Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Chor der J.S. Bach-Stiftung|Bachkantate, BWV 93 - Wer nur den lieben Gott lässt walten (Live)

Bachkantate, BWV 93 - Wer nur den lieben Gott lässt walten (Live)

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Orchester der J.S. Bach-Stiftung & Rudolf Lutz

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Bachkantate, BWV 93 - Wer nur den lieben Gott lässt walten (Live)

Chor der J.S. Bach-Stiftung

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.16 CHF/Monat

1
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": I. Chor. "Wer nur den lieben Gott lässt walten" (Live)
00:06:00

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Georg Neumark, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

2
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": II. Rezitativ. "Was helfen uns die schweren Sorgen" (Bass) (Live)
00:02:05

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Markus Volpert, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

3
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": III. Arie. "Man halte nur ein wenig Stille" (Tenor) (Live)
00:02:40

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Julius Pfeifer, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

4
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": IV. Arie. "Er kennt die rechten Freudenstunden" (Duett Sopran, Alt) (Live)
00:02:46

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Miriam Feuersinger, Soloist - Jan Börner, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Georg Neumark, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

5
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": V. Rezitativ. "denk Nicht in Deiner Drangsalshitze" (Tenor) (Live)
00:02:33

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Julius Pfeifer, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

6
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": VI. Arie. "Ich will auf den Herren schauen" (Sopran) (Live)
00:02:18

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Miriam Feuersinger, Soloist - Johann Sebastian Bach, Composer - Traditional, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

7
Kantate zum 5. Sonntag nach Trinitatis, BWV 93 "Wer nur den lieben Gott lässt walten": VII. Choral. "Sing, bet und geh auf Gottes Wegen" (Live)
00:01:04

Chor der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Orchester der J.S. Bach-Stiftung, Performer - Rudolf Lutz, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Georg Neumark, Lyricist

2015 J.S. Bach-Stiftung 2015 J.S. Bach-Stiftung

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Chor der J.S. Bach-Stiftung

Bachkantate, BWV 126 - Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort (Live)

Chor der J.S. Bach-Stiftung

Messe h-Moll, BWV 232

Chor der J.S. Bach-Stiftung

Messe h-Moll, BWV 232 Chor der J.S. Bach-Stiftung

Johannespassion, BWV 245

Chor der J.S. Bach-Stiftung

Johannespassion, BWV 245 Chor der J.S. Bach-Stiftung

Bachkantate, BWV 208 - Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd (Live)

Chor der J.S. Bach-Stiftung

Bachkantate, BWV 155 - Mein Gott, wie lang, ach lange (Live)

Chor der J.S. Bach-Stiftung

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
Nicht nur zur Osterzeit...

...und trotzdem weltweite Osternmusik! Ohne die heidnischen Frühlingsriten zu zählen, begann Ostern historisch als das jüdische Pascha oder Pesach, eine große Feier im Judentum in Form einer besonderen Opfergabe, die den Familienhäuptern vor dem Geschehen der zehnten Pest Ägyptens vorgeschrieben war - also der Tod der erstgeborene Söhne. Zahlreiche Komponisten haben sich in den verschiedensten Epochen je nach ihrer Herkunft und musikalischen Tradition auf unterschiedlichste Weise mit dem Osterfest auseinandergesetzt. In diesem Osternest finden Sie Aufnahmen mit Werken von damals und auch heute.

Clara Schumann, zwischen Künstlerin und Ehefrau

Sie war die erfolgreichste Pianistin des 19. Jahrhunderts, musikalisches Wunderkind, Klavierpädagogin, Komponistin - und doch ist sie meist als “Frau von Robert Schumann” bekannt. Clara Schumann setzte mit ihrer Virtuosität und Musik neue Maßstäbe und zählt heutzutage zu den wichtigsten Vertreterinnen der Romantik. Nichtsdestotrotz finden ihre Werke noch immer weit weniger Aufmerksamkeit als die ihrer Zeitgenossen und vor allem als die ihres Mannes. Wir möchten einen Blick auf das Leben und Werk von Clara Wieck/Schumann werfen - als Künstlerin, Komponistin und vor allem eines: als Frau, die ihrer Zeit voraus war.

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, seit der antiken griechischen Dichterin Sappho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten - die noch heute unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik prägen - Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Aktuelles...