Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Günter Wand - Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4

Günter Wand

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4

Günter Wand

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

Symphony No. 4 in E-Flat Major, WAB 104, "Romantic" (Anton Bruckner)

1
I. Bewegt, nicht zu schnell (Live)
00:19:10

Christian Feldgen, Recording Engineer - Anton Bruckner, Composer - Gerald Götze, Producer - Berliner Philharmoniker, Performer - Günter Wand, Conductor - Stefan Mikorey, Executive Producer

(P)1998 BMG Entertainment

2
II. Andante (Live)
00:15:58

Christian Feldgen, Recording Engineer - Anton Bruckner, Composer - Gerald Götze, Producer - Berliner Philharmoniker, Performer - Günter Wand, Conductor - Stefan Mikorey, Executive Producer

(P)1998 BMG Entertainment

3
III. Scherzo (Live)
00:11:15

Christian Feldgen, Recording Engineer - Anton Bruckner, Composer - Gerald Götze, Producer - Berliner Philharmoniker, Performer - Günter Wand, Conductor - Stefan Mikorey, Executive Producer

(P)1998 BMG Entertainment

4
IV. Finale (Live)
00:21:51

Christian Feldgen, Recording Engineer - Anton Bruckner, Composer - Gerald Götze, Producer - Berliner Philharmoniker, Performer - Günter Wand, Conductor - Stefan Mikorey, Executive Producer

(P)1998 BMG Entertainment

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Günter Wand

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Neoklassik: eine neue Welt an der Grenze zwischen Elektro und Klassik

Ólafur Arnalds, Nils Frahm, Max Richter, Poppy Ackroyd, Peter Broderick, Joana Gama…In den letzten Jahren wurden diese beliebten Namen alle unter dem weit gefassten und unscharfen Begriff „Neoklassik“ eingeordnet. In Wirklichkeit sieht diese „Szene“ eher wie ein zusammengewürfelter Haufen suchender Künstler aus, die – mit einer offenkundigen Verbindung zu den Pionieren des amerikanischen Minimalismus – klassische Instrumente und elektronische Produktion vermischen, die mit Spaß an der Sache auf beiden Seiten ihres musikalischen Spektrums Perspektiven schaffen.

Herbert von Karajan und die großen Meister der klassischen Musik

Dreißig Jahre nach seinem Tod verkörpert der Österreicher Herbert von Karajan (Salzburg 1908 - Anif 1989) noch immer die Rolle eines einzigartigen Dirigenten. An der Spitze der Berliner Philharmoniker, die er fast 35 Jahre lang (1955-1989) zur Weltmarke erhoben hat, nahm er das Herzstück seines Repertoires methodisch neu auf: Beethoven, Brahms, Bruckner, Verdi, Wagner, Strauss.....

10 Fragen an Günter Hänssler

Der Geschichte von hänssler CLASSIC liegt zunächst eine Verlagsgeschichte zugrunde. Friedrich Hänssler senior hatte das Lied “Auf Adlers Flügeln getragen” geschrieben und suchte vergeblich nach einem Musikverlag, was ihn dazu veranlasste, selbst einen zu gründen. Günter Hänssler, Erbe dieses Familienunternehmens, erzählt uns, was die Labels hänssler CLASSIC und PROFIL besonders prägten und welche Künstler-Kollaborationen zum besonderen Klang beigetragen haben.

Aktuelles...