Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Sara Bareilles - Amidst the Chaos

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Amidst the Chaos

Sara Bareilles

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Sie können dieses Album zum Download erwerben

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Jene, die ihre Bewunderung für das Ehepaar Obama regelmäßig und nachdrücklich betont hat, war 2017, als Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, sicherlich am Boden zerstört. Das im Albumtitel erwähnte „Chaos“ bezieht sich also auf das Chaos in der Welt Ende 2010, das unter anderem der Mann ausgelöst hat, der an Obamas Stelle trat. Anstatt jedoch den Fan von Terracottafiguren und Selbstbräunungscreme zu verunglimpfen, präsentiert Sara Bareilles sanfte, romantische Texte. Denn sie spickt ihr Album mit wahrhaften Liebesliedern an Barack und Michelle. In der Soul-Ballade No Such Thing fragt sie sich, was sie jetzt wohl machen könnte (Love, what now?). Und in If I Can’t Have You stellt sie recht scharfsinnig und tiefgründig, aber auch voller Ratlosigkeit die Frage nach der Entbehrung (if I can't have you/Then I'll have to find a way to get through/Though I don't want to).

Und dennoch enthält dieses Album mehr als nur Kummer und Fassungslosigkeit angesichts einer traumatisierenden politischen Lage. Die Songs handeln auch von Tatkraft und Hoffnung, insbesondere im Hinblick auf die gesellschaftliche Stellung der Frauen – auch wenn dieser Gedanke oft als Hommage an ganz bestimmte Frauenfiguren zum Ausdruck kommt: Miss Simone ist eine inbrünstige Erinnerung an Nina Simone, wogegen Sara Bareilles in Armor (noch) eine Liebeserklärung macht, und zwar ihrem Vorbild Tori Amos. Dem traurigen Schicksal der Migranten gegenüber äußert sie sich mit ganz besonderem Verständnis in A Safe Place to Land. Musikalisch gesehen wirken die Pop-Folk-Arrangements wie ein Echo zu Sara Bareilles’ sanften Worten und ihrer ebenso sanften Stimme. Insbesondere können wir ihr Klavier hören, von dem sie sich nie trennt, sowie Akustikgitarren und eine Rhythmussektion voller Finesse. ©Nicolas Magenham/Qobuz

Weitere Informationen

Amidst the Chaos

Sara Bareilles

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Sie können dieses Album zum Download erwerben

1
Fire 00:03:49

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, Programmer, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Jim Keltner, Drums - Dennis Crouch, Acoustic Bass - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Percussion, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Blake Mills, Guitar, Mandolin - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

2
No Such Thing 00:03:57

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Justin Tranter, Composer, Lyricist - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

3
Armor 00:04:27

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, Piano, Programmer, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Keefus Ciancia, Keyboards - Dennis Crouch, Acoustic Bass - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Jay Bellerose, Drums - Patrick Warren, Keyboards - Marc Ribot, Guitar - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Gabriel Johnson, Trumpet - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2018 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

4
If I Can't Have You 00:04:13

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Aaron Sterling, Composer, Lyricist - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Emily King, Composer, Lyricist - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

5
Eyes on You 00:04:04

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

6
Miss Simone 00:04:13

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Lori McKenna, Composer, Lyricist - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

7
Wicked Love 00:04:39

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

8
Orpheus 00:04:13

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

9
Poetry by Dead Men 00:03:48

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Justin Tranter, Composer, Lyricist - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

10
Someone Who Loves Me 00:03:17

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

11
Saint Honesty 00:04:34

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Lori McKenna, Composer, Lyricist - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod.

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

12
A Safe Place to Land 00:04:29

T Bone Burnett, Producer - Sara Bareilles, Composer, Lyricist, MainArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Lori McKenna, Composer, Lyricist - Gavin Lurssen, Mastering Engineer - Jason Wormer, Editor - Mike Piersante, Mixing Engineer, Recording Engineer - John Legend, FeaturedArtist, AssociatedPerformer, Vocal - Ivy Skoff, Contractor, Coordinator - Zachary Dawes, Misc. Prod. - Patrick Benson, Misc. Prod. - Billy Centenaro, Assistant Engineer - Joseph Lorge, Assistant Engineer, Misc. Prod. - Karl Wingate, Assistant Engineer - Carl Lieberman, RPT, Misc. Prod. - Sara Bareilles feat. John Legend, AssociatedPerformer

(P) 2019 Epic Records, a division of Sony Music Entertainment

Albumbeschreibung

Jene, die ihre Bewunderung für das Ehepaar Obama regelmäßig und nachdrücklich betont hat, war 2017, als Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, sicherlich am Boden zerstört. Das im Albumtitel erwähnte „Chaos“ bezieht sich also auf das Chaos in der Welt Ende 2010, das unter anderem der Mann ausgelöst hat, der an Obamas Stelle trat. Anstatt jedoch den Fan von Terracottafiguren und Selbstbräunungscreme zu verunglimpfen, präsentiert Sara Bareilles sanfte, romantische Texte. Denn sie spickt ihr Album mit wahrhaften Liebesliedern an Barack und Michelle. In der Soul-Ballade No Such Thing fragt sie sich, was sie jetzt wohl machen könnte (Love, what now?). Und in If I Can’t Have You stellt sie recht scharfsinnig und tiefgründig, aber auch voller Ratlosigkeit die Frage nach der Entbehrung (if I can't have you/Then I'll have to find a way to get through/Though I don't want to).

Und dennoch enthält dieses Album mehr als nur Kummer und Fassungslosigkeit angesichts einer traumatisierenden politischen Lage. Die Songs handeln auch von Tatkraft und Hoffnung, insbesondere im Hinblick auf die gesellschaftliche Stellung der Frauen – auch wenn dieser Gedanke oft als Hommage an ganz bestimmte Frauenfiguren zum Ausdruck kommt: Miss Simone ist eine inbrünstige Erinnerung an Nina Simone, wogegen Sara Bareilles in Armor (noch) eine Liebeserklärung macht, und zwar ihrem Vorbild Tori Amos. Dem traurigen Schicksal der Migranten gegenüber äußert sie sich mit ganz besonderem Verständnis in A Safe Place to Land. Musikalisch gesehen wirken die Pop-Folk-Arrangements wie ein Echo zu Sara Bareilles’ sanften Worten und ihrer ebenso sanften Stimme. Insbesondere können wir ihr Klavier hören, von dem sie sich nie trennt, sowie Akustikgitarren und eine Rhythmussektion voller Finesse. ©Nicolas Magenham/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Sara Bareilles
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Britpop in 10 Alben

“Wenn das Ziel des Punk war, die Hippies loszuwerden, dann ist unseres, dem Grunge ein Ende zu bereiten.” Als Damon Albarn mit diesem Satz 1993 ganz England einen kräftigen Schlag versetzt, nimmt es wieder seinen Platz auf dem musikalischen Spielfeld ein, das von Seattle mit dem Grunge und Nirvana besetzt war. Der britische Pop, der eng mit dem politischen Geschehen verbunden ist, entdeckt das Tageslicht genau zu der Zeit, als Tony Blair und seine New Labour Party die Bühne betreten. Die englische Romantik wird gegenüber der amerikanischen wieder attraktiv, da diese häufig als zu hohl bezeichnet wird. Bühne frei für “Cool Britannia”.

Flamenco - Unermüdlicher Tanz, unerschöpfter Gesang

Mit der Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit am 16. November 2010 erkannte die Unesco den Flamenco offiziell als universelle Kunst an. Die Organisation der Vereinten Nationen verlieh damit dem canto jondo (dem unverfälscht innigen Gesang des Flamencos) eine zeitgenössische Tragweite, die über seine geschichtlichen und ethnischen Ursprünge hinausgeht.

Santana, Eidechse aus Tijuana

Ein Platz im Pantheon des Rock, der durch seinen bezaubernden Auftritt in Woodstock von Anfang an gesichert war, ein Dutzend Grammy Awards unterm’ Arm und Millionen von Platten, die Dank seiner Wiedergeburt als Latin-Popstar verkauft wurden, prestigeträchtige Auftritte in Massen... Santana ist einer der Künstler, der alles gewonnen hat: Anerkennung vom Publikum, der Kritiker und seiner Kollegen. Porträt eines erfüllten Künstlers, der sich wie eine Eidechse häuten kann.

Aktuelles...