Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

MPS

Vielfalt, Mut und Qualität – das sind die Markenzeichen, mit denen MPS – die Musikproduktion Schwarzwald – als Deutschlands erstes Jazz-Label und dessen Gründer Hans-Georg Brunner-Schwer Weltruhm erlangten. Allein mit Jazz-Repertoire hat MPS zwischen 1963 und 1983 einen Katalog von 500 Alben aufgebaut. Seit 2014 ist MPS bei der Edel SE beheimatet.

Hier wurde Katalog konsequent aufbereite und alle Titel ausgehend von den original Tonbändern digital verfügbar gemacht. Auf CD, Tonband und Vinyl wiederveröffentlichte und heiß beehrte Titel finden sich in höchster Qualität, wie zum Beispiel Alben von Oscar Peterson, George Duke oder Monty Alexander. Weiterhin wurde nach über 30-jähriger Schaffenspause die Label-Arbeit reaktiviert. So erschienen unter anderem neue Produktionen von Rolf Kühn, China Moses, Malia, Robben Ford & Bill Evans (sax), Malakoff Kowalski oder Lisa Bassenge. Der Erfolg dieser Bemühungen: 3 ECHO Jazz-Auszeichnungen. © MPS

Mehr lesen

Alben

418 Album, -en • Geordnet nach Bestseller

1 von 20
1 von 20

Meine Favoriten

Dieses Element wurde <span>Ihren Favoriten hinzugefügt. / aus Ihren Favoriten entfernt.</span>

Veröffentlichungen sortieren und filtern