Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Kapelle Echo vom Tödi|Echo vom Tödi-Schtimmig

Echo vom Tödi-Schtimmig

Kapelle Echo vom Tödi

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Echo vom Tödi-Schtimmig

Kapelle Echo vom Tödi

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Salü, tschau
00:02:34

Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist - Koni Schuler sen., FeaturedArtist - Toni Beeler, FeaturedArtist - Hansruedi Küttel, FeaturedArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

2
Dr Bännä-Toni
00:02:48

Kurt Albert, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

3
Für d'Heiweh-Schwiizer (Alphorn)
00:02:57

Ruth Rymann, FeaturedArtist - Kurt Albert, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Silvia Rymann, FeaturedArtist - Koni Schuler sen., FeaturedArtist - Toni Beeler, FeaturedArtist - Hansruedi Küttel, FeaturedArtist - Peter Hauser, FeaturedArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

4
Im Café Träumli
00:02:46

Kurt Albert, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

5
Ds Rosmarie i dr Planura
00:03:03

Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

6
Hampis Geburtstag
00:02:50

Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist, FeaturedArtist - Koni Schuler sen., FeaturedArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

7
Im National-Saloon (Take Me Home, Country-Road / Banks of the Ohio / Jambalaya / Hillybilly Country Lilly / Der wilde, wilde Westen / Hello Mary-Lou)
00:07:14

Bill Danoff, Composer, Lyricist - Taffy Nivert, Composer, Lyricist - Burkhard Reichling, Composer, Lyricist - Rainer Bach, Composer, Lyricist - Erich Doll, Composer, Lyricist - Mangiaracina, Composer, Lyricist - Hank Williams, Composer, Lyricist - Gene Pitney, Composer, Lyricist - John Denver, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

8
So gahts am Holzbodä-Fäscht
00:02:22

Ruth Rymann, FeaturedArtist - Kurt Albert, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Silvia Rymann, FeaturedArtist - Koni Schuler sen., FeaturedArtist - Toni Beeler, FeaturedArtist - Röbi Muheim, FeaturedArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

9
Bim Hermi im Güetli
00:03:03

Kurt Albert, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

10
Bim Falke-Sepp
00:02:30

Kurt Albert, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

11
Mit dem Alphorn unterwegs
00:03:01

Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist - Peter Hauser, FeaturedArtist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

12
Schoggi-Mousse-Fox
00:03:14

Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

13
Dr Grossmatt-Fredy
00:02:38

Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

14
Echo vom Tödi-Schtimmig (Herräbodä-Jutz / Ds Zigermandli / In The Mood / Gruess vo dr Hessisbohler-First)
00:07:27

Pierre Kartner, Composer, Lyricist - Fritz Willingshofer, Composer, Lyricist - Andy Razaf, Composer, Lyricist - Joseph Garland, Composer, Lyricist - Rudi Margreiter, Composer, Lyricist - Willi Valotti, Composer, Lyricist - Ruth Rymann, FeaturedArtist - Carlo Brunner, Composer, Lyricist - Kurt Albert, Composer, Lyricist - Heinrich Heer, Composer, Lyricist - Toni Bürgler, Composer, Lyricist - Egon Egemann, Composer, Lyricist - Horst Lippok, Composer, Lyricist - Peter Pius Möckli, Composer, Lyricist - Kapelle Echo vom Tödi, MainArtist - H. Kreissl-Wurth, Composer, Lyricist - Köbi Kamm, Composer, Lyricist - Silvia Rymann, FeaturedArtist - Echo vom Tödi-Plausch-Chörli, FeaturedArtist - Koni Schuler sen., FeaturedArtist - Toni Beeler, FeaturedArtist - Johann Kreissl, Composer, Lyricist

1993 Corema Records 1993 Corema Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top
Mehr auf Qobuz
Von Kapelle Echo vom Tödi

Urchig, rund

Kapelle Echo vom Tödi

Urchig, rund Kapelle Echo vom Tödi

Urnerbodä-Kafi - Bodeständigi, tänzigi Musig

Kapelle Echo vom Tödi

Für alli öppis...

Kapelle Echo vom Tödi

Für alli öppis... Kapelle Echo vom Tödi

Immer vorwärts

Kapelle Echo vom Tödi

Immer vorwärts Kapelle Echo vom Tödi

So isch es gsy

Kapelle Echo vom Tödi

So isch es gsy Kapelle Echo vom Tödi

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Le Souffle des cordes

Renaud Garcia-Fons

Le Souffle des cordes Renaud Garcia-Fons

Overtones. Les saisons harmoniques

Wu Wei & Wang Li

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club

Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club

Notes for the Future

Yo-Yo Ma

Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

Wie der Jazz zum Flamenco fand

Mit seiner jahrhunderte­alten Tradition gilt Flamenco als der Blues Spaniens. Doch erst in den 1950er-Jahren entdeckten die ersten Jazzer die Gemeinsamkeiten zu ihren eigenen Wurzeln. Grandios zum Blühen brachte die Synthese beider Genres der amerikanische Tasten­star Chick Corea, der am 9. Februar 2021 starb. Geschichte einer musikalischen Annäherung.

Das Vermächtnis des Astor Piazzolla

Am 11. März 2021 wäre er 100 Jahre alt geworden: Astor Piazzolla, der Italo-Argentinier, der mit einem kleinen, unspekta­kulären Instrument eine neue Melange aus Volks­musik, Jazz und Klassik entwickelte.

Aktuelles...