Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Choral Arts Ensemble of Rochester - All Is Bright: More Christmas at Assisi

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

All Is Bright: More Christmas at Assisi

Choral Arts Ensemble of Rochester

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

All Is Bright: More Christmas at Assisi

Choral Arts Ensemble of Rochester

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
O Magnum Mysterium 00:05:31

Daniel Elder, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

2
Once in Royal David's City 00:04:46

Daniel Kallman, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

3
Serenity 00:05:57

Ola Gjeilo, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

4
For Unto Us, From Messiah 00:04:36

George Frideric Handel, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

5
O Nata Lux 00:04:57

Morten Lauridsen, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

6
There Is No Rose 00:06:14

Rene' Clausen, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

7
The First Nowell 00:04:21

David Willcocks, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

8
The Beautiful Sing 00:05:53

Eric William Barnum, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

9
O Jerusalem in the Morning 00:04:43

Joseph Jennings, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

10
O Come, O Come, Emmanuel 00:05:14

John Ferguson, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

11
Jesus Christ the Apple Tree 00:04:50

Carl Schalk, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

12
Jingle, Bells 00:02:06

Gordon Langford, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

13
Still, Still, Still 00:03:59

Norman Luboff, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

14
Hallelujah, From Messiah 00:04:23

George Frideric Handel, Composer - Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

15
Stille Nacht 00:03:59

Choral Arts Ensemble of Rochester, MainArtist - Richard A. Kvam, Composer

2019 Choral Arts Ensemble of Rochester 2019 Choral Arts Ensemble of Rochester

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
10 Fragen an Günter Hänssler

Der Geschichte von hänssler CLASSIC liegt zunächst eine Verlagsgeschichte zugrunde. Friedrich Hänssler senior hatte das Lied “Auf Adlers Flügeln getragen” geschrieben und suchte vergeblich nach einem Musikverlag, was ihn dazu veranlasste, selbst einen zu gründen. Günter Hänssler, Erbe dieses Familienunternehmens, erzählt uns, was die Labels hänssler CLASSIC und PROFIL besonders prägten und welche Künstler-Kollaborationen zum besonderen Klang beigetragen haben.

Wilhelm Kempff, der Humanist unter den Pianisten

Wilhelm Kempff (1895-1991), Künstler aus einer anderen Zeit, glaubte an die Inspiration: Er war zur Musik gekommen wie zu einer Religion, mit respektvoller Leidenschaft für die alten Meister, denen er diente. Die Kunst von Wilhelm Kempff – sein samtweicher Anschlag, sein Sinn für Phrasierung und sein erzählerischen Vortragsweise – war die eines Tagträumers, halb Dichter, halb Seher, in einer Zeit, als der Ausdruck der Gefühle Vorrang hatte vor allem anderen. Er zeichnete seine Lieblingskomponisten oft wiederholt auf, insbesondere den von ihm vergötterten Beethoven, mit dem er so oft identifiziert wurde. Von dessen Sonaten hinterließ er drei, jeweils zu einem anderen Zeitpunkt seiner persönliche Reife und der Entwicklung der Aufnahmetechnik realisierte Gesamtaufnahmen.

Julius Katchen, Faszination Brahms

Auch wenn die Pianisten unserer Zeit, egal welcher Generation sie angehören, Brahms' Klaviermusik im Handumdrehen einspielen - vor allem die letzten Werke op. 116 bis op. 119, die sehr geschätzt werden -, war das nicht immer der Fall. Als der amerikanische Pianist Julius Katchen 1962 mit seinen Brahms-Aufnahmen begann, veröffentlichte er bei Decca die allererste Gesamtaufnahme der Werke für Klavier solo des deutschen Komponisten. Etwa zehn Jahre später folgte die Aufnahme des Deutschen Peter Rösel und in jüngster Zeit, die von weiteren Dutzend Pianisten…

Aktuelles...