Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lisa Simone - In Need of Love

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

In Need of Love

Lisa Simone

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

The Need of Love bietet mit Nachrichtentrommeln gleich zu Beginn ein Bild von Afrika, gerade so als ob wir das nicht vergessen sollten, was alle Arten von Musik (Soul, Jazz, Rock und alles, was dazwischen liegt) den althergebrachten Rhythmen aus der Wiege der Menschheit zu verdanken haben. Mit diesem Welterbe verweist Lisa Simone auch auf ihr eigenes, das ihr die Mutter Nina Simone vermacht hat, diese bedeutende, immens talentierte Künstlerin, die ihr recht bewegtes Leben lang für ihre Anerkennung und für Gerechtigkeit für farbige Menschen gekämpft hat, aber auch gegen ihre Dämonen. Diesem schweren und zugleich belastenden Erbe war Lisa Simone in der ersten Zeit ausgewichen.


In den neunziger Jahren verpflichtete sie sich in der US Air Force, um dann später wieder zur Musik zurückzukehren, die ihr im Blut lag. Nun nimmt sie die Herausforderung an und gedenkt ihrer berühmten Mutter in Libations, Ghost, Tonight und Legacy. Im letztgenannten Track sagt sie, wie stolz sie darauf ist und mit wieviel Freude sie dieses einzigartige Erbe übernimmt. Die mit dem aus dem Senegal stammenden Gitarristen Hervé Samb komponierten und vom Schlagzeuger Régis Ceccarelli (Chats Sauvages, Dee Dee Brigwater) produzierten Stücke sind sehr facettenreich: Pop im Motown-Modus in The Reckoning oder Touchy Subjects, jazzartiger Funk in Wonderful oder Secret & Lies, eine liebliche Ballade namens The Need of Love, Gospel-Soul für die Single Right Now. The Need of Love ist ein Produkt vom Feinsten, von Hand gefertigt für eine Stimme, die direkt aus dem Herzen und der Seele kommt, und für einen Gesang, der wie eine Perle ohne jeden Kunstgriff mit virtuoser Eleganz beeindruckt. © Benjamin MiNiMuM/Qobuz

Weitere Informationen

In Need of Love

Lisa Simone

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Libation 00:02:54

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Melodica - Laurent Vernerey, Bass - Stephane Prin, Recorder - Sonny Troupé, Tanbur - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Antonin Deniaud, Recorder - Benoît Fleury, Mixer - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Remy Dumelz, Assistant Mixer - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar - Adriano Tenerio, Percussion

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

2
Wonderful 00:02:11

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Melodica - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Sonny Troupé, Tanbur - Alexander White, Keyboards - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Remy Dumelz, Assistant Mixer - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

3
Right Now 00:04:19

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Melodica - Laurent Vernerey, Bass - Raphael Jonin, Masterer - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer - Sonny Troupé, Tanbur - Maxime Le Guil, Mixer - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lyricist, Lead Vocals, MainArtist - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Remy Dumelz, Mixer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

4
The Reckoning 00:03:28

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Backing Vocals, Melodica - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar - RéAnna Simone Kelly, Backing Vocals

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

5
Had I Known 00:04:20

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Pierre Bertrand, Flute, Saxophone - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Antonin Deniaud, Recorder - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

6
In Need of Love 00:03:30

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Lyricist, Lead Vocals, MainArtist - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

7
Legacy 00:04:27

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Antonin Deniaud, Recorder - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar - Adriano Tenerio, Percussion

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

8
Secrets & Lies 00:03:39

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion - Laurent Vernerey, Bass - Pierre Bertrand, Saxophone - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Arranger - Sonny Troupé, Composer, Backing Vocals, Djembe - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Antonin Deniaud, Recorder - Benoît Fleury, Mixer - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar - Adriano Tenerio, Percussion

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

9
Ghost 00:03:19

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Backing Vocals - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Arranger - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

10
Touchy Subject 00:03:29

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Backing Vocals - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Boney Fields, Trumpet - Stephane Prin, Recorder - Pierre Chabrele, Trombone - Herve Samb, Composer - Line Kruse, Violin - Nadine Collon, Violin - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Marion Leray, Violin - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar - RéAnna Simone Kelly, Backing Vocals - Nadège Dumas, Saxophone

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

11
Tonight 00:03:26

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Melodica - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer, Guitar - Sonny Troupé, Tanbur - Line Kruse, Violin - Nadine Collon, Violin - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Marion Leray, Cello, Violin - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

12
Remember to Remember 00:03:33

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion, Melodica - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Pierre Bertrand, Saxophone - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer, Guitar - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, Writer, MainArtist - Antonin Deniaud, Recorder - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

13
Outro 00:00:59

Regis Ceccarelli, Producer, Drums, Keyboards, Percussion - Laurent Vernerey, Bass - Yan Memmi, Mixer - Stephane Prin, Recorder - Herve Samb, Composer - Cyril Barbessol, Piano - Lisa Simone, Composer, Lead Vocals, MainArtist - Antonin Deniaud, Recorder - Daniel Cayotte, Additional Recorder - Adil de Saint Denis, Masterer - Thomas Cœuriot, Guitar

2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company 2019 Elektra France / Warner Music France, A Warner Music Group Company

Albumbeschreibung

The Need of Love bietet mit Nachrichtentrommeln gleich zu Beginn ein Bild von Afrika, gerade so als ob wir das nicht vergessen sollten, was alle Arten von Musik (Soul, Jazz, Rock und alles, was dazwischen liegt) den althergebrachten Rhythmen aus der Wiege der Menschheit zu verdanken haben. Mit diesem Welterbe verweist Lisa Simone auch auf ihr eigenes, das ihr die Mutter Nina Simone vermacht hat, diese bedeutende, immens talentierte Künstlerin, die ihr recht bewegtes Leben lang für ihre Anerkennung und für Gerechtigkeit für farbige Menschen gekämpft hat, aber auch gegen ihre Dämonen. Diesem schweren und zugleich belastenden Erbe war Lisa Simone in der ersten Zeit ausgewichen.


In den neunziger Jahren verpflichtete sie sich in der US Air Force, um dann später wieder zur Musik zurückzukehren, die ihr im Blut lag. Nun nimmt sie die Herausforderung an und gedenkt ihrer berühmten Mutter in Libations, Ghost, Tonight und Legacy. Im letztgenannten Track sagt sie, wie stolz sie darauf ist und mit wieviel Freude sie dieses einzigartige Erbe übernimmt. Die mit dem aus dem Senegal stammenden Gitarristen Hervé Samb komponierten und vom Schlagzeuger Régis Ceccarelli (Chats Sauvages, Dee Dee Brigwater) produzierten Stücke sind sehr facettenreich: Pop im Motown-Modus in The Reckoning oder Touchy Subjects, jazzartiger Funk in Wonderful oder Secret & Lies, eine liebliche Ballade namens The Need of Love, Gospel-Soul für die Single Right Now. The Need of Love ist ein Produkt vom Feinsten, von Hand gefertigt für eine Stimme, die direkt aus dem Herzen und der Seele kommt, und für einen Gesang, der wie eine Perle ohne jeden Kunstgriff mit virtuoser Eleganz beeindruckt. © Benjamin MiNiMuM/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Munich 2016 Keith Jarrett
Playing the Room Avishai Cohen (tp)
Mehr auf Qobuz
Von Lisa Simone
All Is Well Lisa Simone
My World Lisa Simone
Right Now Lisa Simone
Stars Lisa Simone
The Reckoning Lisa Simone

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Om Al Aagayeb Naïssam Jalal
Con Calma Daddy Yankee
Je suis africain Rachid Taha
Amadjar Tinariwen
Panorama-Artikel...
Um die Welt mit Peter Gabriel

Als Fahnenträger der britischen Progressive-Rockband Genesis ist Peter Gabriel zu einem Champion der Weltmusik geworden und zu einem politisch engagierten Künstler, der mit seinem Label Real World sowie der Festivalserie Womad und dem Protest-Song Biko, der bei der Tournee der Amnesty International Konzerte in die Geschichte eingegangen ist, politisch engagiert ist. Zum Anlass seiner Diskographie, die nun auch digital erhältlich ist, hat Qobuz einmal die Karriere eines Popstars unter die Lupe genommen, der anders ist als die anderen.

Stan Getz, zur brasilianischen Stunde

Im März 1964 veröffentlicht das Label Verve ein Meisterwerk des Amerikaners Stan Getz und des kürzlich verstorbenen Brasilianers João Gilberto, der den Bossa-Nova in allen Ecken der Welt populär macht und die Karriere des Saxophonisten in Schwung bringt. Die Platte ist bis heute der Gipfel der Fusion zwischen Jazz und brasilianischer Musik.

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, von der griechischen Sappho bis Kaija Saariaho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten, die unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik geprägt haben, Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Aktuelles...