Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Katie Mahan|Appassionata

Appassionata

Katie Mahan

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 192.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Ihr Beitrag zum Beethoven-Jubiläum: Katie Mahan, Pianistin aus Denver, Colorado, international zuerst bekannt geworden als Gershwin-, Bernstein- und Debussy-Spielerin, legt einen gut zusammengestellten Kurz-Querschnitt seiner Klaviermusik vor. Sie führt darin eine bemerkenswert flüssige Technik ins Feld, spielt mit auffallend leichter Hand, hellem, schlankem Ton und entschiedener Dynamik. Steigerungen sind eindringlich herausgearbeitet, lyrische Stellen nicht unterbelichtet. Aber insgesamt bleibt da ein Rest, Mahans Beethoven wirkt eher eilig als gewichtig – eher agitato als appassionato.
© Harden, Ingo / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Appassionata

Katie Mahan

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 14.16 CHF/Monat

6 Bagatelles, op. 126 (Ludwig van Beethoven)

1
No. 1, Andante con moto, cantabile e compiacevole
00:03:34

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

2
No. 2, Allegro
00:02:33

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

3
No. 3, Andante, cantabile e grazioso
00:03:08

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

4
No. 4, Presto
00:04:21

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

5
No. 5, Quasi allegretto
00:01:58

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

6
No. 6, Presto
00:04:34

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

Piano Sonata No. 30 in E major, Op. 109 (Ludwig van Beethoven)

7
I. Vivace ma non troppo, sempre legato - Adagio espressivo
00:04:09

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

8
II. Prestissimo
00:02:25

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

9
III. Gesangvoll, mit innigster Empfindung
00:14:46

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

Piano Sonata No. 23 In F Minor, Op. 57 "Appassionata" (Ludwig van Beethoven)

10
I. Allegro assai
00:11:08

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

11
II. Andante con moto
00:08:20

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

12
III. Allegro ma non troppo - Presto
00:08:18

Ludwig van Beethoven, Composer - Katie Mahan, Artist, MainArtist

(C) 2020 Steinway and Sons (P) 2020 Steinway and Sons

Albumbeschreibung

Ihr Beitrag zum Beethoven-Jubiläum: Katie Mahan, Pianistin aus Denver, Colorado, international zuerst bekannt geworden als Gershwin-, Bernstein- und Debussy-Spielerin, legt einen gut zusammengestellten Kurz-Querschnitt seiner Klaviermusik vor. Sie führt darin eine bemerkenswert flüssige Technik ins Feld, spielt mit auffallend leichter Hand, hellem, schlankem Ton und entschiedener Dynamik. Steigerungen sind eindringlich herausgearbeitet, lyrische Stellen nicht unterbelichtet. Aber insgesamt bleibt da ein Rest, Mahans Beethoven wirkt eher eilig als gewichtig – eher agitato als appassionato.
© Harden, Ingo / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Beethoven : 9 Symphonies (1963)

Herbert von Karajan

Beethoven : 9 Symphonies (1963) Herbert von Karajan

Florence Price: Symphonies Nos. 1 & 3

Yannick Nézet-Séguin

Florence Price: Symphonies Nos. 1 & 3 Yannick Nézet-Séguin

John Williams in Vienna

John Williams

John Williams in Vienna John Williams

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Katie Mahan

Bernstein: Complete Solo Piano Works

Katie Mahan

Classical Gershwin

Katie Mahan

Classical Gershwin Katie Mahan

Liebestod

Katie Mahan

Liebestod Katie Mahan

Rêverie

Katie Mahan

Rêverie Katie Mahan

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Sibelius: Complete Symphonies

Klaus Mäkelä

BD Music Presents Erik Satie

Various Artists

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, seit der antiken griechischen Dichterin Sappho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten - die noch heute unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik prägen - Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

„Jauchzet, frohlocket!“ - Bachs Weihnachtsoratorium

Alle Jahre wieder… Die Beliebtheit von J.S. Bachs Weihnachtsoratorium (BVW 248) in der Vorweihnachtszeit ist unumstritten. Kein anderes geistliches Werk hat eine derartige Popularität und Reichweite erlangt, sowohl in seiner Aufführungspraxis als auch was Tonträgernaufnahmen angeht. Doch was genau ist es, dass das festliche Werk so magisch und einzigartig macht, sodass es noch fast 300 Jahre nach seiner Entstehung weltweit unzählige Male in der Adventszeit erklingt? Wir gehen dieser Frage auf die Spur...

Aktuelles...