Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Gossip - Heavy Cross

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Heavy Cross

Gossip

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Heavy Cross

Gossip

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Heavy Cross (Album Version)
00:04:02

Andrew Scheps, Mixing Engineer - Sara Lyn Killion, 2nd Engineer - Greg Fidelman, Mixing Engineer - Greg Fidelman, Recording Engineer - Nathan Howdeshell, Composer - Nathan Howdeshell, Lyricist - Mark Santangelo, 2nd Engineer - Jason Grossman, Edited By - Lindsay Chase, Coordinator - Eric Lynn, 2nd Engineer - Vlado Meller, Mastering Engineer - Rick Rubin, Producer - Gossip, Performer - Hannah Blilie, Lyricist - Hannah Blilie, Composer - Dana Nielsen, Edited By - Dana Nielsen, Recording Engineer - Beth Ditto, Composer - Beth Ditto, Lyricist

(P) 2009 Sony Music Entertainment

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Gossip

FRESH

Gossip

FRESH Gossip

Music For Men (Deluxe Version)

Gossip

A Joyful Noise

Gossip

Standing in the Way of Control

Gossip

DIAMOND DREAM (prod. by malenkiyyarche)

Gossip

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

"Feel Flows" The Sunflower & Surf’s Up Sessions 1969-1971 (Super Deluxe)

The Beach Boys

Tapestry

Carole King

Tapestry Carole King

Graceland (25th Anniversary Deluxe Edition)

Paul Simon

Bridge Over Troubled Water

Simon & Garfunkel

Bridge Over Troubled Water Simon & Garfunkel

Toto IV

Toto

Toto IV Toto
Panorama-Artikel...
Progessive Rock in 10 Alben

Künstlerischer Einfluss ist eine formlose Sache, die sich ständig bewegt und neu anordnet, basierend auf Musikstilen und -klängen aus der Vergangenheit und wie sie sich mit denen aus der Gegenwart verbinden. Im Fall von Progressive Rock, einem Genre, das in den letzten vier Jahrzehnten von den Popcharts auf die Notenständer und in die Art-Rock-bevorzugten Stereoanlagen verlagert wurde, hat sich der Einfluss auf ähnliche Weise verschoben - spätere Platten, die das Lexikon erweitert haben, haben frühere Platten durch die Einbeziehung neuer Stile, Kulturen und ihrer entsprechenden Klänge überholt. Prog mag zwar nicht die Rockcharts stürmen, aber man kann den immerwährenden Einfluss des Genres in Bands von Tool bis Kanye West und darüber hinaus erkennen. Deshalb hier zehn wichtige Progressive Rock-Veröffentlichungen im Fokus.

MTV: Video Killed the Radio Star

Seit dem allerersten Video – zu "Video Killed the Radio Star" von den Buggles –, das am 1. August 1981 um Mitternacht ausstrahlt wurde, etablierte sich MTV in den 1980er und 90er Jahren als treibende Kraft in der Musikszene. MTV unterstützte One-Hit-Wonder, ließ manche Karrieren wiederaufleben (und stempelte andere als Versager ab) und machte aus Bands, die vom Radio weitgehend ignoriert worden waren, Superstars. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Senders werfen wir einen Blick zurück auf die Songs, die MTV in seinen Anfangsjahren beliebt gemacht hatten.

1969 - Die Gitarre auf ihrem Zenit

Gab es jemals einen Moment oder eine Zeitspanne in der Geschichte, in der die kreative Aktivität an der Gitarre einen erkennbaren Höhepunkt erreichte? Einen Zeitpunkt, an dem es in der populären Musik ein Zusammentreffen von routinierten Veteranen und furchtlosem Nachwuchs gab? Eine Zeit, in der die elektrischen Gitarren am lautesten kreischten, Jazzmen neue Wege einschlugen und musikalische Kompositionen regelmäßig durch sechssaitige Reißwölfe gedreht wurden? Ein offensichtlicher Anwärter: 1969. In diesen zwölf Monaten feierten Santana, Led Zeppelin, King Crimson und The Allman Brothers Band ihre Debüts und es war auch das Jahr, in dem Creedence Clearwater Revival drei großartige Alben herausbrachten und die Charts beherrschten.

Aktuelles...