Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Giuliano Carmignola - Concerto Veneziano

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Concerto Veneziano

Giuliano Carmignola

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Concerto Veneziano

Giuliano Carmignola

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

0Fr. anschließend 12,99Fr. / Monat

Concerto For Violin, Strings ("in due cori") And 2 Harpsichords In B-Flat Major, RV 583

1
1. Largo e spiccato - Allegro non molto 00:05:21

Antonio Vivaldi, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

2
2. Andante 00:04:02

Antonio Vivaldi, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

3
3. Allegro 00:04:34

Antonio Vivaldi, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Concerto for Violin, Strings and Harpsichord in E minor, RV 278

4
1. Allegro molto 00:06:12

Antonio Vivaldi, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

5
2. Largo 00:04:23

Antonio Vivaldi, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

6
3. Allegro 00:04:18

Antonio Vivaldi, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2004 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Violin Concerto Op.3, No.9

7
1. Allegro - Capriccio - Cadenza 00:07:28

Pietro Antonio Locatelli, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

8
2. Largo 00:04:19

Pietro Antonio Locatelli, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

9
3. Allegro - Capriccio - Allegro 00:07:04

Pietro Antonio Locatelli, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Violin Concerto in A, D.96

10
1. Allegro 00:05:19

Giuseppe Tartini, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

11
2. Adagio 00:03:37

Giuseppe Tartini, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

12
3. (Presto) 00:04:34

Giuseppe Tartini, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

13
4. Largo andante 00:04:41

Giuseppe Tartini, Composer - Giuliano Carmignola, Violin, MainArtist, AssociatedPerformer - Arend Prohmann, Producer, Recording Producer - Venice Baroque Orchestra, Orchestra, MainArtist - Andrea Marcon, Conductor, MainArtist - Ulrich Vette, Balance Engineer, StudioPersonnel - Jürgen Bulgrin, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marita Prohmann, Producer - Ingmar Haas, Editor, StudioPersonnel

℗ 2005 Deutsche Grammophon GmbH, Berlin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Giuliano Carmignola

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Gardiners Pilgerreise auf dem Pfad der Bach-Kantaten

John Eliot Gardiner wuchs in einem Elternhaus auf, in dem eines von zwei authentischen Porträts von Johann Sebastian Bach vorhanden war, welches seine Eltern eifersüchtig bewacht hatten, und während des Zweiten Weltkriegs auf ihrer Farm in Dorset versteckten. Gardiners absolute Hingabe für Bach machte ihn zu einem der "Päpste" der Barockmusik und brachte ein aufregendes Werk hervor, das in französischer Sprache veröffentlicht wurde: Musique au château du ciel (beim Verlag Flammarion). "Wie konnte solch eine erhabene Arbeit aus einem so gewöhnlichen und undurchsichtigen Mann hervorgehen?", fragt Gardiner in einem Buch voller Zärtlichkeit und seltener Gelehrsamkeit, das keine neue Biographie des deutschen Komponisten sein soll, sondern die Summe seiner eigenen Erfahrungen als Interpret, der ästhetische Überlegungen und eine einfühlsame Analyse der harmonischen, kontrapunktischen und polyphonen Grundlagen seiner Werke liefern soll. Ein erfolgreicher Versuch, diesen Mann durch seine Musik zu entdecken.

Jorge Bolet, die Quintessenz von Franz Liszt

Unter seinen Händen erklingt die Musik von Franz Liszt dank seiner zugleich poetischen und lyrischen Vision in einem neuen Licht, fern jeglicher unmotivierter, lärmender Virtuosität. Zu Beginn der 1980er Jahre nahm Jorge Bolet für DECCA eine epochemachende Anthologie des ungarischen Komponisten auf. Daneben sind weitere Einspielungen zu nennen, die er für das spanische Label ENSAYO, in den 1970er Jahren für RCA und in den 1960er Jahren für EVEREST realisiert hat, sowie Studio- und Radioaufnahmen aus den 1950er Jahren, in denen er noch über all seine außergewöhnliche technischen Mittel verfügte.

Der Bach-Mann

Masaaki Suzuki ist ein Superstar der Bach-Szene. Nach seinem Kantaten-Konzert beim Bachfest Leipzig in der Thomaskirche wird er von zahlreichen Fans, nicht nur japanischen, umlagert, er muss Autogramme geben und für Fotos posieren. Das dauert. So beschließen wir, das Interview mit dem Mittagessen im Hotel zu verbinden, ehe er zur nächsten Probe muss. Der 64-jährige Japaner spricht Deutsch, will das Interview aber doch lieber auf Englisch führen. Er ist gut aufgelegt und seine Frau, die kurz dazukommt, kann ihn gerade noch davon abhalten, sich einen Wein zur Pasta zu bestellen – so schwenkt er auf Eistee um. Er lacht viel, belässt es aber meist bei kurzen Antworten, die hier zum Teil zusammengezogen sind.

Aktuelles...