Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

John Eliot Gardiner - Bach : Motets BWV 225-231, Cantatas BWV 50 & 118

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Bach : Motets BWV 225-231, Cantatas BWV 50 & 118

Monterverdi Choir - John Eliot Gardiner

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Bach : Motets BWV 225-231, Cantatas BWV 50 & 118

John Eliot Gardiner

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

Komm, Jesu, komm, BWV 229 (Johann Sebastian Bach)

1
Komm, Jesu, komm, BWV 229 00:09:36

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

O Jesu Christ, mein's Lebens Licht, BWV 118 (Johann Sebastian Bach)

2
O Jesu Christ, mein's Lebens Licht, BWV 118 00:10:13

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Der Geist hilft unser Schwachheit auf, BWV 226 (Johann Sebastian Bach)

3
Der Geist hilft unser Schwachheit auf, BWV 226 00:08:08

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Lobet den Herrn, alle Heiden, BWV 230 (Johann Sebastian Bach)

4
Lobet den Herrn, alle Heiden, BWV 230 00:06:44

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Sei Lob und Preis mit Ehren, BWV 231 (Johann Sebastian Bach)

5
Sei Lob und Preis mit Ehren, BWV 231 00:04:29

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Der Gerechte kommt um (Johann Sebastian Bach)

6
Der Gerechte kommt um 00:07:06

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Fürchte dich nicht, ich bin bei dir, BWV 228 (Johann Sebastian Bach)

7
Fürchte dich nicht, ich bin bei dir, BWV 228 00:09:39

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Jesu, meine Freude, BWV 227 (Johann Sebastian Bach)

8
Jesu, meine Freude, BWV 227 00:22:10

Ashley Stafford, Counter-Tenor - Elisabeth Priday, Soprano - Gillian Fisher, Soprano - Richard Savage, Bass - Neil McKenzie, Tenor - Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225 (Johann Sebastian Bach)

9
Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225 00:19:33

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Nun ist das Heil und die Kraft, BWV 50 (Johann Sebastian Bach)

10
Nun ist das Heil und die Kraft, BWV 50 00:03:47

Monteverdi Choir - English Baroque Soloists - John Eliot Gardiner, Conductor - Johann Sebastian Bach, Composer - Michel Garcin, Producer - Yolanta Skura, Engineer - Françoise Garcin, Remixer

© 2019 Parlophone Records Limited, a Warner Music Group Company - ℗ 1982 Erato Disques, a Warner Music UK Division

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Djesse Vol. 2 Jacob Collier
Love Songs Elton John
Mehr auf Qobuz
Von John Eliot Gardiner

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Gardiners Pilgerreise auf dem Pfad der Bach-Kantaten

John Eliot Gardiner wuchs in einem Elternhaus auf, in dem eines von zwei authentischen Porträts von Johann Sebastian Bach vorhanden war, welches seine Eltern eifersüchtig bewacht hatten, und während des Zweiten Weltkriegs auf ihrer Farm in Dorset versteckten. Gardiners absolute Hingabe für Bach machte ihn zu einem der "Päpste" der Barockmusik und brachte ein aufregendes Werk hervor, das in französischer Sprache veröffentlicht wurde: Musique au château du ciel (beim Verlag Flammarion). "Wie konnte solch eine erhabene Arbeit aus einem so gewöhnlichen und undurchsichtigen Mann hervorgehen?", fragt Gardiner in einem Buch voller Zärtlichkeit und seltener Gelehrsamkeit, das keine neue Biographie des deutschen Komponisten sein soll, sondern die Summe seiner eigenen Erfahrungen als Interpret, der ästhetische Überlegungen und eine einfühlsame Analyse der harmonischen, kontrapunktischen und polyphonen Grundlagen seiner Werke liefern soll. Ein erfolgreicher Versuch, diesen Mann durch seine Musik zu entdecken.

Gounod - Romantiker und Mystiker

Neben seinem älteren Kollegen Berlioz, den er bewunderte, und seinen Schülern Bizet, Saint-Saëns, Massenet, die seinem Glauben an die Kunst huldigten, hat er am meisten zum neuen Aufschwung der französischen Musik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beigetragen: Charles Gounod (1818-1893), der charmante Mystiker und Romantiker auf der Suche nach einem neuen Klassizismus, verdankt seine Berühmtheit so einigen Meisterwerken. Seine Ambition ging aber darüber hinaus. Eine florierende Diskografie präsentiert seine vielseitige Musik: Instrumentalmusik, Vokalmusik, geistliche Musik und Opern.

Mozart - zwischen Winkel und Zirkel

Was hat es mit Wolfgang Amadeus' sogenannten "freimaurerischen" Werken auf sich? Symbole, Numerologie, Übereinstimmungen, dummes Zeug?

Aktuelles...