Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Chor der J. S. Bach-Stiftung|Bachkantaten N°10 (BWV 66, 84, 111)

Bachkantaten N°10 (BWV 66, 84, 111)

Chor & Orchester der J.S. Bach-Stiftung & Rudolf Lutz

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Bachkantaten N°10 (BWV 66, 84, 111)

Chor der J. S. Bach-Stiftung

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.16 CHF/Monat

Kantate zum 2. Ostertag, BWV 66 "Erfreut euch, ihr Herzen" (Johann Sebastian Bach)

1
I. Chor. "Erfreut euch, ihr Herzen"
00:08:55

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

2
II. Rezitativ. "Es bricht das Grab und damit unsre Not" (Bass)
00:00:34

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Dominik Worner, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

3
III. Arie "Lasset dem Höchsten ein Danklied erschallen" (Bass)
00:06:19

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Dominik Worner, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

4
IV. Rezitativ und Arioso. "Bei Jesu Leben freudig sein" (Altus, Tenor)
00:04:11

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Alex Potter, Soloist - Julius Pfeifer, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

5
V. Arie. "Ich furchte zwar des Grabes Finsternisses" (Altus, Tenor)
00:06:51

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Alex Potter, Soloist - Julius Pfeifer, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

6
VI. Choral. "Alleluja! Alleluja! Alleluja!"
00:01:17

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

Kantate zu Septuagesimae, BWV 84 "Ich bin vergnügt mit meinem Glücke" (Johann Sebastian Bach)

7
I. Arie. "Ich bin vergnügt mit meinem Glücke" (Sopran)
00:05:59

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Gerlinde Samann, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

8
II. Rezitativ. "Gott ist mir ja nichts schuldig" (Sopran)
00:01:24

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Gerlinde Samann, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

9
III. Arie. "Ich esse mit Freude mein weniges Brot" (Sopran)
00:04:36

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Gerlinde Samann, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

10
IV. Rezitativ. "Im Schweisse meines Angesichts" (Sopran)
00:00:55

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Gerlinde Samann, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

11
V. Choral. "Ich lebe indes in dir vergnüget"
00:01:03

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Amilie Juliane von Schwarzburg-Rudolstadt, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

Kantate zum 3. Sonntag nach Epiphanias, BWV 111 "Was mein Gott will, das g'scheh allzeit" (Johann Sebastian Bach)

12
I. Chor. "Was mein Gott will, das g'scheh allzeit"
00:04:25

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Herzog Albrecht von Preussen, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

13
II. Arie. "Entsetze dich, mein Herze, nicht" (Bass)
00:02:45

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Peter Harvey, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

14
III. Rezitativ. "O Törichter, der sich von Gott entzieht" (Alt)
00:01:00

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Claude Eichenberger, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

15
IV. Arie. "So geh ich mit beherzten Schritten" (Duett Alt, Tenor)
00:06:07

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Claude Eichenberger, Soloist - Hans Jörg Mammel, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

16
V. Rezitativ. "Drum wenn der Tod zuletzt den Geist" (Sopran)
00:01:17

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Noëmi Sohn Nad, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

17
VI. Choral. "Noch eins, Herr, will ich bitten dich"
00:01:12

Chor der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J. S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2014 2014, J.S. Bach-Stiftung St. Gallen

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantate, BWV 61 - Nun komm, der Heiden Heiland (Live)

Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantaten N°3 (BWV 132, 35, 1)

Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantaten N°3 (BWV 132, 35, 1) Chor der J. S. Bach-Stiftung

Matthäuspassion, BWV 244

Chor der J. S. Bach-Stiftung

Matthäuspassion, BWV 244 Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantaten N°13 (BWV 20, 13, 103)

Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantaten N°13 (BWV 20, 13, 103) Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantaten N°1 (BWV 182, 81, 129)

Chor der J. S. Bach-Stiftung

Bachkantaten N°1 (BWV 182, 81, 129) Chor der J. S. Bach-Stiftung

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
„Was kann das Horn noch alles?“

Es ist ein Jahr mit einigen Highlights für Felix Klieser: Der Hornist ist Artist in Residence beim Bournemouth Symphony Orchestra, spielt erstmals die Uraufführung eines Hornkonzerts und veröffentlicht eine neue Einspielung.

Nelson Freire, ein bescheidener Virtuose

Der Ruf des vor kurzem verstorbenen großen Pianisten gründet sich auf einigen Paradoxien, vor allem auf seiner selten intimen und zugleich anspruchsvollen Beziehung zum Publikum, während seine Kunst ganz von Zartgefühl und Diskretion geprägt war. In seiner Heimat war er ein Wunderkind, blieb als Erwachsener jedoch bescheiden und hielt sich vom lärmenden Getöse des Ruhms fern. Seine großen Hände und seine mühelose, virtuose Technik dienten einem kräftigen, vollen und weichen Ton, den er mit Respekt und Bewunderung für seine Landsmännin Guiomar Novaes pflegte. Ihre Aufnahmen hörte er mit Begeisterung an. Sie führte ihn gewissermaßen durch seine gesamte Karriere. Die Freundschaft zwischen Nelson Freire und Martha Argerich ist legendär, ihre gegenseitige Bewunderung und ihre perfekte musikalische Übereinstimmung haben in Konzerten und auf Aufnahmen wunderbare Spuren hinterlassen.

„Ich glaube nicht an Genialität“

Von Beethovens 10. Sinfonie liegen nur Fragmente vor. Nun hat ein Expertenteam mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) daraus zwei Sinfonie-Sätze kreiert. Wir sprachen mit dem Projektleiter Matthias Röder.

Aktuelles...