Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

Ab
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

Phantom (Music to the Silent Movie by F.W. Murnau) [Live]

Wolfgang Mitterer

Klassik - Erschienen am 14. Januar 2022 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES14,39 €
CD10,79 €

Angel View

Scenatet

Klassik - Erschienen am 10. Dezember 2021 | col legno

Hi-Res
Gemeißelter Beton, herabfallender Schutt, kratzendes Besteck, zerbrechendes Glas, kreuzende Kabel, quietschende Straßenbahnräder, ein umfallendes Fahrrad, ein Reisesouvenir, ein Schaufenster, ein sich drehendes Karussell, ein paar Affen, eine belagerte Mauer, ein für ein Ahnenmahl gedeckter Tisch – ein purer Klangbazar. Die collageartige Architektur des Werkes ist voll von Unstetigkeit und willkürlichen Querbeziehungen inmitten imaginierter, sich kreuzenden und parallel verlaufenden Straßen. Es ist jener in Walter Benjamins „Einbahnstraße“ geschilderte Surrealismus des Alltags der nach wie vor präsent ist und die Dilemmata und Chancen Berlins charakterisiert. All dies hört sich wie aus der Vogelperspektive an - vielleicht wie aus der Sicht der gekrönten Viktoria am großen Stern, die ähnlich wie Benjamins Engel der Geschichte auf das tragische Geschick der Stadt herabblickt. Die Kompositionspraxis von Juliana Hodkinson umfasst hybride Formate mit akustischer, instrumentaler und elektronischer Musik, die Einbeziehung außermusikalischer Klänge und Objekte sowie visueller und räumlicher Elemente. Ihre Arbeiten sind ein wechselseitiges Spiel abstrakter Konzepte und sozialer Beziehungen wobei das Klangmaterial aus Begegnungen und erfinderischen Einfällen entsteht: Aufführungsrituale, peripherische Bereiche künstlerischer Aktionen, Details aus dem Alltag werden in ihren Arbeiten als Objekte der sinnlichen und kritischen Reflexion integriert. Juliana Hodkinson ist Trägerin des Carl-Niesen-Preises und des Stuttgarter Kompositionspreises. Sie war Composer in Residence bei l’Orchestre Royal de Chambre de Mons und Odense Symphon Orchestra. Außerdem erhält sie weltweit Aufträge von Ensembles, Festivals und Kunstorganisationen, darunter der BBC Scottish Symphony Orchestra, der Darmstädter Ferienkurse, dem Louisiana Museum of Modern Art, der Chamber Made Opera, dem Interfilm Festival, dem Konzerthaus Berlin, der Anden Opera, dem Speak Percussion, dem Spor Festival uvm. © col legno
Ab
HI-RES14,39 €
CD10,79 €

Present Memories

Pentaklang Ensemble

Klassik - Erschienen am 26. November 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES14,39 €
CD10,79 €

Axis Mundi

Hélène Pereira

Klassik - Erschienen am 1. Oktober 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES14,39 €
CD10,79 €

Bonecrusher

Matthias Muche

Klassik - Erschienen am 24. September 2021 | col legno

Hi-Res
Matthias Muches "Bonecrusher" spielt Musik zwischen klangbildhauerischen Noise-Drones, Jericho einstürzenden Blechbläserkaskaden und zarten Klanggeflechten aus Luft und Ton, resonierenden Obertönen mit vielschichtigen Artikulationen, in denen die Instrumente mit ihren physikalisch akustischen Eigenschaften und der Körperlichkeit der Spieler*innen an ihre Grenzen und darüber hinaus beflügelt werden. Angetrieben von den Musiker*innen wird der archaische Klangapparat durch die Knochenmühle gedreht, pulverisiert, sublimiert und es wird ihm wieder neuer Atem eingehaucht. Ganz im Sinne von Vinko Globokar, sollte ein Musikinstrument kein „sakrosanktes Objekt“ sein, sondern die Verlängerung des Körpers. © col legno
Ab
CD1,07 €

Metronomes

Hélène Pereira

Klassik - Erschienen am 10. September 2021 | col legno

Ab
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

temp tracks

Wolfgang Mitterer

Klassik - Erschienen am 23. Juli 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

Xiaoyong Chen: Qian & Yan

E-MEX-Ensemble

Klassik - Erschienen am 16. Juli 2021 | col legno

Hi-Res Booklet
Xiaoyong Chen vollführt in seiner Musik fortwährend einen Spagat zwischen seiner Herkunft Peking und seinem heutigen Wohnort Hamburg, wo er bei György Ligeti studierte und seit 2013 Komposition und interkulturelle Vermittlung unterrichtet. Seine Stücke sind mithin »west-östliche Reisegesellschaften«: Neben den europäischen Instrumenten sind mehrere tausend Jahre alte chinesische Klänge zu hören, etwa von der Mundorgel Sheng, der Tischharfe Zheng, der Laute Pipa oder der (einer westlichen Zither ähnlichen) Yangqin. Die teils schroffen kulturellen Unterschiede, das scheinbar nicht zueinander passende Klangmaterial und Musikverständnis lässt der Komponist in einem Schmelztiegel zusammenkommen und bringt daraus faszinierend neue und eigenständige "Mischungen" hervor, die immer das Resultat von ernsthafter Arbeit sind. "Wird die Kunst der Zukunft auf Tradition gegründet sein?", fragt Chen. Und fügt ungerührt hinzu: "If so, why?". © col legno
Ab
CD1,07 €

Mysterious Adventure (1945)

Hélène Pereira

Klassik - Erschienen am 9. Juli 2021 | col legno

Ab
CD10,79 €

Bloodsuckers (A Marxist Vampire Comedy)

Franui

Klassik - Erschienen am 18. Juni 2021 | col legno

Ab
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

The Millennials Mass

Christoph Zimper

Klassik - Erschienen am 11. Juni 2021 | col legno

Hi-Res Booklet
Christoph Zimper war in jungen Jahren bereits Soloklarinettist des Salzburger Mozarteumorchesters und als Orchester- und Ensemblemusiker ein Ausnahmetalent. 2018 beschloss er, den Orchesterjob an den Nagel zu hängen und stattdessen herauszufinden, wie man in einer eigenen musikalischen Sprache Existenzielles ausdrücken kann, einen "intensiv wahrgenommenen Augenblick" etwa, "in dem von außen betrachtet nichts Ungewöhnliches passiert". Oder wie es gar gelingen könnte, die Generation der Millennials, der er auch selbst angehört, musikalisch zu den immerwährenden Fragen des Lebens hinzuführen. Hier ist Zimpers faszinierendes Debüt-Album als Komponist, für das er handverlesene Solisten, das Eggner Trio sowie die Plattform K+K Vienna gewinnen konnte. © col legno
Ab
HI-RES1,39 €
CD1,07 €

Collage neopubertärer Bauchgefühle

Christoph Zimper

Klassik - Erschienen am 21. Mai 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

Hofknicks

Paul Frick

Dance - Erschienen am 30. April 2021 | col legno

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES1,39 €
CD1,07 €

The Millennials Mass: Gloria

Christoph Zimper

Klassik - Erschienen am 23. April 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 €
CD13,49 €

That Which Has Remained ... That Which Will Emerge ...

Lukas Ligeti

Klassik - Erschienen am 26. März 2021 | col legno

Hi-Res Booklet
Der international angesehene Schlagzeuger und Komponist Lukas Ligeti schuf 2015 als Artist-in-Residence im Warschauer POLIN-Museum ein einzigartiges Wort-Klang-Dokument, das auf diesem Album nachzuhören ist. Die Geschichte der polnischen Juden, die im POLIN vermittelt wird, brachte Ligeti dazu, sich seiner eigenen (ungarisch-)jüdischen Herkunft zu besinnen. Er führte zahlreiche Gespräche mit Menschen zwischen 20 und 98, die sich an jüdisches Leben in Warschau erinnerten. Alle Interviewpartner wurden gebeten, auch Lieder zu singen. Im Rahmen einer präzisen musikalischen Notation wurden diese Erinnerungen in Form von Sprache(n), Rhythmen und Melodien den mitwirkenden Musikern mittels Kopfhörer eingespielt; sie wurden damit zum unmittelbaren Reagieren und Weitererzählen aufgefordert. So entstand ein bewegendes Musikstück zwischen Performance und Konzert. © col legno
Ab
HI-RES1,39 €
CD1,07 €

Schöneberg

Paul Frick

Dance - Erschienen am 12. März 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES14,39 €
CD10,79 €

Pattern & Decoration

Romed Hopfgartner

Jazz - Erschienen am 19. Februar 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES1,39 €
CD1,07 €

No More Words

Romed Hopfgartner

Jazz - Erschienen am 5. Februar 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES1,39 €
CD1,07 €

Allergy Boy

Paul Frick

Dance - Erschienen am 29. Januar 2021 | col legno

Hi-Res
Ab
HI-RES1,39 €
CD1,07 €

Almost Living

Romed Hopfgartner

Jazz - Erschienen am 22. Januar 2021 | col legno

Hi-Res