Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

La Reverdie - La nuit de Saint Nicholas

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

La nuit de Saint Nicholas

La Nuit de Saint Nicholas

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

La nuit de Saint Nicholas

La Reverdie

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Adoremus Regem seculorum (Invitatorium) 00:07:05

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

2
Nobilissimis siquidem natalibus (Antiphona) / Psalmus I 00:01:56

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

3
Pudore bono repletus (Antiphona) / Psalmus III 00:01:39

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

4
Auro virginum incestus (Antiphona) / Psalmus IV 00:03:55

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

5
Lectio 00:03:16

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

6
Quadam die tempestate - Mox illis clamantibus (Responsorium) 00:03:41

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

7
Vox de celo 00:01:27

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Claudia Caffagni, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

8
Lectio 2 00:02:21

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

9
Confessor Dei Nicholaus - Erat enim valde compaciens (Responsorium) 00:03:55

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

10
Lectio 3 00:05:06

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

11
Ex eius tumba - Catervatim (Responsorium) / Sospitati dedit egros (Prosa) 00:06:37

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

12
Ex eius tumba (Organum) 00:08:55

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

13
O per omnia laudabilem virum (Antiphona) / Psalmus CL 00:02:36

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

14
Qui cum audissent - Clara quippe voce (Responsorium) 00:03:25

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

15
Copiose caritatis Nicholæ (Antiphona) - Benedictus 00:06:17

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

16
O Christi pietas (Antiphona) / Magnificat 00:06:45

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

17
Oracio / Sainte Nicolas Godes druth 00:04:51

La Reverdie, Performer - I Cantori Gregoriani, Performer - Anonymous, Composer - St. Godric of Finchale, Composer

Arcana Michel Bernstein Editeur Arcana Michel Bernstein Editeur

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von La Reverdie

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Orfeo Orchestra - Französischer Barock des 18. Jh. wiederauferstanden

Das Orfeo Orchestra, unter der Leitung György Vashegyis, das sich seit seinen ersten Veröffentlichungen intensiv mit der französischen Barockmusik beschäftigt, wurde in den letzten Jahren vom Palazetto Bru Zane und insbesondere vom Centre de Musique Baroque de Versailles (CMBV) für ihre anspruchsvollen diskografischen Erkundungen des französischen Opernrepertoires in Barock und Klassik ausgezeichnet.

Zubin Mehta - Der Marathon-Mann

Zubin Mehta geht auf Abschiedstournee mit dem Israel Philharmonic Orchestra und wird mit einer großen CD-Box gewürdigt.

British Blues Boom: Chronik einer Revolution

Die Tatsache, dass Joe Bonamassa ein Jahr nach seinem Blue & Lonesome der Rolling Stones mit British Blues Explosion wiederkehrt, bedeutet, dass der British Blues Boom mehr als nur ein kurzlebiger Trend war… Das Interesse einer jungen Generation an den großen amerikanischen Blues-Ikonen, die in ihrem Land unbekannt waren, erschöpfte sich nicht nach einer gewissen Zeit, sondern löste eine wahre Revolution aus, bei der Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page die drei größten Agitatoren waren. Jenseits des Ärmelkanals wurden sie gar als die „Heilige Dreifaltigkeit“ der Geschichte des Rock bzw. der Gitarre gefeiert. Zwar waren sie bei weitem nicht die einzigen Musiker, die damit zu tun hatten. Doch aufgrund ihrer jeweiligen Laufbahn entdeckte man, dass der Blues nicht etwa eine Musik mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum war, sondern ein Tor zu anderen musikalischen Dimensionen mit neuen Wegen und Möglichkeiten.

Aktuelles...