Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Eduardo Niebla - Las Olas De Niebla

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Las Olas De Niebla

Eduardo Niebla

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Las Olas De Niebla

Eduardo Niebla

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

0Fr. anschließend 12,99Fr. / Monat

1
Las Olas de Niebla 00:05:39

Salvador Niebla, FeaturedArtist - Sophie Renshaw, FeaturedArtist - Natalia Lomeiko, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

2
Brisa Mediterranea 00:04:13

Salvador Niebla, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

3
Virginia Renshaw 00:05:26

Sophie Renshaw, FeaturedArtist - Natalia Lomeiko, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist - Alexei Sarkissov, FeaturedArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

4
Scott's Landscape 00:05:21

Deepak Ram, FeaturedArtist - Salvador Niebla, FeaturedArtist - Sophie Renshaw, FeaturedArtist - Natalia Lomeiko, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

5
Viento Triste 00:03:49

Eduardo Niebla, Composer, MainArtist - Alexei Sarkissov, FeaturedArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

6
Tree 00:08:00

Nick Carter, FeaturedArtist - Bryony James, FeaturedArtist - Natalia Gomes, FeaturedArtist - Karenza Peacock, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist - Jenny Sasha, FeaturedArtist - Prima Vocal Ensemble, FeaturedArtist - Ewa Salecka, FeaturedArtist - Queen Mary's Chapel Choir, FeaturedArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

7
Spring Dance 00:08:04

Salvador Niebla, FeaturedArtist - Sophie Renshaw, FeaturedArtist - Natalia Lomeiko, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist - Deb Sankar, FeaturedArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

8
Cancion de Cuna "Lullaby" 00:03:47

Salvador Niebla, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

9
See the World 00:03:28

Salvador Niebla, FeaturedArtist - Eduardo Niebla, Composer, MainArtist - Alexei Sarkissov, FeaturedArtist

2019 LMR Records 2019 LMR Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Eduardo Niebla
I Can Fly Now Eduardo Niebla Streamen oder kaufen für
Poema Eduardo Niebla Streamen oder kaufen für
Natural Eduardo Niebla Streamen oder kaufen für
My Gypsy Waltz Eduardo Niebla Streamen oder kaufen für
Mediterraneo Eduardo Niebla Streamen oder kaufen für
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Para Lole Y Manuel Alba Molina Streamen oder kaufen für
En El Rocío Juan Habichuela Nieto Streamen oder kaufen für
Jeux interdits Célédonio Sanchez Streamen oder kaufen für
No Hay Dos Sin Tres Chicuelo Streamen oder kaufen für
Panorama-Artikel...
Picasso und die Musik

Picassos modernistisches Genie überwand sehr bald die Grenzen der Malerei und strahlte auch auf Musik und Tanz aus – zwei Künste, mit denen sich der spanische Maler sein Leben lang eng verbunden fühlte – und beeinflusste sogar seine Komponistenfreunde, die er im Laufe seines Lebens kennengelernt hatte.

Flamenco aus heutiger Sicht

Mit der Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit am 16. November 2010 erkannte die Unesco den Flamenco offiziell als universelle Kunst an. Die Organisation der Vereinten Nationen verlieh damit dem canto jondo (dem unverfälscht innigen Gesang des Flamencos) eine zeitgenössische Tragweite, die über seine geschichtlichen und ethnischen Ursprünge hinausgeht.

Aktuelles...