Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Horse Meat Disco - Falling Deep In Love

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Falling Deep In Love

Horse Meat Disco & Kathy Sledge

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Falling Deep In Love

Horse Meat Disco

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Falling Deep In Love 00:03:28

Kathy Sledge, MainArtist - Darren Morris, Composer, Writer - Luke Solomon, Composer, Writer - Horse Meat Disco, MainArtist - Severino Panzetta, Composer, Writer - Luke Howard, Composer, Writer - James Hillard, Composer, Writer - James Stanton, Composer, Writer - Roy Anthony Brown, Composer, Writer

2019 Glitterbox Recordings 2019 Glitterbox Recordings

2
Falling Deep In Love (Joey Negro Disco Blend) 00:03:54

Joey Negro, Remixer - Kathy Sledge, MainArtist - Darren Morris, Composer, Writer - Luke Solomon, Composer, Writer - Horse Meat Disco, MainArtist - Severino Panzetta, Composer, Writer - Luke Howard, Composer, Writer - James Hillard, Composer, Writer - James Stanton, Composer, Writer - Roy Anthony Brown, Composer, Writer

2019 Glitterbox Recordings 2019 Glitterbox Recordings

3
Falling Deep In Love (Extended 12" Mix) 00:05:23

Kathy Sledge, MainArtist - Darren Morris, Composer, Writer - Luke Solomon, Composer, Writer - Horse Meat Disco, MainArtist - Severino Panzetta, Composer, Writer - Luke Howard, Composer, Writer - James Hillard, Composer, Writer - James Stanton, Composer, Writer - Roy Anthony Brown, Composer, Writer

2019 Glitterbox Recordings 2019 Glitterbox Recordings

4
Falling Deep In Love (Joey Negro 12" Disco Blend) 00:07:04

Joey Negro, Remixer - Kathy Sledge, MainArtist - Darren Morris, Composer, Writer - Luke Solomon, Composer, Writer - Horse Meat Disco, MainArtist - Severino Panzetta, Composer, Writer - Luke Howard, Composer, Writer - James Hillard, Composer, Writer - James Stanton, Composer, Writer - Roy Anthony Brown, Composer, Writer

2019 Glitterbox Recordings 2019 Glitterbox Recordings

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Djesse Vol. 2 Jacob Collier
Love Songs Elton John
Mehr auf Qobuz
Von Horse Meat Disco
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Classical 90s Dance 3 Alex Christensen
Carte Blanche DJ Snake
Wer Sagt Denn Das? Deichkind
Wer Sagt Denn Das? Deichkind
Encore EVAN GIIA
Panorama-Artikel...
Brigitte Bardot, französischer Chanson unter der Sonne

Wir blicken einmal auf die Karriere der französischen Ikone als Sängerin zurück. Bardot bietet vielseitigen, französischen Pop, sowohl sanftes Dolcefarniente in La Madrague als auch wilde Freiheit auf der Harley Davidson. Anlässlich des soeben in Frankreich erschienenen Buchs von François Bagnaud und Dominique Choulant, „Moi je joue“, beleuchten wir diese Künstlerin einmal aus einem anderen Blickwinkel

Dubstep in 10 Alben

Im Plattenladen eines Londoner Vororts, der von zurückgebliebenen Jugendlicher geführt wurde, wurde der Dubstep geboren. Ein Genre das Grime, Jungle, Garage, Dub und Reggae vermischt, hat sich in nur wenigen Jahren seinen Weg bis in die Charts gebahnt. Wir präsentieren Ihnen die 10 wichtigsten Platten der Geschichte eines vielgestaltigen Genres, das es sich in den Kopf gesetzt hat, die stärksten Bässe in der Geschichte der Musik zu erzeugen.

Fabric - ein englisches Fabrikat

Seit 1999 steht das Label Fabric im pulsierenden Zentrum der britischen Elektroszene. Seine Kompilationen Fabric und FabricLive sind Anhaltspunkte für Plattenhändler und Musikliebhaber, denen Qualität wichtig ist, wogegen im Club jedes Wochenende ein Fünfsterneprogramm die Besucher in Schwung bringt. Rückblick auf die Geschichte einer englischen Institution.

Aktuelles...