00:00:39

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

7
XIIIb. Magnificat "Et exultavit spiritus meus"
Philippe Herreweghe
00:01:21

Alexander Schneider, MainArtist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Reinoud Van Mechelen, MainArtist - La Bible, Lyricist - Samuel Boden, MainArtist - Bart Uvyn, MainArtist

Outhere Outhere

8
XIIIc. Magnificat "Quia respexit humilitatem"
Philippe Herreweghe
00:01:39

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Stephan Gahler, MainArtist - Vincent Lesage, MainArtist - La Bible, Lyricist - Sören Richter, MainArtist - Johannes Gaubitz, MainArtist

Outhere Outhere

9
XIIId. Magnificat "Quia fecit mihi magna"
Philippe Herreweghe
00:01:01

Alexander Schneider, MainArtist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Peter Kooij, MainArtist - Wolf Matthias Friedrich, MainArtist - La Bible, Lyricist - Bart Uvyn, MainArtist

Outhere Outhere

10
XIIIe. Magnificat "Et misericordia eius"
Philippe Herreweghe
00:01:50

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Dorothee Mields, MainArtist - Peter Kooij, MainArtist - Wolf Matthias Friedrich, MainArtist - La Bible, Lyricist - Samuel Boden, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist - Benedict Hymas, MainArtist

Outhere Outhere

11
XIIIf. Magnificat "Fecit potentiam in brachio suo"
Philippe Herreweghe
00:01:00

Alexander Schneider, MainArtist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist - Bart Uvyn, MainArtist

Outhere Outhere

12
XIIIg. Magnificat "Deposuit potentes de sede"
Philippe Herreweghe
00:02:13

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Stephan Gahler, MainArtist - Vincent Lesage, MainArtist - La Bible, Lyricist - Sören Richter, MainArtist - Johannes Gaubitz, MainArtist

Outhere Outhere

13
XIIIh. Magnificat "Esurientes implevit bonis"
Philippe Herreweghe
00:01:25

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Dorothee Mields, MainArtist - La Bible, Lyricist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

14
XIIIi. Magnificat "Suscepit Israel puerum suum"
Philippe Herreweghe
00:01:16

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Dorothee Mields, MainArtist - Stephan Gahler, MainArtist - Vincent Lesage, MainArtist - La Bible, Lyricist - Sören Richter, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist - Johannes Gaubitz, MainArtist

Outhere Outhere

15
XIIIj. Magnificat "Sicut locutus est"
Philippe Herreweghe
00:01:01

Alexander Schneider, MainArtist - Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist - Bart Uvyn, MainArtist

Outhere Outhere

16
XIIIk. Magnificat "Gloria Patri"
Philippe Herreweghe
00:02:32

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - Reinoud Van Mechelen, MainArtist - La Bible, Lyricist - Samuel Boden, MainArtist - Chiyuki Okamura, MainArtist - Dominique Verkinderen, MainArtist - Magdalena Podkoscielna, MainArtist - Joowon Chung, MainArtist

Outhere Outhere

17
XIIIl. Magnificat "Sicut erat in principio"
Philippe Herreweghe
00:01:47

Philippe Herreweghe, MainArtist - Claudio Monteverdi, Composer - Collegium Vocale Gent, MainArtist - La Bible, Lyricist

Outhere Outhere

18
Plainsong "Benedicamus Domino"
Barbora Kabátková
00:00:33

Anonymous, Composer, Lyricist - Schola Gregoriana, MainArtist - Barbora Kabátková, MainArtist

Outhere Outhere

Albumbeschreibung

Vom Reichtum des Goldes und der Mosaiken der Basilika von San Marco in Venedig sind wir in dieser neuen Version der Marienvesper von Claudio Monteverdi, die Philippe Herreweghe im Laufe des Sommers 2017 aufgenommen hat, weit entfernt. Der flämische Dirigent, der dieses einzigartige Werk in- und auswendig kennt, es oft aufgeführt und 1986 mit dem Collegium Vocale Gent, La Chapelle Royale und den Sacqueboutiers von Toulouse bereits ein erstes Mal (für harmonia mundi) aufgenommen hat, stellt hier vor allem die Intimität in den Vordergrund.

Philippe Herreweghe zielt mit Hilfe der gesamten Palette von Affekten auf den reinsten Ausdruck von Frömmigkeit ab - bis zu einem gewissen Grad sogar auf gekünstelte Weise und in perfekter Übereinstimmung zwischen Vokal- und Instrumentalsolisten. In diesem Meisterwerk, das auf so kühne Weise den „stile antico“ mit dem „stile moderno“ verbindet, scheint Philippe Herreweghe ersteren betonen zu wollen. Die schöne Kirche San Francesco von Asciano, die nicht weit von Siena entfernt liegt und von der berühmten heiligen Jungfrau Della Robbias und dem Rätsel der unterirdischen Gänge, deren Ausgang man nicht kennt, umgeben ist, wird zunehmend für Konzerte und Aufnahmen genutzt. Ihre sehr inspirierende Atmosphäre schreit anscheinend geradezu nach Musik. © François Hudry/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Collegium Vocale Gent

Gesualdo: Dolcissima mia vita. Madrigali a cinque voci, Libro quinto (1611)

Collegium Vocale Gent

Bruckner: Mass No. 2 in E Minor & Te Deum

Collegium Vocale Gent

Bach: Motetten, BWV 225-230

Collegium Vocale Gent

Bach: Motetten, BWV 225-230 Collegium Vocale Gent

Liszt: Via Crucis

Collegium Vocale Gent

Liszt: Via Crucis Collegium Vocale Gent

Bach: 'Meins Lebens Licht' Cantatas BWV 45-198 & Motet BWV 118

Collegium Vocale Gent

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Chopin: Complete Nocturnes

Jan Lisiecki

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

El Nour

Fatma Said

El Nour Fatma Said

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter
Panorama-Artikel...
András Schiff - Brahms entschlacken

András Schiff hat sich vor allem als herausragender Interpret von Bach, Mozart, Beethoven und Bartók einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist sein besonderes Faible für Brahms. Nun hat er die beiden Brahms-­Klavierkonzerte auf einem Flügel von 1859 eingespielt.

Anna Vinnitskaya - „Das Genie ist der Komponist“

Seit ihrem Ersten Preis beim Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2007, gefolgt von hochgelobten CD-Aufnahmen, zählt Anna Vinnitskaya zu den renommiertesten Pianistinnen der jüngeren Generation. Wir sprachen mit der gebürtigen Russin über ihren pianistischen Werdegang sowie ihre Sicht auf Chopin.

Henry Mancini, Mann mit Stil

Raffiniert, humorvoll, sensibel…Mit diesen Worten wird oft Henry Mancinis Musik beschrieben. Auch 23 Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als einer der größten und einflussreichsten Filmmusikkomponisten. Der Grund liegt wohl darin, dass er neben sanft klingenden, leichten Werken, die ihn berühmt gemacht haben ("Frühstück bei Tiffanys", "Der rosarote Panther"…), zugleich mit dynamischeren Kompositionen auch die komplexere Variante seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten zeigen konnte.

Aktuelles...