Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Mike Oldfield|Crises (2013 Remaster)

Crises (2013 Remaster)

Mike Oldfield

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

1983 veröffentlichte der englische Gitarrist Mike Oldfield sein achtes Studioalbum Crises, das mit den glitzernden Synthesizer-Texturen seines 20-minütigen Eröffnungstracks "Crisis" zunächst dem Muster Oldfields bekanntester Komposition "Tubular Bells" folgt. Die restlichen fünf Stücke sind dafür poppiger, auch wenn "Taurus 3" sich eher am Prog Rock orientiert – dafür wurde das von Maggie Reilly gesungene "Moonlight Shadow" in vielen europäischen Ländern zum Nummer-Eins-Hit, während "Shadow on the Wall" in Deutschland immerhin auf Platz 3 der Charts kam. Das Album, auf dessen Song "In High Places" auch Yes-Frontmann Jon Anderson zu hören ist, wurde 2013 neu gemastert und in verschiedenen Versionen wiederveröffentlicht: Als einzelnes Album (mit verschiedenen Bonustracks, darunter Unplugged- und 12"-Versionen von "Moonlight Shadow" und "Shadow on the Wall"), als Deluxe Edition mit einer zweiten CD (die Liveaufnahmen aus einem Wembley-Konzert des Erscheinungsjahres bietet), und als Boxset mit 3 CDs (inklusive mehr Material des Wembley-Konzerts), 2 DVDs (eine mit einem 5.1-Surround-Mix des Albums, die andere mit Live-Aufnahmen und Videos) und einem Hardcover-Buch.
© TiVo

Weitere Informationen

Crises (2013 Remaster)

Mike Oldfield

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Crises (2013 Remaster)
00:20:56

Rick Fenn, Guitar, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Guitar, Bass Guitar, Harp, Mandolin, Percussion, Piano, Vocals, Synthesizer Programming, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Phil Spalding, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Simon Phillips, Producer, Percussion, AssociatedPerformer - Ant, Guitar, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

2
Moonlight Shadow (Remastered 2013)
00:03:38

Maggie Reilly, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Phil Spalding, AssociatedPerformer, Bass (Vocal) - Simon Phillips, Producer, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Nigel Luby, Engineer, StudioPersonnel

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

3
In High Places (2013 Remaster)
00:03:33

Jon Anderson, Vocals, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Mike Oldfield, Producer, Guitar, Synthesizer Programming, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Simon Phillips, Producer, Percussion, AssociatedPerformer - Pierre Moerlen, Vibraphone, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

4
Foreign Affair (2013 Remaster)
00:03:53

Maggie Reilly, Author, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Synthesizer Programming, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Simon Phillips, Producer, Percussion, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

5
Taurus 3 (2013 Remaster)
00:02:25

Mike Oldfield, Producer, Guitar, Bass Guitar, Percussion, Synthesizer Programming, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Simon Phillips, Producer, Percussion, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

6
Shadow On The Wall (2013 Remaster)
00:03:13

Roger Chapman, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Banjo, Guitar, Bass Guitar, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Simon Phillips, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - David Hentschel, Producer - Simon Philips, Producer - Anthony Glynne, Guitar, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

7
Moonlight Shadow (2013 Unplugged Mix)
00:03:36

Maggie Reilly, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Mixer, Guitar, Synthesizer Programming, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Phil Spalding, Bass Guitar, AssociatedPerformer - Simon Phillips, Producer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

8
Shadow On The Wall (2013 Unplugged Mix)
00:03:23

Roger Chapman, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Mixer, Banjo, Guitar, Bass Guitar, Synthesizer, MainArtist, AssociatedPerformer, StudioPersonnel, ComposerLyricist - Simon Phillips, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - David Hentschel, Producer - Simon Philips, Producer - Anthony Glynne, Guitar, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

9
Mistake (2013 Remaster)
00:02:57

Tim Cross, Keyboards, AssociatedPerformer - Maggie Reilly, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, Guitar, Bass Guitar, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - David Hentschel, Producer - Tim Renwick, Guitar, AssociatedPerformer - Morris Pert, Keyboards, Percussion, AssociatedPerformer - Pierre Moerlen, Percussion, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

10
Crime Of Passion (Extended Version/ 2013 Remaster)
00:04:11

Mike Oldfield, Producer, Guitar, Bass Guitar, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Simon Phillips, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Barry Palmer, Vocals, AssociatedPerformer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

11
Jungle Gardenia (2013 Remaster)
00:02:47

Mike Oldfield, Producer, Guitar, Bass Guitar, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

12
Moonlight Shadow (12" Single/ 2013 Remaster)
00:05:16

Mike Oldfield, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

13
Shadow On The Wall (12" Single/ 2013 Remaster)
00:05:10

Roger Chapman, Vocals, AssociatedPerformer - Mike Oldfield, Producer, MainArtist, ComposerLyricist - Simon Philips, Producer

℗ 2013 Oldfield Music Limited, under exclusive license to Mercury Records Limited

Albumbeschreibung

1983 veröffentlichte der englische Gitarrist Mike Oldfield sein achtes Studioalbum Crises, das mit den glitzernden Synthesizer-Texturen seines 20-minütigen Eröffnungstracks "Crisis" zunächst dem Muster Oldfields bekanntester Komposition "Tubular Bells" folgt. Die restlichen fünf Stücke sind dafür poppiger, auch wenn "Taurus 3" sich eher am Prog Rock orientiert – dafür wurde das von Maggie Reilly gesungene "Moonlight Shadow" in vielen europäischen Ländern zum Nummer-Eins-Hit, während "Shadow on the Wall" in Deutschland immerhin auf Platz 3 der Charts kam. Das Album, auf dessen Song "In High Places" auch Yes-Frontmann Jon Anderson zu hören ist, wurde 2013 neu gemastert und in verschiedenen Versionen wiederveröffentlicht: Als einzelnes Album (mit verschiedenen Bonustracks, darunter Unplugged- und 12"-Versionen von "Moonlight Shadow" und "Shadow on the Wall"), als Deluxe Edition mit einer zweiten CD (die Liveaufnahmen aus einem Wembley-Konzert des Erscheinungsjahres bietet), und als Boxset mit 3 CDs (inklusive mehr Material des Wembley-Konzerts), 2 DVDs (eine mit einem 5.1-Surround-Mix des Albums, die andere mit Live-Aufnahmen und Videos) und einem Hardcover-Buch.
© TiVo

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse
Mehr auf Qobuz
Von Mike Oldfield

Dark Star - Live American Radio Broadcast (Live)

Mike Oldfield

Tubular Bells

Mike Oldfield

Tubular Bells Mike Oldfield

The Songs of Distant Earth

Mike Oldfield

Ommadawn

Mike Oldfield

Ommadawn Mike Oldfield

Live at Carnegie Hall

Mike Oldfield

Live at Carnegie Hall Mike Oldfield
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Achtung Baby

U2

The Dark Side Of The Moon

Pink Floyd

The Wall

Pink Floyd

The Wall Pink Floyd

Let It Be

The Beatles

Let It Be The Beatles

Raise The Roof

Robert Plant

Raise The Roof Robert Plant
Panorama-Artikel...
Die Tropicalismo-Bewegung: Eine brasilianische Revolution

Gegen Ende der 60er Jahre lehnte sich eine Gruppe junger brasilianischer Künstler durch die Verschmelzung nationaler Volksmusik mit Rock und Avantgarde gegen die Militärregierung auf. Caetano Veloso, Gilberto Gil, Gal Costa, Os Mutantes und ihre Freunde erfanden den Tropicalismo, eines der originellsten musikalischen Abenteuer des 20. Jahrhunderts.

10 Alben mit Neil Young

"Rock'n'Roll will never die!" brüllen, ohne sich dabei lächerlich zu machen? Neil Young kann das. Seit mehr als einem halben Jahrhundert beweist der kanadische Riese, dass er einer der größten Singer-Songwriter seiner Generation ist. Er ist immer offen für Neues und hat den Rock sowohl aufs Land als auch über rauere Wege geführt. Zehn Alben zum Beweis.

Queen, wahre Freunde

Dreißig Jahre nach dem Tod von Freddie Mercury blickt Qobuz auf den Werdegang von Queen zurück, einer Band, die oft auf die Persönlichkeit ihres Sängers reduziert wird, obwohl es sich gleichermaßen um den Zusammenschluss von vier außergewöhnlichen und gleichberechtigten Musikern handelt. Und genau das bemühten sich Brian May und Roger Taylor (ohne den in Rente gegangenen John Deacon) seit dem Dahinscheiden ihres brillanten Sängers am 21. November 1991 zu beweisen.

Aktuelles...