Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

François Morel - François Morel chante Yves-Marie Le Guilvinec (tous les marins sont des chanteurs)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

François Morel chante Yves-Marie Le Guilvinec (tous les marins sont des chanteurs)

François Morel

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Zum Streaming verfügbar in 3 Monaten

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

François Morel chante Yves-Marie Le Guilvinec (tous les marins sont des chanteurs)

François Morel

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Sie können dieses Album zum Download erwerben

1
A L'Espérance
00:03:00
2
Tous les marins sont des chanteurs
00:04:27
3
Petit moussaillon
00:02:35
4
La Cancalaise
00:03:03
5
Quand un homme
00:03:33
6
Adieu Brest
00:03:13
7
La pêche à la morue
00:02:44
8
Fanche de Pontivy
00:03:37
9
Le ventre de la baleine
00:04:08
10
Mer et fils
00:07:02
11
Être matelot
00:01:48
12
La petite Edith
00:02:37
13
Plus rien que le sel
00:03:17
14
Kenavo Brest
00:01:28

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Intégrale 2013 Nino Ferrer
The Complete Studio Albums Creedence Clearwater Revival
Mehr auf Qobuz
Von François Morel
La vie (titre provisoire) François Morel
Monsieur Mozart François Morel
Le Soir Des Lions François Morel

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Lhasa, der unvergessliche Komet

Lhasa de Sela hat mit nur drei Studio-Alben, einem Live-Mitschnitt und drei internationalen Tourneen in der Geschichte der aktuellen Popmusik eine einzigartige Spur hinterlassen. „The Living Road“ und „Live in Reykjavik“ sind drei selbständige und vollendete Werke, die eine seltsame, aber vertraute Welt, auf halbem Weg zwischen Traum und Wirklichkeit erkennen lassen. Diese Songs mit Hell-Dunkel-Kontrasten sind von den ehrlich gemeinten Gefühlen einer Künstlerin beseelt, deren zarter Gesang den zuhörenden Personen einen Vertrauenspakt vorschlägt. In Lhasa de Selas Leben ist alles vorhanden, um daraus eine Legende zu machen, eine schöne, aber erschütternde, emotionsgeladene Geschichte, wie die Etappen eines Romans.

Barbara – französischer Chanson in Göttingen

Die Geschichte einer französischen Künstlerin, die mit einem Chanson ein kleines bisschen Frieden in die deutsch-französische Welt brachte...

Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Aktuelles...