Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Pop - Erschienen am 24. November 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Dance - Erschienen am 13. November 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Pop - Erschienen am 6. November 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES30,99 €
CD21,99 €

Rock - Erschienen am 30. Oktober 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 23. Oktober 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Dance - Erschienen am 23. Oktober 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 22. Oktober 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Pop - Erschienen am 9. Oktober 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Pop - Erschienen am 2. Oktober 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Dance - Erschienen am 18. September 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Hip-Hop/Rap - Erschienen am 10. September 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES48,99 €
CD34,99 €

Rock - Erschienen am 4. September 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Rock - Erschienen am 4. September 2020 | Polydor Records

Hi-Res
Beggars Banquet, Let It Bleed, Sticky Fingers und Exile on Main Street: zwischen 1968 und 1972 bringen die Rolling Stones ihre größten Platten auf den Markt. Vier Meisterwerke, die die Geschichte der im 20. Jahrhundert am meisten gehörten Musik auf den Kopf stellen. Wie soll es nach solch einem goldenen Zeitalter weitergehen, noch dazu wenn man sich selbst zur größten Rock’n’Roll-Gruppe der Welt ernannt hat? Das Zweiergespann Jagger/Richards suhlt sich mehr denn je im Schlamm aller möglichen Klischees des (Rock-) Starsystems und die Presse lachte sich ins Fäustchen. Mick tanzt Tango vor den Kameras der Paparazzi, während Keith mit Kokain- und Drogenkonsum genauso wie mit gerichtlichen Vorladungen ungeahnte Höhen erklimmt… In dieser dekadenten Brutstätte wurzelt Goats Head Soup, das im wesentlichen zwischen November 1972 und Juni 1973, und zwar im Dynamic Sound Studio im jamaikanischen Kingston eingespielt wird. Das von David Bailey aufgenommene Coverfoto mit dem Schleier illustriert es ziemlich gut. Dieses Durcheinander ist sogar in Jimmy Millers chaotischer, von Soundeffekten strotzender, aber letztendlich doch faszinierender Produktion zu spüren. Genau das rettet dann wohl diese dürftige Platte, da sie dank des hitverdächtigen Slows Angie an die Spitze der Charts klettert. Nur wenige Songs aus diesem Goats Head Soup können Jaggers und Richards‘ früheren Meisterwerken das Wasser reichen. Aber die rührende Ballade Coming Down Again, das virulente Winter, das dreckig funkige, mit Wahwahpedalen vollgepackte Doo Doo Doo Doo Doo (Heartbreaker) oder das zum Totlachen lustige Star Star und Chuck Berrys ursprünglich mit Starfucker betitelte Coverversion, die sich ganz echt anhört, beweisen vor allem, dass diese abartigen Stones weder ganz vertrocknet, noch ganz verschrumpelt sind. Ganz im Gegenteil. © Marc Zisman/Qobuz
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Rock - Erschienen am 28. August 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Pop - Erschienen am 28. August 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Pop - Erschienen am 26. August 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Rock - Erschienen am 14. August 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Dance - Erschienen am 7. August 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Rock - Erschienen am 4. August 2020 | Polydor Records

Hi-Res
HI-RES2,99 €
CD1,99 €

Rock - Erschienen am 22. Juli 2020 | Polydor Records

Hi-Res