Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Alain Altinoglu|Franck: Symphony in D Minor - Rédemption - Le chasseur maudit

Franck: Symphony in D Minor - Rédemption - Le chasseur maudit

Alain Altinoglu and Frankfurt Radio Symphony

Digitales Booklet

Verfügbar in
24-Bit / 48 kHz Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Im Jahr 2022 wurden anlässlich des 200. Geburtstags des Lütticher Komponisten César Franck viele Aufnahmen veröffentlicht, darunter einige von ausgezeichneter Qualität. Der hervorragende Dirigent Alain Altinoglu beschließt zusammen mit dem Frankfurter Rundfunksinfonieorchester, dem er seit 2021 vorsteht, das Jubiläumsjahr mit einem wunderbaren Programm, in dem er die Sinfonie in d-Moll mit dem sinfonischen Gedicht Le Chasseur Maudit (Der verfluchte Jäger) und einem Auszug aus dem Oratorium Rédemption verbindet. Die bei ihrer Uraufführung vom Pariser Publikum verschmähte Sinfonie in d-Moll ist repräsentativ für Francks "zyklischen" Kompositionsstil, bei dem die verschiedenen Sätze des Werks durch ein System von Querverweisen miteinander verknüpft sind. Le Chasseur Maudit ist eine von Francks bekanntesten sinfonischen Dichtungen. Die Handlung, von einer Ballade des deutschen Dichters Gottfried August Bürger inspiriert, erzählt von der Verdammnis eines Grafen, der anstatt zur Sonntagsmesse lieber auf die Jagd geht. Das atmosphärisch dichte Werk verarbeitet in einer Explosion von Harmonien und abwechslungsreichen Klangfarben die Gegensätze gut/böse, heilig/profan. Vermutlich der Höhepunkt des Albums. Das Oratorium Rédemption wurde 1872 nach der Pariser Kommune komponiert und spiegelt die politischen Anliegen der damaligen Zeit wider: die Suche nach Erlösung, Trauer und den aufkeimenden Gegensatz zwischen Religion und Wissenschaft. Obwohl die Tonaufnahme etwas an manchen Stellen etwas hart klingt, beherrscht Altinoglu seine Themen und ihre Intertextualität perfekt und führt die Musiker mit lebendiger und geschickter Hand. Das Frankfurter Rundfunksinfonieorchester bringt unter seiner Leitung ein breites Spektrum an Klangfarben, Tempi und Farben hervor. Eine neue und faszinierende Welt, in die wir ohne zu zögern eintauchen. © Pierre Lamy/Qobuz

Weitere Informationen

Franck: Symphony in D Minor - Rédemption - Le chasseur maudit

Alain Altinoglu

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 100 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 100 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.99 CHF/Monat

Symphony in D Minor, FWV 48 (César Franck)

1
I. Lento - Allegro non troppo
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
00:16:18

Cesar Franck, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Alain Altinoglu, Conductor, MainArtist - Frankfurt Radio Symphony, Orchestra, MainArtist

2022 Alpha Classics / Outhere Music France 2022 Hessischer Rundfunk, Anstalt des Öffentlichen Recht

2
II. Allegretto
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
00:09:10

Cesar Franck, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Alain Altinoglu, Conductor, MainArtist - Frankfurt Radio Symphony, Orchestra, MainArtist

2022 Alpha Classics / Outhere Music France 2022 Hessischer Rundfunk, Anstalt des Öffentlichen Recht

3
III. Allegro non troppo
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
00:09:56

Cesar Franck, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Alain Altinoglu, Conductor, MainArtist - Frankfurt Radio Symphony, Orchestra, MainArtist

2022 Alpha Classics / Outhere Music France 2022 Hessischer Rundfunk, Anstalt des Öffentlichen Recht

4
Rédemption, FWV 52: Interlude symphonique
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
00:11:41

Cesar Franck, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Alain Altinoglu, Conductor, MainArtist - Frankfurt Radio Symphony, Orchestra, MainArtist

2022 Alpha Classics / Outhere Music France 2022 Hessischer Rundfunk, Anstalt des Öffentlichen Recht

5
Le chasseur maudit, FWV 44
Frankfurt Radio Symphony Orchestra
00:13:47

Cesar Franck, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Alain Altinoglu, Conductor, MainArtist - Frankfurt Radio Symphony, Orchestra, MainArtist

2022 Alpha Classics / Outhere Music France 2022 Hessischer Rundfunk, Anstalt des Öffentlichen Recht

Albumbeschreibung

Im Jahr 2022 wurden anlässlich des 200. Geburtstags des Lütticher Komponisten César Franck viele Aufnahmen veröffentlicht, darunter einige von ausgezeichneter Qualität. Der hervorragende Dirigent Alain Altinoglu beschließt zusammen mit dem Frankfurter Rundfunksinfonieorchester, dem er seit 2021 vorsteht, das Jubiläumsjahr mit einem wunderbaren Programm, in dem er die Sinfonie in d-Moll mit dem sinfonischen Gedicht Le Chasseur Maudit (Der verfluchte Jäger) und einem Auszug aus dem Oratorium Rédemption verbindet. Die bei ihrer Uraufführung vom Pariser Publikum verschmähte Sinfonie in d-Moll ist repräsentativ für Francks "zyklischen" Kompositionsstil, bei dem die verschiedenen Sätze des Werks durch ein System von Querverweisen miteinander verknüpft sind. Le Chasseur Maudit ist eine von Francks bekanntesten sinfonischen Dichtungen. Die Handlung, von einer Ballade des deutschen Dichters Gottfried August Bürger inspiriert, erzählt von der Verdammnis eines Grafen, der anstatt zur Sonntagsmesse lieber auf die Jagd geht. Das atmosphärisch dichte Werk verarbeitet in einer Explosion von Harmonien und abwechslungsreichen Klangfarben die Gegensätze gut/böse, heilig/profan. Vermutlich der Höhepunkt des Albums. Das Oratorium Rédemption wurde 1872 nach der Pariser Kommune komponiert und spiegelt die politischen Anliegen der damaligen Zeit wider: die Suche nach Erlösung, Trauer und den aufkeimenden Gegensatz zwischen Religion und Wissenschaft. Obwohl die Tonaufnahme etwas an manchen Stellen etwas hart klingt, beherrscht Altinoglu seine Themen und ihre Intertextualität perfekt und führt die Musiker mit lebendiger und geschickter Hand. Das Frankfurter Rundfunksinfonieorchester bringt unter seiner Leitung ein breites Spektrum an Klangfarben, Tempi und Farben hervor. Eine neue und faszinierende Welt, in die wir ohne zu zögern eintauchen. © Pierre Lamy/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?