Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Blockhead - Interludes After Midnight

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Interludes After Midnight

Blockhead

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Interludes After Midnight

Blockhead

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Never Forget Your Token
00:04:14

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

2
Creeps Crouchin'
00:05:44

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

3
Panic in Funkytown
00:05:12

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

4
Hungover Like Whoa
00:05:48

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

5
Meet You At Tower Records
00:05:17

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

6
Escape the Meadow
00:05:02

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

7
Smoke Signals
00:05:36

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

8
Tools of the Industry
00:04:59

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

9
Midnight Blue
00:05:42

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

10
Snapping Point
00:05:21

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

11
Beyond Reach
00:05:15

Blockhead, Primary - Baby Dayliner, Featuring

2012 Ninja Tune

12
The Robin Byrd Era
00:04:45

Blockhead, Primary

2012 Ninja Tune

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Blockhead

Space Werewolves Will Be the End of Us All

Blockhead

Music By Cavelight

Blockhead

Music By Cavelight Blockhead

Downtown Science

Blockhead

Downtown Science Blockhead

The Art of the Sample

Blockhead

Tiny Bubbles

Blockhead

Tiny Bubbles Blockhead

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Before I Die

박혜진 park hye jin

Before I Die 박혜진 park hye jin

Tripping with Nils Frahm

Nils Frahm

All Melody

Nils Frahm

All Melody Nils Frahm

Home

Rhye

Home Rhye

Promises

Floating Points

Promises Floating Points
Panorama-Artikel...
Fabric - ein englisches Fabrikat

Seit 20 Jahren steht das Label Fabric im pulsierenden Zentrum der britischen Elektroszene. Seine Kompilationen "Fabric" und "FabricLive" sind Anhaltspunkte für Plattenhändler und Musikliebhaber, denen Qualität wichtig ist, wogegen im Club jedes Wochenende ein Fünfsterneprogramm die Besucher in Schwung bringt. Rückblick auf die Geschichte einer englischen Institution.

Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

The Prodigy, The Chemical Brothers, Fatboy Slim: Big Beat Story

Anlässlich des plötzlichen Todes des Prodigy-Sängers Keith Flint wirft Qobuz einen Blick auf den Big Beat, dieser dynamischen, alle musikalischen Grenzen aufbrechenden Stilrichtung mit ihren drei wichtigsten Vertretern The Prodigy, The Chemical Brothers und Fatboy Slim.

Aktuelles...