Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Frank Peter Zimmermann|Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4

Frank Peter Zimmermann, Martin Helmchen

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Einfach zauberhaft. Diese wunderschöne, in der Villa Siemens in Berlin entstandenen Aufnahme, eröffnet den Reigen einer Gesamtaufnahme von Beethovens Sonaten für Violine und Klavier bei BIS Records durch zwei außergewöhnliche Kammermusiker der heutigen Musikszene, dem Geiger Frank Peter Zimmermann und dem Pianisten Martin Helmchen. Erstaunlicherweise finden wir die beiden Künstler hier bei einem fremden Label: Helmchen nimmt sonst für Alpha auf, Zimmermann eher für Ondine. Zweifellos stand dem Projekt des deutschen Pianisten mit Zimmermann die Gesamtaufnahme derselben Werke durch Gatto und Libeer beim belgischen Label entgegen, während Ondine eher an modernem, zeitgenössischen Repertoire interessiert ist. So hat schließlich BIS, das Label von Zimmermanns ausgezeichnetem Trio, den Auftrag erhalten. Die beiden Musiker erteilen uns durch ihr harmonisches Zusammenspiel eine unvergessliche Lehre in Musikalität! Alles ist flüssig und geschmeidig, der musikalische Dialog von unvergleichlicher Eleganz in einem absolutem Gleichgewicht. Die ersten Aufzeichnungen fanden im Anschluss an einige Konzerte der beiden Musiker im September 2019 statt: Die Wunder, die manchmal im Konzert geschehen, scheinen in der vorliegenden Aufnahme noch nachzuwirken. Wenn Sie es nicht glauben, hören Sie sich als erstes die 3. Sonate an. © Pierre-Yves Lascar/Qobuz

Weitere Informationen

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4

Frank Peter Zimmermann

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.16 CHF/Monat

Violin Sonata No. 1 in D Major, Op. 12 No. 1 (Ludwig van Beethoven)

1
I. Allegro con brio
00:08:13

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

2
II. Tema con variazioni
00:06:13

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

3
III. Rondo
00:04:43

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

Violin Sonata No. 2 in A Major, Op. 12 No. 2 (Ludwig van Beethoven)

4
I. Allegro vivace
00:06:05

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

5
II. Andante, più tosto allegretto
00:04:19

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

6
III. Allegro piacevole
00:04:55

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

Violin Sonata No. 3 in E-Flat Major, Op. 12 No. 3 (Ludwig van Beethoven)

7
I. Allegro con spirito
00:08:18

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

8
II. Adagio con molta espressione
00:06:00

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

9
III. Rondo
00:04:15

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

Violin Sonata No. 4 in A minor, Op. 23 (Ludwig van Beethoven)

10
I. Presto
00:07:19

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

11
II. Andante scherzoso, più allegretto
00:06:59

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

12
III. Allegro molto
00:05:26

Ludwig van Beethoven, Composer - Frank Peter Zimmermann, Artist, MainArtist - Martin Helmchen, Artist

(C) 2020 BIS (P) 2020 BIS

Albumbeschreibung

Einfach zauberhaft. Diese wunderschöne, in der Villa Siemens in Berlin entstandenen Aufnahme, eröffnet den Reigen einer Gesamtaufnahme von Beethovens Sonaten für Violine und Klavier bei BIS Records durch zwei außergewöhnliche Kammermusiker der heutigen Musikszene, dem Geiger Frank Peter Zimmermann und dem Pianisten Martin Helmchen. Erstaunlicherweise finden wir die beiden Künstler hier bei einem fremden Label: Helmchen nimmt sonst für Alpha auf, Zimmermann eher für Ondine. Zweifellos stand dem Projekt des deutschen Pianisten mit Zimmermann die Gesamtaufnahme derselben Werke durch Gatto und Libeer beim belgischen Label entgegen, während Ondine eher an modernem, zeitgenössischen Repertoire interessiert ist. So hat schließlich BIS, das Label von Zimmermanns ausgezeichnetem Trio, den Auftrag erhalten. Die beiden Musiker erteilen uns durch ihr harmonisches Zusammenspiel eine unvergessliche Lehre in Musikalität! Alles ist flüssig und geschmeidig, der musikalische Dialog von unvergleichlicher Eleganz in einem absolutem Gleichgewicht. Die ersten Aufzeichnungen fanden im Anschluss an einige Konzerte der beiden Musiker im September 2019 statt: Die Wunder, die manchmal im Konzert geschehen, scheinen in der vorliegenden Aufnahme noch nachzuwirken. Wenn Sie es nicht glauben, hören Sie sich als erstes die 3. Sonate an. © Pierre-Yves Lascar/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys

I Dream Of Christmas

Norah Jones

I Dream Of Christmas Norah Jones

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Ghost Song

Cécile McLorin Salvant

Ghost Song Cécile McLorin Salvant
Mehr auf Qobuz
Von Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Concerto & Romances

Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Concerto & Romances Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Sonatas, Vol. 3

Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Sonatas, Vol. 3 Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 5-7

Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 5-7 Frank Peter Zimmermann

J.S. Bach: Sonatas & Partitas, Vol. 1

Frank Peter Zimmermann

J.S. Bach: Sonatas & Partitas, Vol. 1 Frank Peter Zimmermann

Mozart: Sonatas for Violin and Piano

Frank Peter Zimmermann

Mozart: Sonatas for Violin and Piano Frank Peter Zimmermann
Das könnte Ihnen auch gefallen...

J.S. Bach: The Complete Cello Suites

Bruno Philippe

Six Evolutions - Bach: Cello Suites

Yo-Yo Ma

Robert Schumann: Complete Piano Trios, Quartet & Quintet

Trio Wanderer

The Four Quarters

Solem Quartet

The Four Quarters Solem Quartet

Johann Sebastian Bach : Suites pour violoncelle seul (Intégrale)

Jean-Guihen Queyras

Panorama-Artikel...
Hans-Christoph Rademann - Eine Herzensangelegenheit

Der Dirigent Hans-Christoph Rademann über die Musik von Heinrich Schütz

Irnberger - ein Jäger und Sammler

Dieser Mann ist ein Phänomen. Und für viele auch ein Phantom. Der Geiger Thomas Albertus Irnberger bringt in einer abenteuerlichen Frequenz CDs auf den Markt. Durchdachte Projekte, exzellent gespielt. Aber live ist er zumindest hierzulande selten zu erleben…

Clara Schumann, zwischen Künstlerin und Ehefrau

Sie war die erfolgreichste Pianistin des 19. Jahrhunderts, musikalisches Wunderkind, Klavierpädagogin, Komponistin - und doch ist sie meist als “Frau von Robert Schumann” bekannt. Clara Schumann setzte mit ihrer Virtuosität und Musik neue Maßstäbe und zählt heutzutage zu den wichtigsten Vertreterinnen der Romantik. Nichtsdestotrotz finden ihre Werke noch immer weit weniger Aufmerksamkeit als die ihrer Zeitgenossen und vor allem als die ihres Mannes. Wir möchten einen Blick auf das Leben und Werk von Clara Wieck/Schumann werfen - als Künstlerin, Komponistin und vor allem eines: als Frau, die ihrer Zeit voraus war.

Aktuelles...