Genre :

Die Alben

HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erscheint am 27. März 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES25,19 €
CD17,99 €

Klassik - Erscheint am 20. März 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES15,99 €
CD11,49 €

Klassik - Erscheint am 6. März 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erscheint am 6. März 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES25,19 €
CD17,99 €

Klassik - Erscheint am 28. Februar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES15,99 €
CD11,49 €

Klassik - Erscheint am 28. Februar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES11,99 €15,99 €(25%)
CD8,62 €11,49 €(25%)

Klassik - Erschienen am 21. Februar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 7. Februar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klaviersolo - Erschienen am 7. Februar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 31. Januar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
Das unabhängige Label harmonia mundi schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Es bereitet mit einer Serie neuer Aufnahmen aller Musiker, die bei ihm unter Vertrag stehen, eine Beethoven-Ausgabe vor, die zwischen 2020 (250. Geburtstag) und 2027 (200. Todestag) realisiert werden soll. Eine Ausgabe, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, sondern sich als Momentaufnahme der verschiedenen Tendenzen der Interpretation im 21. Jahrhundert versteht. Dieser erste Band der Gesamteinspielung von Beethovens Klavierkonzerte auf historischen Instrumenten (es wird eine weitere auf modernen Instrumenten geben), beinhaltet das Zweite und das Fünfte Klavierkonzert, d.h. den Anfang und das Ende dieses Beethoven'schen Korpus, denn das Zweite wurde ursprünglich als erstes komponiert. Kristian Bezuidenhout spielt ebenso gern auf historischen wie auf modernen Klavieren. Seine außergewöhnliche Musikalität transzendiert die Grenzen des Instruments und lässt jeden Streit über den Instrumentenbau sinnlos erscheinen. Nach der erfolgreichen Gesamtaufnahme von Mozarts Klaviersonaten, arbeitet Bezuidenhout eng mit dem Freiburger Barockorchester zusammen, dessen künstlerische Leitung er seit der Saison 2017-2018 mit Gottfried von der Goltz teilt. Wir freuen uns, seine Vision von Beethovens Klavierkonzerten zu entdecken. Es sei besonders auf die akribische Arbeit von Kristian Bezuidenhout zusammen mit dem Dirigenten Pablo Heras-Casado hinsichtlich Artikulation und Dynamik sowie auf die Wahl der Kadenzen hingewiesen, die der Pianist neu interpretiert. Bezuidenhout spielt bei dieser Gesamtaufnahme auf dem modernen Nachbau eines Wiener Klaviers von Conrad Graf aus dem Jahr 1824. Auf diese Weise mit musikalischen Praktiken vom Ende des 18. Jahrhunderts konfrontiert, klingt die Musik des jungen Beethoven lebendiger denn je. © François Hudry/Qobuz
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 24. Januar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 17. Januar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 17. Januar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 10. Januar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 10. Januar 2020 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
Friends and frequent recital partners Jean-Guihen Queyras and Alexandre Tharaud are reunited here for an album conceived as a collection of short stories, presenting both celebrated and little-known masterpieces of the repertory. If the art of transcription is the hallmark of great performers, it must be said that our two partners are past masters at it! Throughout this lyrical yet virtuosic programme, music lovers will meet one surprise after another. © harmonia mundi
HI-RES25,19 €
CD17,99 €

Oper - Erschienen am 29. November 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - 5 Sterne Fono Forum Klassik
HI-RES25,19 €
CD17,99 €

Klassik - Erschienen am 29. November 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Klassik - Erschienen am 22. November 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Messen, Passionen, Requiems - Erschienen am 15. November 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - 5 Sterne Fono Forum Klassik
Joseph Haydn hat uns mehr als ein Dutzend Messen hinterlassen, die er zwischen den Jahren 1748 und 1802 komponiert hatte. Die auf dieser neuen Produktion der Akademie für Alte Musik zusammen mit dem exzellenten, von Justin Doyle dirigierten Berliner RIAS-Kammerchor präsentierte Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis Mariae kennen wir vielmehr unter dem Namen, den sie erst später erhielt: Missa Sanctae Caeciliae („Cäcilienmesse“).Es ist Haydns umfangreichste Messe und seine einzige festliche Kantatenmesse in lateinischer Sprache, die in abwechselnder Reihenfolge aus Arien, Instrumentalstücken und Chorgesang besteht. Man könnte sagen, dass Haydn mit der Komposition einen Meilenstein setzen wollte, indem er auf geschickte Weise die seiner Zeit entsprechend „moderne“ und die von seinen Vorgängern gepflegte „barocke“ Kompositionsweise miteinander kombinierte. In seiner ausführlichen, dem Komponisten gewidmeten Biografie erinnert Marc Vignal zu Recht daran, welch wichtigen Platz, genauso wie seine Streichquartette und Sinfonien, Haydns Messen in dessen Werk einnehmen, aber auch hinsichtlich des religiösen Schaffens seiner Zeit. Die vorliegende Einspielung, die anlässlich eines im Juni 2018 im Berliner Konzerthaus veranstalteten Konzertes entstand, ergänzt eine an Chorwerken bereits umfangreiche Diskografie des RIAS-Kammerchor, der bislang jedoch Haydns Meisterwerke noch nicht in Angriff genommen hatte. © François Hudry/Qobuz
HI-RES45,99 €
CD29,99 €

Vokalmusik (weltlich und geistlich) - Erschienen am 8. November 2019 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet