Thomas Dunford Bach : Suites, BWV 995, 1007 - Partita BWV 1004

Bach : Suites, BWV 995, 1007 - Partita BWV 1004

Thomas Dunford

Hi-Res 24 Bit – 96.00 kHz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

Erschienen am 8. Juni 2018 bei Alpha

Künstler: Thomas Dunford

Genre: Klassik > Kammermusik

Auszeichnungen: Choc de Classica (September 2018) - Gramophone Editor's Choice (September 2018)

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 13 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:56:07

    Cello Suite No. 1 in G major, BWV 1007 (Johann Sebastian Bach)
  1. 1 I. Prélude (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  2. 2 II. Allemande (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  3. 3 III. Courante (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  4. 4 IV. Sarabande (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  5. 5 V. Menuet I - VI. Menuet II (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  6. 6 VII. Gigue (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  7. Suite in G Minor, BWV 995
  8. 7 I. Prélude (Arranged by Bach from Cello Suite No. 5 in C Minor, BWV 1011)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  9. 8 II. Allemande (Arranged by Bach from Cello Suite No. 5 in C Minor, BWV 1011)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  10. 9 III. Courante (Arranged by Bach from Cello Suite No. 5 in C Minor, BWV 1011)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  11. 10 IV. Sarabande (Arranged by Bach from Cello Suite No. 5 in C Minor, BWV 1011)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  12. 11 V. Gavotte I - VI. Gavotte II en rondeau (Arranged by Bach from Cello Suite No. 5 in C Minor, BWV 1011)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  13. 12 VII. Gigue (Arranged by Bach from Cello Suite No. 5 in C Minor, BWV 1011)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

  14. Violin Partita No. 2 in D minor, BWV 1004
  15. 13 V. Chaconne (Arranged for Lute by Thomas Dunford)

    Johann Sebastian Bach, Composer - Thomas Dunford, MainArtist Copyright : Alpha Classics / Outhere Music France Alpha Classics / Outhere Music France

Über das Album

Wir wollen uns hier nicht zum x-ten Mal in aller Ausführlichkeit über die weitverbreitete Praxis der Werktranskription im Barock auslassen: Für Bach selbst war es eine Selbstverständlichkeit, ganz zu schweigen von Händel, der sich tausendfach selbst kopiert hat. Das uns hier vorliegende Album bietet uns eine Vision des Kantors, der den Kantor transkribiert. Es handelt sich konkret um die Fünfte Suite in c-Moll für Violoncello, die er selbst für Laute umgeschrieben hatte. Der Lautenist Thomas Dunford hat nach dem Vorbild des Komponisten, ausgehend von der Ersten Suite für Violoncello, die gleiche Arbeit vorgenommen, und diese so seinem Instrument geschenkt. Natürlich scheint die Musik ganz verwandelt, auf tausenderlei Art neu beleuchtet: Der Nachhall, die Harmonien, die Kontrapunktik entwickeln sich anders, wir bleiben aber dennoch ganz bei Bachs Original. Der Reichtum bietet sich unseren Ohren auf eine neue Weise dar. Als ausführliche „Zugabe“ bietet uns Dunford seine Transkription der Chaconne aus der Suite für Solovioline in d-Moll: ein weiteres Beispiel dafür, wie man Gleichgewichte neu betrachten und gleichzeitig die Musik auf die Note genau respektieren kann. Dennoch ist es erstaunlich, was man alles mit Bach tun kann, ohne die ursprünglichen Geist in Frage zu stellen. © SM/Qobuz

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Instrument

Luth im Magazin

Mehr Artikel

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

  • Jools Holland & Marc Almond grooven im Oldschool-Style Jools Holland & Marc Almond grooven im Oldschool-Style

    Avec "A Lovely Life to Live", veröffentlicht das britische Tandem eine Rhythm'n'Blues-Orgie, von Soul, Blues und Jazz...

    Artikel lesen
  • Romantische Sol Gambetta

    Die Cellistin Sol Gabetta und ihr Lieblingspianist Bertrand Chamayou befassen sich auf dieser neuen Platte, die bei Sony Classical erscheint mit Schumanns leider viel zu selten gespieltem Repertoire für Cello und Klavier. Dabei ist keines dieser Stücke a priori für Cello geschrieben, auch wenn es...

    Artikel lesen
Mehr Artikel