Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Die Goldrieder - Auf da Alm gibt’s koa Sünd

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Auf da Alm gibt’s koa Sünd

Die Goldrieder

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Auf da Alm gibt’s koa Sünd

Die Goldrieder

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Wir kommen aus Osttirol
00:03:07

Peter Gutternig, Composer, Lyricist - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

2
Walzerflug
00:03:11

Instrumental, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

3
Auf da Alm gibt’s koa Sünd
00:03:16

Peter Gutternig, Composer, Lyricist - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

4
Übern Berg
00:03:11

Instrumental, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

5
Du mein schönes Land Tirol
00:03:10

Peter Gutternig, Composer, Lyricist - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

6
Akkordeon Witz
00:03:26

Instrumental, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist - Patrik Aondio, Composer

2020 Tyrolis

7
Gassl Boarischer
00:03:06

Hubert Leimegger, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

8
Klarinettenparty
00:03:37

Instrumental, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

9
Meine Heimat Osttirol
00:03:40

Peter Gutternig, Composer, Lyricist - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

10
Träumender Steff
00:03:19

Instrumental, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

11
A Bergbauernmadl
00:02:47

Peter Gutternig, Composer, Lyricist - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

12
Lasst uns feiern
00:03:18

Peter Gutternig, Composer, Lyricist - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

13
Die Gold Polka
00:03:15

Instrumental, Lyricist - Peter Gutternig, Composer - Die Goldrieder, MainArtist

2020 Tyrolis

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Die Goldrieder
Schneidig tirolerisch Die Goldrieder
Heit geht's rund Die Goldrieder

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Yeah Yeah Yeah 5/8erl In Ehr'n
La vita è bella Giovanni Zarrella
MTV Unplugged Peter Maffay
Panorama-Artikel...
Peter Thomas im Orbit

Peter Thomas außergewöhnliche Filmmusiken haben eine ganze Generation von Kinogängern in den 60er- und 70er-Jahren stark geprägt. Seit den 90er-Jahren wird er von vielen jungen Popgruppen oft zitiert und gesampelt. Begegnung mit einer Kultfigur.

Reinhard Mey - zwischen Liedermacher und Schlagersänger

Reinhard Mey ist einer der bekanntesten Liedermacher Deutschlands. Oder sollte man sagen, ein Schlagersänger? Er bewegte sich in den 1960er Jahren im Netzwerk der internationalen Liedermacherszene, begann seine Karriere zunächst in Frankreich und den Niederlanden. Das zwischen der Schlagerszene und den linken Liedermachern gespaltene Deutschland stritt sich zunächst um die Positionierung des charmanten Sängers. Zu seichte Musik oder doch zu kritisch gegenüber seinen Liedermacher-Mitstreitern?

Udo Lindenberg, Überlebenskünstler

Udo Lindenberg. Eine Ikone. Ein aus der deutschen Musikbranche nicht mehr wegzudenkender Künstler, Maler, Poet, Humanist... Der Rock’n’Roller mit dem Hut und den zerzausten Haaren. Hinter dieser düsteren Erscheinung, die nur ab 15 Uhr aus seinem Hotelzimmer des Hamburger Atlantics kriecht, verbirgt sich ein Mann mit Superkräften, dem es immer gelang, genau Eines zu tun: sein Ding. Bis zum 05. Januar ist seine Ausstellung im Leipziger Museum der Bildenden Künste zu bewundern und am 16. Januar 2020 kommt seine Geschichte auf die große Leinwand. Wir blicken auf die Hintergründe seiner Höhen und Tiefen sowie seine bedeutendsten Alben, die daraus hervorgingen.

Aktuelles...