Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Yes - Heaven & Earth

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Heaven & Earth

Yes

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Mit dem 2014 erschienenen Heaven & Earth legt die traditionsreiche Progressive-Rock-Band Yes einen Nachfolger zu ihrem Album Fly from Here von 2010 vor. Wieder gab es Veränderungen in der Besetzung: Wo auf dem Vorgänger Sänger Benoit David den langjährigen Frontmann Jon Anderson ablöste, wird hier David gegen den neuen Sänger Jon Davison ausgewechselt. Damit geht auch ein stilistischer Wechsel einher: Heaven & Earth, immerhin schon das 21. Studioalbum der 1968 gegründeten Band, reduziert den Prog-Anteil auf ein Minimum und präsentiert stattdessen einen geradlinigeren Pop-Sound. Nur auf dem letzten Track "Subway Walls" scheint die vertrackte Rhythmik früherer Aufnahmen durch. Produziert wurde das Album, das in Amerika auf Platz 7 der Top-Rock-Albumcharts kam, von Roy Thomas Baker.

Weitere Informationen

Heaven & Earth

Yes

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

0Fr. anschließend 12,99Fr. / Monat

1
Believe Again 00:08:02

Yes, MainArtist - My Aleph Music / (c)Boundmere Ltd/Bug Music(aBMGChrysalis Company), MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

2
The Game 00:06:51

Yes, MainArtist - Carlin Music / My Aleph Music, MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

3
Step Beyond 00:05:34

Yes, MainArtist - (c)Boundmere Ltd/Bug Music(aBMGChrysalis Company) / My Aleph Music, MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

4
To Ascend 00:04:43

Yes, MainArtist - My Aleph Music / Warner Brothers, MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

5
In a World of Our Own 00:05:20

Yes, MainArtist - My Aleph Music / Carlin Music, MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

6
Light of the Ages 00:07:41

Yes, MainArtist - My Aleph Music, MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

7
It Was All We Knew 00:04:13

Yes, MainArtist - (c)Boundmere Ltd/Bug Music(aBMGChrysalis Company), MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

8
Subway Walls 00:09:03

Yes, MainArtist - My Aleph Music / White Knight Music Publishing Ltd, MusicPublisher

(C) 2014 Frontiers Records (P) 2014 Frontiers Records

Albumbeschreibung

Mit dem 2014 erschienenen Heaven & Earth legt die traditionsreiche Progressive-Rock-Band Yes einen Nachfolger zu ihrem Album Fly from Here von 2010 vor. Wieder gab es Veränderungen in der Besetzung: Wo auf dem Vorgänger Sänger Benoit David den langjährigen Frontmann Jon Anderson ablöste, wird hier David gegen den neuen Sänger Jon Davison ausgewechselt. Damit geht auch ein stilistischer Wechsel einher: Heaven & Earth, immerhin schon das 21. Studioalbum der 1968 gegründeten Band, reduziert den Prog-Anteil auf ein Minimum und präsentiert stattdessen einen geradlinigeren Pop-Sound. Nur auf dem letzten Track "Subway Walls" scheint die vertrackte Rhythmik früherer Aufnahmen durch. Produziert wurde das Album, das in Amerika auf Platz 7 der Top-Rock-Albumcharts kam, von Roy Thomas Baker.

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Yes
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Alan Parsons - „Wir leben in einer Drei-Minuten-Welt“

Nach anderthalb Jahrzehnten hat Alan Parsons mit „The Secret“ endlich wieder ein neues ­Studioalbum eingespielt. Ein Gespräch mit dem 70-jährigen Wahl-Kalifornier über Musik und Zauberei.

Aktuelles...