Agnes Obel Late Night Tales: Agnes Obel

Late Night Tales: Agnes Obel

Agnes Obel

Erschienen am 25. Mai 2018 bei Late Night Tales

Künstler: Agnes Obel

Genre: Pop/Rock > Rock > Alternativ und Indie

Bestimmte Tracks sind nur zum Verkauf über Download verfügbar:  Der Rechtsinhaber lehnt das Streamen dieser Inhalte ab. Sie können diesen Tracks herunterladen oder Ausschnitte von 30 Sekunden im MP3 320-Format abspielen.

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 21 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:55:13

  1. 1 The Evil Theme

    Henry Mancini, Composer, MainArtist - EMI U Catalog Inc / MCA Music Publishing, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1976 Challenge

  2. 2 Moonbird

    Roger Webb, Composer, MainArtist - de Wolfe Limited, OriginalPublisher - James de Wolfe, Producer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1970 de Wolfe Limited

  3. 3 Eden's Island

    EDEN AHBEZ, MainArtist - G.A. Aberle, Eden Ahbez, Composer - under license from Rhino Entertainment Company, a Warner Music Group Company, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1960 Japanese Import

  4. 4 The Nights

    Lee Hazlewood, Composer, Producer, MainArtist - CRITERION MUSIC CORP, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1967 Universal Records, a Division of UMG Recordings, Inc.

  5. 5 Ay Ay Ay Ay (Angle-Lala)

    Arthur Reid, Composer - Nora Dean, MainArtist - Jack Russell Music Ltd, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1970 Sanctuary Records Group Ltd.

  6. 6 Great Mission

    Yello, MainArtist - Warner Chappell Music, OriginalPublisher - Boris Blank, Dieter Meier, Composer - Yello & Ursli Weber, Producer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1983 Yello, under exclusive license to Polydor/Island, a division of Universal Music GmbH

  7. 7 Aleluia

    Copyright Control, OriginalPublisher - Quarteto Em Cy & Tamba Trio, MainArtist - Tamba Trio, Quarteto Em Cy, Composer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1966 Universal Music Ltda.

  8. 8 Bloody Shadows from a Distance

    Lena Platonos, Composer, Producer, MainArtist - Dark Entries Entertainment, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2013 Dark Entries Records

  9. 9 I Go to Sleep

    Ray Davies, Composer, MainArtist - Copyright Control, OriginalPublisher - Edward Kassner Music Co. Ltd, Producer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2014 Sanctuary Records Group Ltd.

  10. 10 Piano Quintet, V

    Alfred Schnittke, Composer, MainArtist - Sikorski, OriginalPublisher - Robert von Bahr, Producer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1992 BIS Records

  11. 11 Stretch Your Eyes (Ambient Acapella)

    Agnes Obel, Composer, MainArtist - Universal Music, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2018 Play It Again Sam / (PIAS)

  12. 12 Pilentze Pee (Pilentze Sings)

    Copyright Control, OriginalPublisher - The Bulgarian State Radio & Television Female Choir, MainArtist - Børge, Arvid Müller, Kai Normann Andersen, Composer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1985 4AD Limited

  13. 13 Glemmer Du

    Copyright Control, OriginalPublisher - Agnes Obel, MainArtist - Børge, Arvid Müller, Kai Normann Andersen, Composer - Agnes Obel, Kristina Koropecki, John Corban, Daniel Matz, Producer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2017 Agnes Obel

  14. 14 Bee Dance

    Agnes Obel, Composer, MainArtist - Universal Music, OriginalPublisher - Agnes Obel, Kristina Koropecki, John Corban, Daniel Matz, Producer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2017 Agnes Obel

  15. 15 The End

    Sibylle Baier, Composer, Producer, MainArtist - EMI U Catalog Inc / MCA Music Publishing, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2006 Orange Twin

  16. 16 Party Girl

    Michelle Gurevich, Composer, Producer, MainArtist, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2007 Shameless Euro Heart of Gold

  17. 17 Oscura Primavera

    Can, MainArtist - Holger Czukay, Jaki Liebezeit, Michael Karoli, Irmin Schmidt, David C. Johnson, Composer - Messer Music Ltd c/o Bucks Music Group Limited, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2012 Spoon Records Ltd c/o Bucks Music Group Ltd.

  18. 18 I Lie

    Copyright Control, OriginalPublisher - David Lang, Composer, MainArtist Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2009 Harmonia Mundi USA

  19. 19 Images (Live in New York 1964)

    Nina Simone, Lyricist, MainArtist - WB Music Corp (ASCAP), OriginalPublisher - Waring Cuney, Nina Simone, Composer Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 1966 The Verve Music Group, a Division of UMG Recordings, Inc

  20. 20 Poem About Death

    Agnes Obel, Composer, MainArtist - Universal Music, OriginalPublisher Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2017 Agnes Obel

  21. 21 Late Night Tales: Agnes Obel (Continuous Mix)

    Copyright Control, OriginalPublisher - Agnes Obel, Composer, Producer, MainArtist Copyright : 2018 Night Times Stories Ltd. 2018 Night Times Stories Ltd.

Über das Album

Das Prinzip der Late Night Tales ist bekannt: Ein Musiker wird dazu eingeladen, uns mit auf eine Reise in seine persönliche Diskothek zu nehmen. Daraus resultiert eine oftmals köstliche und vielseitige und manchmal sogar unerwartete Kompilation. Es ist also nicht unbedingt notwendig, Hardcore-Fan des jeweiligen Kompilatoren zu sein, um seine Auswahl genießen zu können… Nach MGMT, The Flaming Lips, Metronomy, Groove Armada, Cinematic Orchestra, Four Tet, Belle & Sebastian, Jamiroquai, Artic Monkeys und einigen weiteren Dutzenden an Musikern ist nun Agnes Obel an der Reihe! Wie bereits viele ihrer Vorgänger macht auch die Dänin sich einen Spaß daraus, mit Kontrasten und ungewöhnlichen Aneinanderreihungen zu spielen. Auf ihrem Mix finden wir manchmal Songs, die nach Easy Listening und nach Fünf-Sterne-Pop-Lounge à la Henry Mancini und Lee Hazlewood klingen. Aber auch die geniale und zu unbekannte griechische Musikerin und Poetin Léna Plátonos ist darauf zu entdecken, genauso wie die Brasilianer des Quarteto em Cy in Begleitung des Tamba Trios, die uns eine unwiderstehliche Bossa-Nova-Gesangsperle vorführen. Und auch der wunderschöne Titel I Go To Sleep ist darauf zu hören, allerdings nicht in Ray Davis Version mit den Kinks, sondern in der Version seiner Ex-Freundin Chrissie Hynde mit den Pretenders aus dem Jahre 1981. Agnes Obel schafft außerdem Platz für das sehr filmische Quintet für Piano von Alfred Schnittke, einen Song des Krautrock-Meisters Can, einen wilden Live-Mitschnitt von Nina Simone aus dem Jahre 1964 und auch für ein Lied von Sibylle Baier, eine düstere deutsche Folk-Sängerin aus den 70er Jahren, die leider in Vergessenheit geraten ist. Und natürlich vergisst Obel nicht, hier und da auch einen ihrer eigenen Songs unterzubringen, meist noch unveröffentlichte Tracks. Ein ziemlich bezauberndes Late Night Tale, bei dem man den Eindruck bekommt, aus einem langen Traum zu erwachen, der es uns ermöglicht, die Weiten des mysteriösen Universums der dänischen Pianistin ein bisschen besser zu verstehen… © Marc Zisman/Qobuz

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Der Künstler

Agnes Obel im Magazin

Mehr Artikel

Das Genre

Alternativ und Indie im Magazin

Mehr Artikel

Das Subgenre

Pop/Rock im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel