Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Chuck Berry - Back Home

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Back Home

Chuck Berry

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Text in englischer Sprache verfügbar

Back in Chicago and on Chess, Berry comes back true-to-form, reconstituting his 1950's sound. Berry keeps his reputation for shaping the English language his own way, only in a late 1960's setting. "Tulane" and "Have Mercy Judge" are the two best known songs, but there's not a bad track here, even if none of it is what he's known for. Unfortunately, Berry found the new, more business-like Chess Records--with Leonard Chess no longer running things--less to his liking than the old, and it began to show in some of the recordings, which were simply less inspired than his old work.
© Bruce Eder /TiVo

Weitere Informationen

Back Home

Chuck Berry

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Tulane
00:02:38

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1969 Geffen Records

2
Have Mercy Judge
00:02:41

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1969 Geffen Records

3
Instrumental
00:02:48

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

4
Christmas
00:03:26

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

5
Gun
00:02:45

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

6
I'm A Rocker
00:04:35

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

7
Flyin' Home
00:04:19

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

8
Fish & Chips
00:02:50

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

9
Some People
00:04:10

Chuck Berry, Producer, MainArtist, ComposerLyricist

℗ 1970 Geffen Records

Albumbeschreibung

Back in Chicago and on Chess, Berry comes back true-to-form, reconstituting his 1950's sound. Berry keeps his reputation for shaping the English language his own way, only in a late 1960's setting. "Tulane" and "Have Mercy Judge" are the two best known songs, but there's not a bad track here, even if none of it is what he's known for. Unfortunately, Berry found the new, more business-like Chess Records--with Leonard Chess no longer running things--less to his liking than the old, and it began to show in some of the recordings, which were simply less inspired than his old work.
© Bruce Eder /TiVo

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Tubular Bells

Mike Oldfield

Tubular Bells Mike Oldfield

John Barleycorn Must Die

Traffic

Peter Gabriel 1: Car

Peter Gabriel

Peter Gabriel 1: Car Peter Gabriel

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Mehr auf Qobuz
Von Chuck Berry

A Funny Couple

Chuck Berry

A Funny Couple Chuck Berry

The Definitive Collection

Chuck Berry

Saga All Stars: Roll Over Beethoven / The Singles 1955-56

Chuck Berry

The Chess Box

Chuck Berry

The Chess Box Chuck Berry

Chuck

Chuck Berry

Chuck Chuck Berry

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Downhill From Everywhere

Jackson Browne

Downhill From Everywhere Jackson Browne

Letter To You

Bruce Springsteen

Letter To You Bruce Springsteen

Power Up

AC/DC

Power Up AC/DC

Rumours

Fleetwood Mac

Rumours Fleetwood Mac

Abbey Road (Super Deluxe Edition)

The Beatles

Panorama-Artikel...
Die Frauen aus Nashville

Für Frauen ist es nicht leicht, sich in der chauvinistischen Szene der "Music City", der Wiege der Country-Musik, zu behaupten. Aber im Laufe der Jahre haben es doch einige geschafft, die starren Denkweisen aufzubrechen. Wie etwa diese zehn Pionierinnen und Revolutionärinnen, die in Nashville mit ihren Westernstiefeln auf die Tische gestiegen sind – und sich durchgesetzt haben.

Nirvana, Ende des Rock…

34 Jahre ist es her, dass Nirvana, dieser total unerwartete Schlenker der Punkbewegung, am Ende des 20. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte. Blitzkarriere, internationale Hits, Fans in rauen Mengen und tragisches Nachspiel für einen in aller Welt bekannten Sonderling. Die Band von Kurt Cobain war vielleicht ganz einfach die letzte Rockgruppe der Geschichte. Das allerletzte derartige Phänomen einer ganzen Generation, wenn nicht sogar ihr letzter Mythos.

1969 - Die Gitarre auf ihrem Zenit

Gab es jemals einen Moment oder eine Zeitspanne in der Geschichte, in der die kreative Aktivität an der Gitarre einen erkennbaren Höhepunkt erreichte? Einen Zeitpunkt, an dem es in der populären Musik ein Zusammentreffen von routinierten Veteranen und furchtlosem Nachwuchs gab? Eine Zeit, in der die elektrischen Gitarren am lautesten kreischten, Jazzmen neue Wege einschlugen und musikalische Kompositionen regelmäßig durch sechssaitige Reißwölfe gedreht wurden? Ein offensichtlicher Anwärter: 1969. In diesen zwölf Monaten feierten Santana, Led Zeppelin, King Crimson und The Allman Brothers Band ihre Debüts und es war auch das Jahr, in dem Creedence Clearwater Revival drei großartige Alben herausbrachten und die Charts beherrschten.

Aktuelles...